Feedsammlungen

Migros Klubschule befindet sich im Krebsgang – auch wegen Konkurrenz auf Social Media

Weiterbildungsblog - 24. April 2019 - 16:44

Unsere Schweizer Nachbarn haben die gleichen Probleme: Die klassischen Weiterbildungsanbieter – in diesem Fall die Migros Klubschule – müssen sich einer verstärkten Online-Konkurrenz stellen. Im Beitrag wird sogar ein neuer Mitspieler eingeführt: das Business-Netzwerk LinkedIn. Und was unternimmt die Klubschule? Man setzt auf das Bedürfnis der Teilnehmer, sich weiterhin vor Ort auszutauschen, punktet mit Trend-Themen wie „Klingonisch lernen“ (?!), will aber trotzdem das Angebot an Online-Kursen weiter ausbauen.
Benjamin Weinmann, Aargauer Zeitung, 24. April 2019   

Kategorien: Lehren und Lernen

Kornit Digital unveils the Kornit Presto System

Druckspiegel - 24. April 2019 - 12:52
Kornit Digital has announced the introduction of the new Kornit Presto, the "only industrial single-step solution for direct-to-fabric printing". The Kornit Presto solution eliminates the need for pre and post treatment of fabric and allows for high-quality printing on an extraordinarily broad variety of fabric types and applications. The Kornit Presto does not consume water in the printing process, making it the "most environmentally friendly solution available for direct-to-fabric textile printing today".
Kategorien: Management-News

Digital printing papers for highest demands

Druckspiegel - 24. April 2019 - 12:52
Printing textiles and hard substrates with impressive results: this is what Transjet dye sublimation papers from Sappi stand for. The new Transjet Drive is a sublimation paper optimised for industrial printers with a glue-belt system and will be showcased for the first time at FESPA trade fair in Munich. Sappi will also be presenting its inkjet papers for large-format applications, the Fusion Topliner containerboard and various silicone base papers at Stand B6-B30.
Kategorien: Management-News

Digitaldruckpapiere für höchste Ansprüche

Druckspiegel - 24. April 2019 - 12:52
Textilien und harte Substrate in einer überzeugenden Qualität bedrucken: Dafür stehen die Transjet Dye Sublimation Papers von Sappi. Die Neuheit Transjet Drive ist ein für industrielle Drucker mit Glue-Belt-System optimiertes Sublimationspapier und wird in München erstmals auf einer Messe zu sehen sein. Darüber hinaus präsentiert Sappi am Stand B6-B30 seine Inkjet-Papiere für den großformatigen Bereich, das Containerboard Fusion Topliner und verschiedene Silikon-Basis-Papiere.
Kategorien: Management-News

Takeaway-Verpackung von Metsä Board

Druckspiegel - 24. April 2019 - 12:52
Im Oktober 2018 rief der Großhandelsmarkt in Helsinki einen Innovationswettbewerb aus, um neue Ideen und Lösungen für fortschrittliche Serviceleistungen und unternehmerische Vielfalt hervorzubringen. Von den rund 60 Einreichungen wurden die sieben besten für ein Pilotprojekt ausgewählt. Metsä Board, ein europäischer Hersteller von Premium-Frischfaserkarton, freut sich, dass sein recycelbares Verpackungskonzept für Takeaway-Produkte in der Gastronomie dazu gehört.
Kategorien: Management-News

Thimm baut Standort in Rumänien aus

Druckspiegel - 24. April 2019 - 12:52
Mit einem umfangreichen Investitionspaket entwickelt der Verpackungs- und Displayhersteller Thimm sein zentral in Rumänien gelegenes Produktionswerk in Sibiu weiter. Kern des Ausbaus ist die Installation einer neuen, hochmodernen Wellpappenanlage. Die Maschine wurde Mitte April in Betrieb genommen und verdreifacht die Kapazität für die Herstellung von Wellpappe.
Kategorien: Management-News

Erfolgreiche Print China für MBO

Druckspiegel - 24. April 2019 - 12:52
MBO China, ein Tochterunternehmen der MBO Gruppe, ist sehr zufrieden mit seiner Messebeteiligung auf der Print China. Das Unternehmen konnte mehrere Falzmaschinen inklusive Peripheriegeräten direkt auf der Messe verkaufen und erwartet vom Nach-Messegeschäft weitere Abschlüsse.
Kategorien: Management-News

Online Course: Innovation Management

Weiterbildungsblog - 24. April 2019 - 10:51

Inzwischen ist es ja etwas ruhiger um MOOCs geworden. Was aber auch heißt: Unternehmen haben verschiedene Wege ausgekundschaftet, mit den neuen Formaten des Online-Lernens umzugehen. Einige wie zum Beispiel SAP haben eigene MOOC-Plattformen entwickelt; andere wie z. B. Swisscom führen interne MOOCs durch; und wiederum andere nutzen die entstandenen Kurs-Bibliotheken, um die eigenen Curricula zu ergänzen. Bayer wiederum hat zusammen mit St. George´s University of London gleich einen offenen MOOC entwickelt. Über FutureLearn, der MOOC-Plattform der Open University, können sich Interessierte anmelden. Der 3-wöchige Kurs „Managing Innovation: Learning to Prototype for Business” hat gerade, am 22. April 2019, begonnen.

Zwar bewirbt Bayer den Kurs auf den eigenen Karriere-Seiten. Aber meine Neugiere, etwas über das „wie & warum“ zu erfahren, wird dort nicht befriedigt.
Bayer, 22. April 2019

Kategorien: Lehren und Lernen

Neue Lernwelt durch VR-Technologie

Weiterbildungsblog - 24. April 2019 - 9:46

Jonathan Harth, Lehrender an der Uni Witten/Herdecke, hat mit Studierenden Virtual Reality untersucht, konkret: „Es ging um das Erlernen von Anatomiekenntnissen. Wir haben verglichen, wie das Erlangen von Wissen durch analoge Quellen, beispielsweise durch Lehrbücher, im Gegensatz zum Lernen im VR-Bereich funktioniert.“

Die Ergebnisse sind eher vorläufiger Art und können kaum hochgerechnet werden: So lieferte das Lernen mit VR zum Beispiel rein statistisch keine besseren Lernergebnisse. Doch die Studierenden schätzten das neue Lernen, fanden es „konzentrierter und intensiver“. Wie immer ist weitere Forschung notwendig. Und vielleicht auch eine Schärfung der Fragestellungen („visuelle Lerntypen“?) Aber es mangelt nicht an Ideen …
CHECK.point eLearning, 22. April 2019 

Bildquelle: Hammer & Tusk (Unsplash)

Kategorien: Lehren und Lernen

Namensänderung bei EyeC

Druckspiegel - 24. April 2019 - 0:52
Um das seit 2006 etablierte und stetig wachsende Produktportfolio der Inline-Inspektionssysteme übersichtlicher zu gestalten, entschied man sich bei der EyeC GmbH im ersten Quartal 2019 für eine Änderung der Serienbezeichnungen innerhalb der ProofRunner Produktpalette. Mit neuem Namen und gewohnter Zuverlässigkeit prüfen die Inspektionssysteme der ProofRunner Web, Sheetfed, Carton Folder Gluer und Carton Sorter Serie 100% der Aufträge und tragen zur Vermeidung von Sortenuntermischungen und fehlerhaften Druckerzeugnissen bei.
Kategorien: Management-News

Papier Union least Bienenvölker

Druckspiegel - 24. April 2019 - 0:52
Um seinen Beitrag zur Überlebenssicherung der einzigartigen und wertvollen Honigbiene zu leisten, unterstützt das Hamburger Großhandelsunternehmen Papier Union seit diesem Jahr das Nachhaltigkeitsprojekt BEE-RENT®. In der Nähe der Niederlassung in Hemer wurden kürzlich zwei Honigbienenvölker platziert.
Kategorien: Management-News

Sihl erhält das Zertifikat "Made for Recycling"

Druckspiegel - 23. April 2019 - 12:52
Als innovativer Anbieter für funktionale Verpackungslösungen ist es Sihl ein bedeutendes Anliegen, sich dem Thema Nachhaltigkeit und der Produktion recyclebarer Materialien zu widmen. Mit dem Zertifikat "Made for Recycling" bestätigt das unabhängige Prüfungsunternehmen Interseroh die sehr gute Recyclingfähigkeit der beiden Einstoffverpackungen aus Polypropylen aus dem Sortiment Artysio von Sihl.
Kategorien: Management-News

Xiamen invests in another Heidelberg Intro

Druckspiegel - 23. April 2019 - 12:52
To take advantage of the growing market for Aseptic Liquid Packaging, in 2012 Xiamen Yingsheng made a strategic decision to open a green field production facility. With a total investment of almost 40 Mio. Euro and a workshop-area of more than 100.000 sqm., they were able to produce 6 billion packs per year in the first phase.
Kategorien: Management-News

Xiamen installiert weitere Flexodruckmaschine

Druckspiegel - 23. April 2019 - 12:52
Um Anteil am wachsenden Markt für aseptische Flüssigkeits-Verpackungen zu haben, hat Xiamen Yingsheng im Jahr 2012 die strategische Entscheidung getroffen, eine Produktionsstätte auf der "grünen Wiese" zu eröffnen. Bei einer Gesamtinvestition von fast 40 Mio. Euro und einer Produktionsfläche von mehr als 100.000 m², konnte man in der ersten Phase bereits 6 Milliarden Packungen pro Jahr produzieren.
Kategorien: Management-News

ESJET-Drucktechnologie ausgezeichnet

Druckspiegel - 23. April 2019 - 12:52
ESJET printing ist eine neue Drucktechnologie für großflächige, lösungsverarbeitete Displays der Zukunft. Sie ermöglicht eine höhere Auflösung und drop on demand Druck. Das Potsdamer Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP hat zusammen mit seinen Projektpartnern imec und TNO / Holst Centre diese Drucktechnik für lösungsverarbeitete Displays der Zukunft entwickelt.
Kategorien: Management-News

Bobst announced as Bellissima DMS Partner

Druckspiegel - 23. April 2019 - 12:52
Bobst has been chosen as the first Bellissima DMS Press Manufacturer Partner (PMP). Bobst will demonstrate the incredible results which are possible when using Bellissima on their presses. They will also support the Bellissima Technology and Trade Shop Partners by engaging in collaborative marketing activities to increase awareness of this multi-award-winning technology.
Kategorien: Management-News

Berliner E-Learning-Startup Skoove sammelt drei Millionen ein

Weiterbildungsblog - 23. April 2019 - 10:15

Ich glaube, ich habe die Lösung, eine App zum Lernen des Klavierspielens, vor einiger Zeit einmal gesehen, als Beta. Vielleicht hätte ich mal in das Projekt investieren sollen! Andere haben es jedenfalls getan. Skoove soll jetzt weltweit 100.000 Nutzer im Monat haben, das Abo kostet zwischen 9,99 und 19,99 Euro im Monat.

„Nutzer können in der App aus zehn verschiedenen Kursen wählen, etwa dem Anfängerkurs oder dem „Pop-Piano-Kurs“. Auf dem Smartphone oder Tablet sehen sie, welche Tasten sie auf ihrem Klavier oder Keyboard spielen müssen. Per Mikrofon des Endgeräts nimmt Skoove die Töne auf und analysiert sie. So erhält der Lernende Feedback.“
Pauline Schnor, Gründerszene, 16. April 2019

Bildquelle: Clark Young (Unsplash)

Kategorien: Lehren und Lernen

2019 Global Human Capital Trends

Weiterbildungsblog - 23. April 2019 - 7:33

Die Experten von Deloitte haben wieder ihren jährlichen Trendbericht veröffentlicht. Dieses Mal unter dem wohlklingenden Titel „Leading the social enterprise“: „A social enterprise is an organization whose mission combines revenue growth and profit-making with the need to respect and support its environment and stakeholder network.“ Der Titel ist wie immer ein kleines Kunstwerk: unscharf, ambitioniert und idealistisch. Aber das nur fürs Protokoll. Es folgen 10 Trends, die aus über 10.000 Rückmeldungen von Teilnehmern aus 119 Ländern gefiltert wurden. 

Die Trends wurden dieses Jahr in drei Kategorien geordnet: „Future of the workforce“, „future of the organization“ und „future of HR“. Dort findet sich auch das Kapitel, „Learning in the flow of life“, das ich mir näher angeschaut habe. Überhaupt habe ich den Eindruck, dass Lernen alle zwei Jahre bei den Befragungen bzw. in dem, was der Trendbericht aus ihnen macht, eine herausragende Rolle spielt. In diesem Jahr war es offensichtlich wieder so weit: „Our top-rated trend for 2019 is the need to improve learning and development (L&D). Eighty-six percent of respondents to our global survey rated this issue important or very important, with only 10 percent of respondents feeling “very ready” to address it.“

Das Kleingedruckte dieses Kapitels ist dann etwas weniger spektakulär und differenziert, als es einzelne Artikel von Josh Bersin sind, der ja die Bildungs-Themen bei Deloitte „füttert“. Wir finden den bekannten Veränderungensdruck auf Jobs und Tätigkeiten und die damit verbundenen Anforderungen an ein kontiniuerliches „reskilling“ und „upskilling“. Dann die Integration von Arbeiten und Lernen, die im Trendbericht sogar mit einem neuen Kunstwort hervorgehoben wird („… perhaps combining development and work into “devwork”). Und schließlich entdecken die Autoren das lebenslange Lernen, „learning into the flow of life“. Es ist übrigens die einzige Stelle, an der ein Bogen zu einer konkreten Lerntechnologie, den „learning experience platforms (LXPs)“, gespannt wird. 

Es gibt schließlich noch drei kurze Empfehlungen. Zwei lenken die  Aufmerksamkeit noch einmal auf das arbeitsintegrierte und personalisierte Lernen. Und eine schließlich holt auch die Teams ins Boot: „Integrate learning with the work of teams as well as individuals.“ Eine interessante, kurze Wendung. Ich bin gespannt, ob hier in nächster Zeit noch weitere Empfehlungen, Ideen und Beispiele folgen.

Wie immer, das noch zum Abschluss, ist der Report in verschiedenen Formaten und Medien aufbereitet: vom gesamten Bericht (112 S.), über einzelne Kapitel bis zu kurzen animierten Summaries.
Deloitte, April 2019 

 

Kategorien: Lehren und Lernen

Ricoh Pro 7200 certified at Virginia Printer GAM

Druckspiegel - 23. April 2019 - 0:52
GAM (Graphics and Marketing) - a full service design, print, and communication company in Northern Virginia - is the first certified Color-Logic printer in North America using a Ricoh Pro 7200 Series printer. It was recently certified by Color-Logic.
Kategorien: Management-News

Neue Features für den regi_star 20

Druckspiegel - 22. April 2019 - 12:52
Mit RegiTouch und regi_commander hat BST eltromat International die Funktionalität des Registerregelsystems regi_star 20 um zwei innovative Features erweitert. Beide Lösungen erhöhen bei der Registerregelung im Flexo- und Tiefdruck den Bedienkomfort für die Maschinenführer, beschleunigen den Rüstprozess und verringern die Makulatur.
Kategorien: Management-News

Seiten