Feedsammlungen

Erfahrene Jury für die Global Flexo Innovation Awards von Miraclon bekannt gegeben

Druckspiegel - 24. August 2020 - 11:07

Die Preisrichter für die diesjährigen, von Miraclon ausgerichteten Global Flexo Innovation Awards wurden bekannt gegeben. Das Gremium besteht aus acht einflussreichen Persönlichkeiten und technischen Experten der Flexobranche, die eine große Erfahrung aus allen Segmenten der Flexo-Wertschöpfungskette mitbringen. Jedes Jurymitglied wird die Bewerber aus seiner individuellen fachlichen Perspektive in Bezug auf Kreativität, Umstieg von einem anderen Druckverfahren auf den Flexodruck, Effizienz des Druck-Workflows und Engagement für eine nachhaltige Druckproduktion bewerten.

Kategorien: Management-News

ClimatePartner verstärkt internationales Team und eröffnet Büro in Großbritannien

Druckspiegel - 24. August 2020 - 11:07

ClimatePartner, Anbieter von Klimaschutzlösungen für Unternehmen, baut seine internationale Präsenz und Reichweite weiter aus. Die neu gegründete ClimatePartner UK Ltd. startet mit einem Team erfahrener Spezialisten, die vom Büro in London aus den englischsprachigen Markt betreuen. Damit haben Unternehmen in Großbritannien, den USA, Australien und weiteren englischsprachigen Ländern einen noch besseren Zugang zu den Dienstleistungen und Services von ClimatePartner rund um den ganzheitlichen Klimaschutz und klimaneutrale Produkte.

Kategorien: Management-News

Ready for Christmas? Weihnachten bei Flyeralarm

Druckspiegel - 24. August 2020 - 11:07

Während viele Menschen noch die sommerlichen Temperaturen genießen, ist Flyeralarm mit seinen Gedanken schon bei der schönsten Zeit des Jahres. Ob besinnliche Grüße, kleine Geschenke oder weihnachtliche Hingucker für ein frohes Einkaufserlebnis: Mit der Kampagne Ready for Christmas? bietet das E-Commerce-Unternehmen seinen Kunden eine riesige Auswahl, um zum Ende dieses besonderen Jahres Mitarbeitern, Kunden sowie Partnern eine Freude zu bereiten.

Kategorien: Management-News

Walstead Leykam Tiskarna d.o.o. investiert in Closed-Loop-Farbregelung von QIPC

Druckspiegel - 24. August 2020 - 11:07

Die Druckerei Walstead Leykam Tiskarna d.o.o. in Hoce - Maribor investiert in eine neue Druckmaschinenautomatisierung von Q.I. Press Controls (QIPC). Der niederländische Spezialist für Mess- und Regelgeräte für die Druckindustrie liefert zur Modernisierung einer bestehenden Druckmaschine ein neues mRC-3D-System zur Schnittregisterregelung und ein IDS-3D-System zur Farbregelung. In der Druckerei selbst spricht man von einem „Anti-Aging-Programm“ für die Druckmaschine.

Kategorien: Management-News

Online-Konferenzen in Zeiten von Corona – Ein Erfahrungsbericht

Weiterbildungsblog - 21. August 2020 - 11:36

Lars Schmeink hat im Juli die CyberPunk Culture Conference organisiert, natürlich online, hat sie evaluiert und teilt hier seine Erfahrungen. Die Eckdaten: Es war eine zweitägige akademische Konferenz mit ca. 35 Präsentierenden und 120 Teilnehmenden.

– Aufbau: kostenneutral und pragmatisch (WordPress)
– Präsentationen: Die ReferentInnen wurden gebeten, ihre Beiträge im Vorfeld zu entwickeln. Video und Text-Bild-Formate wurden als Optionen angeboten. Der Umfang sollte 10 Minuten nicht überschreiten.

Lars Schmeink: „Eine vollständig auf synchrone „Live“-Übertragung ausgelegte Konferenz hätte einen Teil des Publikums ausgeschlossen. Die Lösung war für mich die Entkoppelung von Präsentation und Diskussion. Alle Präsentationen wurden bereits vor dem eigentlichen Termin der Konferenz veröffentlicht und standen über eine Woche zur asynchronen Nutzung bereit. Die Diskussion der einzelnen Beiträge war dann für die Zeit der Konferenz angesetzt, so dass ein direkter Kontakt mit den präsentierenden Wissenschaftler*innen möglich war.“

– Diskussionen: Gewählt wurde ein textbasierter Chat-Server mit individuellen Kanälen für jede Präsentation (Discord). Ein fixes Zeitfenster von 30 Minuten an den Konferenztagen war für den direkten Austausch zwischen Referierenden und Publikum reserviert. Die Diskussion war natürlich sowohl vor als auch nach diesem Zeitfenster möglich.

Das Fazit von Lars Schmeink: Auch online sollte man den informellen Austausch nicht vernachlässigen; die technischen Kompetenzen und Möglichkeiten der Teilnehmenden sollten nicht überschätzt werden; und man sollte für Experimente und das Ausprobieren neuer Tools offen sein. Absolut! 
Lars Schmeink, Hochschulforum Digitalisierung/ Blog, 10. August 2020

Bildquelle: http://cyberpunkculture.com

Kategorien: Lehren und Lernen

Personalveränderungen bei Kyocera

Druckspiegel - 21. August 2020 - 11:06

Um das Wachstum fortzusetzen, schärft Kyocera Document Solutions die inhaltliche Fokussierung und Kundenorientierung durch zusätzliche Führungs- und Fachpositionen.

Kategorien: Management-News

Flint Group acceleraters investment in Russian packaging market

Druckspiegel - 21. August 2020 - 11:06

Flint Group, provider of consumables and equipment for the global packaging industries, has announced a series of key investment actions in its Russian packaging inks business to further extend support to customers in the region.

Kategorien: Management-News

IK fordert verstärkte Getrenntsammlung und Recycling von Abfällen im öffentlichen Raum

Druckspiegel - 21. August 2020 - 11:06

Zu der vom Verband Kommunaler Unternehmen (VKU) und dem Bundesumweltministerium (BMU) vorgestellten Studie zu den Entsorgungskosten von Einwegkunststoffprodukten im öffentlichen Raum nimmt die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen wie folgt Stellung.

Kategorien: Management-News

Printplus sagt die Teilnahme an der drupa 2021 ab

Druckspiegel - 21. August 2020 - 11:06

Die weltgrößte Messe der Druck- und Printmedien-Industrie, die drupa in Düsseldorf, wurde im März 2020 aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus um ein Jahr auf April 2021 verschoben. Printplus hat sich Anfang August dazu entschieden, nicht an der drupa 2021 auszustellen. Da die Entwicklungen der Corona-Pandemie noch nicht absehbar sind, hat der Schweizer Softwarehersteller diese Entscheidung getroffen.

Kategorien: Management-News

Domino K600i für den variablen Datendruck

Druckspiegel - 21. August 2020 - 11:06

Selbst angesichts einer globalen Pandemie hat sich die Etikettenindustrie nicht verlangsamt. Wenn überhaupt, dann hat sie sich beschleunigt. Seit Beginn der COVID-19-Pandemie haben die Verbraucher Panikkäufe getätigt, wodurch die Markeninhaber mehr denn je beschäftigt waren, insbesondere in den Bereichen Lebensmittel, Getränke und Pharmazeutika.

Kategorien: Management-News

Tierischer Erfolg: zooplus-Eigenmarke „Wolf of Wilderness“ führt recyclingfähige Verpackungen von Mondi ein

Druckspiegel - 21. August 2020 - 11:06

Mondi, Anbieter von Verpackungen und Papier, liefert eine nachhaltige, recyclingfähige Verpackung aus Monomaterial für die zooplus AG, einen europäischen Online-Händler für Tiernahrung und -bedarf. Die nachhaltige Verpackung wird für eine neue Produktlinie von Hundetrockenfutter ihrer eigenen Topmarke „Wolf of Wilderness“ verwendet.

Kategorien: Management-News

Impressed Workflow Server mit Schnittstelle zu MIS EFI Lector

Druckspiegel - 21. August 2020 - 11:06

EFI Lector zählt zu den bekanntesten MIS-Systemen für die Druckindustrie, der Impressed Workflow Server ist die innovative Lösung für das Management des PDF-Workflows in der Druckproduktion. Die Integration beider Systeme über die von Impressed nun be­reit­gestellte Schnittstelle hebt die Effizienz der Prozesse in Lector-basierten Drucke­reien auf eine neue Ebene. Der Impressed Workflow Server (IWS) dient als intelligente Middleware zwischen Ein- und Ausgabesystemen dem Management des PDF-Workflows.

Kategorien: Management-News

Howling success: zooplus’ own brand ‘Wolf of Wilderness’ introduces recyclable packaging delivered by Mondi

Druckspiegel - 21. August 2020 - 11:06

Mondi, global actor in packaging and paper, is supplying a sustainable mono-material, recyclable packaging for zooplus AG, a European pet food online retailer. The sustainable packaging is used for a new dry dog food product line for their own top brand ‘Wolf of Wilderness’.

Kategorien: Management-News

Erdrutsch in der Weiterbildungslandschaft

Weiterbildungsblog - 21. August 2020 - 9:22

Der Artikel, geschrieben von Stefanie Hornung für das personalmagazin, knüpft an die nüchterne Bestandsaufnahme des Wuppertaler Kreises an, der im Juni in seiner Trendstudie erhebliche Umsatzeinbußen der Weiterbildungsbranche für das laufende Jahr konstatierte. Also wurde nachgefragt: bei Audi, Ernst & Young und Viessmann. Hier heißt es, dass sich natürlich Bildungsangebote und Lernaktivitäten in den letzten Monaten stark verändert haben. Aber von Budgetkürzungen ist noch keine Rede. Was die einzelnen Unternehmen in ihren Statements berichten, ist zwar kurz, aber lesenswert. Und da ich in einem Absatz auch zu Wort komme, darf ich den Artikel an dieser Stelle verlinken. Danke!
Stefanie Hornung, personalmagazin, 09/ 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

Corporate Learning Ecosystems

Weiterbildungsblog - 20. August 2020 - 14:39

Letzte Woche haben die KollegInnen vom eLearning Journal zu einem Webinar über „Integrated Learning Ecosystems“ eingeladen. Impulse gab es von Anja Schmitz, Jan Foelsing, Suat Korkut und Kai Liebert, „Project Lead Learning and Education ‚Zukunftsfonds – struktureller Wandel in Deutschland'“ bei Siemens. Letzterer hat seine Gedanken zum Stichwort „Corporate Learning Ecosystems“ in einem Video noch einmal dargelegt (16:28 Min.).

Im Zentrum seiner Ausführungen steht das „Corporate Learning Multiverse“, dessen zentrale Bausteine (Strategy, Technology, Culture, Business) kurz vorgestellt werden. Eingebettet in das „Multiverse“ und mit diesem interagierend ist das „Corporate Learning Ecosystem“ im engeren Sinne. Zentrales Ziel aller Aktivitäten von Corporate Learning und deshalb im Zentrum des Schaubildes steht das klassische „Accelerate Time to Competency“.

Weil es derzeit die Runde macht, ein paar erste Gedanken zum Stichwort „Corporate Learning Ecosystems“:

– Das Bild spricht an, nimmt aktuelle Entwicklungen auf (VUCA, Vernetzung, Agilität) und könnte eine Lücke schließen. Bisherige Beschreibungsversuche der Lernwelten in Unternehmen konzentrieren sich ja oft auf einen Ausschnitt, zum Beispiel die technische Infrastruktur (Josh Bersin) oder die unterschiedlichen Lernformen (Jane Hart).

– Doch schon im Webinar, soweit ich mich erinnere, wurden verschiedene Bilder und Modelle verwendet, um „Ecosystems“ und ihre Bausteine zu beschreiben. Vielleicht liegt der Charme dieser Idee gerade in dieser Offenheit, aber vielleicht braucht es doch ein „Leitmodell“ …

– Im Moment haben „Corporate Learning Ecosystems“ vor allem eine beschreibende und erklärende Funktion. Das Stichwort bzw. die  Schaubilder bieten Orientierung. Ob das Modell auch für die Analyse und Weiterentwicklung bestehender Corporate Learning-Bereiche funktioniert, ob es auch mit alternativen Unternehmens- und Lern-Visionen (als „Accelerate Time to Competency“ …) verbunden werden kann, wird sich zeigen.

In jedem Fall regt das Schaubild zum Nach- und Weiterdenken ein!
Kai Liebert, YouTube, 4. August 2020     

Bildquelle: Kai Liebert

     

Kategorien: Lehren und Lernen

First subscription agreement with Heidelberg in the UK

Druckspiegel - 20. August 2020 - 11:05

Hampton Printing (Bristol) Limited is the first UK customer of Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) to take advantage of a Heidelberg Subscription Plus agreement. The award-winning printer, which serves a range of customers in the fashion, retail, automotive and lifestyle industries, expects this move to deliver significant efficiency and quality improvements at its Bristol site.

Kategorien: Management-News

Erste Subskriptions­vereinbarung mit Heidelberg in Großbritannien

Druckspiegel - 20. August 2020 - 11:05

Hampton Printing (Bristol) Limited ist der erste britische Kunde der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg), der die Vorteile einer Heidelberg Subscription Plus Vereinbarung nutzt. Das preisgekrönte Druckunternehmen, das eine Reihe von Kunden aus der Mode-, Einzelhandels-, Automobil- und Lifestyle-Branche bedient, verspricht sich von diesem Schritt deutliche Effizienzsteigerungen und eine weitere Verbesserung der Qualität an seinem Standort in Bristol.

Kategorien: Management-News

Over 100 Rapida printing units in operation at Parksons Packaging

Druckspiegel - 20. August 2020 - 11:05

Parksons Packaging is one of the biggest packaging solutions providers in India. Alongside its headquarters in Mumbai, the company, which is overseen by chairman Ramesh Kejriwal, operates five ultramodern production plants at locations all over the subcontinent. Only recently, a newly installed Rapida 76 was commissioned. This means there are now exactly 101 printing and finishing units from Koenig & Bauer in production for the Indian packaging giant.

Kategorien: Management-News

Über 100 Rapida-Druckwerke bei Parksons Packaging im Einsatz

Druckspiegel - 20. August 2020 - 11:05

Parksons Packaging gehört zu den ganz großen Verpackungsproduzenten in Indien. Neben dem Hauptsitz in Mumbai verfügt das Unternehmen von Chairman Ramesh Kejriwal über fünf hochmoderne Produktionsstätten, die über den ganzen Subkontinent verteilt sind. Kürzlich nahm das Unternehmen eine Rapida 76 in Betrieb. Damit produzieren nun exakt 101 Druck- und Veredelungseinheiten von Koenig & Bauer bei dem indischen Verpackungsgiganten.

Kategorien: Management-News

Fusion: herpa print GmbH und DTE Automation GmbH

Druckspiegel - 20. August 2020 - 11:05

Die herpa print GmbH, gegründet 1948, und die DTE Automation GmbH, gegründet 1998, machen in Zukunft gemeinsame Sache. Nach 20 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit haben die beiden Firmen aus strategischen Gründen fusioniert, um das Portfolio stärker auszuweiten und den Markt rund um RFID-Label, Hard- und Software sowie Barcodes zu bedienen.

Kategorien: Management-News

Seiten