Feedsammlungen

Innovatives EcoSafeBoard von Schumacher Packaging

Druckspiegel - 11. Juni 2020 - 10:34

Die Schumacher Pack Solution GmbH hat eine innovative Trennwand aus Wellpappe mit Sichtfenster entwickelt. Das EcoSafeBoard ermöglicht es Unternehmen verschiedenster Branchen, ihre Kunden auch in Zeiten einer Krankheitswelle in größerer Zahl begrüßen zu können. Besonders das Gastronomie- und Dienstleistungsgewerbe, aber auch die Industrie profitieren von den neuartigen Trennwänden.

Kategorien: Management-News

Schallschutz auf Pilzbasis aus dem 3D-Drucker

Druckspiegel - 11. Juni 2020 - 10:34

Um die Akustik in Räumen zu verbessern, kommen heute meist konventionelle Materialien wie Polyesterschäume oder Verbundstoffe auf Mineralfaserbasis zum Einsatz. Das Fraunhofer UMSICHT forscht im Projekt „FungiFacturing“ an biobasierten Alternativen: Schallabsorbern, die auf Basis von Pilzmyzel hergestellt werden und sich aus pflanzlichen Reststoffen nähren.

Kategorien: Management-News

Technology declared dead is alive and kicking

Druckspiegel - 11. Juni 2020 - 10:34

UV technology has known only one state since 1970: continuous growth. The same applies to the printing industry, where UV curing now occupies an estimated market share of 90% in narrow web printing or nearly 30% in offset printing. In the last decade, media attention has almost exclusively concentrated on the LED UV variant. As a consequence, conventional UV systems are often viewed as a relic of outdated technology, even though they continue to dominate the market. However, closer inspection shows that classic UV lamps are actually undergoing something of a revival, and their use is steadily expanding in several areas. This article examines why that is the case and what it has to do with the ongoing coronavirus pandemic.

Kategorien: Management-News

Ulrich Etiketten improves flexo quality with Flexcel NX System

Druckspiegel - 11. Juni 2020 - 10:34

Ulrich Etiketten, manufacturer of self-adhesive labels in Austria, has expanded its flexo platemaking capability with a Kodak Flexcel NX Mid System from Miraclon. Based in Vienna, the company employs around 200 people and caters mainly for the pharmaceutical and food industries as well as for the cosmetics and chemical sectors. The company exports approximately 30% of its work, with customers in Germany and Switzerland leading the field.

Kategorien: Management-News

Ulrich Etiketten steigert die Flexoqualität mit Flexcel NX System

Druckspiegel - 11. Juni 2020 - 10:34

Ulrich Etiketten, österreichischer Hersteller selbstklebender Etiketten, hat seine Flexodruckformherstellung mit einem Kodak Flexcel NX Mid System von Miraclon ausgebaut. Das in Wien-Strebersdorf angesiedelte Unternehmen mit rund 200 Mitarbeitenden bedient vorwiegend die Pharma- und die Lebensmittelindustrie, aber auch die Kosmetik- und Chemiebranche. Bei einer Exportquote von rund 30 % sind Deutschland und die Schweiz die bedeutendsten Exportländer.

Kategorien: Management-News

Erfolgreicher Kampagnenstart für "Deutschland tapeziert"

Druckspiegel - 11. Juni 2020 - 10:34

Die Tapeten-Branche traf sich zum „Tapetengipfel“ an den Bildschirmen, um auf das erste Jahr der Gemeinschaftskampagne „Deutschland tapeziert“ zurück zu blicken. Dank sehr guter Ergebnisse, gestiegener Inlandsumsätze und jeder Menge neuer Tapetenfans konnte eine äußerst positive Bilanz der PR- und Werbemaßnahmen gezogen werden. Nun soll es ins zweite Kampagnenjahr gehen.

Kategorien: Management-News

Karriere in der Personalentwicklung – Netzwerke, Sabbatical und Erfüllung im Job

Weiterbildungsblog - 11. Juni 2020 - 9:20

Ein Podcast mit unserer #clc069-Mitstreiterin Annette Sell. Björn Dobelmann, der Gastgeber, schreibt: „Ich spreche mit Annette Sell über ihre Karriere im Bereich Learning and Development und ihren Weg in die Personalentwicklung. Wir erkunden dabei ihren Weg in dieses spannende Berufsfeld und unterhalten uns über Sabbaticals, Netzwerke und erfüllende Arbeit.“  Irgendwann, zur Mitte der Episode, geht es auch um die Corporate Learning Community, um Meetups und warum sich Netzwerken immer lohnt … Und alles (fast) ohne Corona.
Björn Dobelmann, Inspiring Careers, 9. Juni 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

Intelligentes Produktionskonzept für zukünftiges Wachstum beim IT-Spezialisten QITS

Druckspiegel - 11. Juni 2020 - 1:34

Ausgehend von den hochmodernen Räumlichkeiten des Unternehmens in Ratingen stellt QITS IT-Services Transaktionsdokumente sowie Omni-Channel-Kampagnen-Management bereit. Zum Kundenkreis gehören mittelständische Unternehmen wie Banken, Immobilienunternehmen, Versicherungen und Energieversorger, die sich von QITS bei ihrer digitalen Transformation unterstützen lassen.

Kategorien: Management-News

Zur Verteidigung der Präsenzlehre

Weiterbildungsblog - 10. Juni 2020 - 10:45

Ein Offener Brief, der in dieser Woche erschienen ist, bisher von über 3.000 Lehrkräften an Hochschulen unterschrieben wurde und sicherlich als Plädoyer für alle interessant ist, die sich mit Bildung beschäftigen. Denn das Austarieren von „Präsenz“ und „Online“ findet ja derzeit überall statt.

Zum Inhalt des Aufrufs. Ein starker Satz („Die Präsenzlehre als Grundlage eines universitären Lebens in all seinen Aspekten gilt es zu verteidigen.“) und drei Aspekte, die ihn stützen: 
„1. Die Universität ist ein Ort der Begegnung. …
2. Studieren ist eine Lebensphase des Kollektiven. …
3. Die universitäre Lehre beruht auf einem kritischen, kooperativen und vertrauensvollen Austausch zwischen mündigen Menschen. … Auch dies lässt sich nicht verlustfrei in virtuelle Formate übertragen.“

Nun bin ich nach drei Monaten Homeoffice und Zoom auch schon etwas mürbe. Aber ich versuche einmal eine kurze Einschätzung: 1.: okay; 2.: ja, wenn man an die traditionelle Zielgruppe der Hochschulen, den Schulabgänger, denkt; aber es gibt auch andere Zielgruppen … 3.: das kann/ muss man sicher diskutieren und differenzieren …

In Statements zu diesem offenen Brief wird die Hoffnung ausgedrückt, dass Corona den Anstoß bildet, um endlich über einige Formen der Präsenzlehre (die übervolle Vorlesung) nachzudenken; und andere Formen der Präsenzlehre werden sich vielleicht verändern, wenn sie auch für Nicht-Anwesende zugänglich sein sollen.

Abschließend: Der Urheber dieses Offenen Briefs, der „freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs)“, lässt sich nur über das Impressum erschließen; der Aufruf trägt auch kein Datum, obwohl er fest in einen zeitgeschichtlichen Kontext eingebunden ist; und an wen er sich richtet, wird auch nicht klar.

Dazu passt auch die Einschätzung von Jan-Martin Wiarda: „Protest gegen ein Phantom“.
freier zusammenschluss von student*innenschaften (fzs) e.V., 2020

Bildquelle: Miguel Henriques (Unsplash) 

Kategorien: Lehren und Lernen

Love Paper Creations

Druckspiegel - 10. Juni 2020 - 10:34

Love Paper, die Verbraucher-Kampagne der globalen Initiative Two Sides, hat eine Serie von Arbeitsblättern zum Selbstausdrucken herausgegeben, mit denen Familien in Zeiten von Home-Schooling, Hygiene- und Abstandsregeln und nahenden Sommerferien für Abwechslung beim Nachwuchs sorgen können.

Kategorien: Management-News

Verpa Folie erhält Auszeichnung für Nachhaltigkeit

Druckspiegel - 10. Juni 2020 - 10:34

Ressourcenschonende Produkte und Produktionsprozesse, innovative Recyclingkonzepte, Nachhaltigkeit in der gesamten Lieferkette und ein außergewöhnliches Gesundheitsmanagement für Mitarbeiter: Verpa Folie setzt sich in allen Unternehmensbereichen für Nachhaltigkeit ein und nimmt seine gesellschaftliche Verantwortung wahr. Dafür wurde das Unternehmen jetzt von der unabhängigen Rating-Agentur EcoVadis ausgezeichnet.

Kategorien: Management-News

Metzgerdruck GmbH: Tochtergesellschaft an neue Gesellschafter übertragen

Druckspiegel - 10. Juni 2020 - 10:34

Rechtsanwalt Patric Naumann, Insolvenzverwalter der Metzgerdruck GmbH aus Obrigheim, hat die nicht-insolvente Tochtergesellschaft abcdruck an Marcus Kalle übertragen. Kalle wird den Geschäftsbetrieb der abcdruck gemeinsam mit der Familie Rothermel weiterführen. Naumann kann mit der Übertragung den Standort in Heidelberg und 80 Arbeitsplätze sichern. Über Details der Übernahme haben beiden Seiten Stillschweigen vereinbart.

Kategorien: Management-News

Dr. Jan Klingele becomes Chairman of the ICCA International Association

Druckspiegel - 10. Juni 2020 - 10:34

Dr. Jan Klingele, Managing Partner of the Klingele Group, has been elected Chairman of the International Corrugated Case Association (ICCA). Founded in 1961 as an international association for the corrugated board industry, ICCA's main goals are to work globally to address the concerns of the industry, to increase awareness of its products, services and issues, and to support the activities of its members at a national and regional level.

Kategorien: Management-News

Dr. Jan Klingele wird Vorsitzender des Weltverbandes ICCA

Druckspiegel - 10. Juni 2020 - 10:34

Dr. Jan Klingele, Geschäftsführender Gesellschafter der Klingele Gruppe, ist zum Chairman der International Corrugated Case Association (ICCA) gewählt worden. 1961 als Weltverband für die Wellpappenbranche gegründet, bestehen die Ziele der ICCA vor allem darin, sich international für die Anliegen der Branche einzusetzen, die Wahrnehmung für ihre Produkte, Services und Themen zu stärken sowie die Aktivitäten der Mitglieder auf nationaler und regionaler Ebene zu unterstützen.

Kategorien: Management-News

Yellowstone Plastics invests in Fusion C press and Meridian anilox cleaner from PCMC

Druckspiegel - 10. Juni 2020 - 10:34

Paper Converting Machine Company (PCMC), part of Barry-Wehmiller, has announced the sale of a new Fusion C printing press and 2500 T Meridian laser anilox cleaner to Yellowstone Plastics (affiliated with Volm Companies), a supplier of flexible packaging located in Idaho Falls, Idaho. The 42-inch, 10-color Fusion C and the Meridian will be installed late in 2020.

Kategorien: Management-News

Advocacy: Der Erwachsenenbildung Stimme und Gesicht geben

Weiterbildungsblog - 10. Juni 2020 - 7:14

Der Artikel ist schon vor ein paar Tagen erschienen, aber erst mit dem aktuellen Newsletter von EPALE auf meinem Bildschirm gelandet. In ihm formuliert Dörte Stahl ihre Sorge um die Erwachsenenbildung hierzulande. Viele Bereiche, viele Träger (sie zählt exemplarisch auf: „Stiftungen, Vereine, Wohlfahrtsverbände, Gewerkschaften, Kirchen, kommunale Träger (wie Volkshochschulen, aber auch Musikschulen), Kammern, Hochschulen und privatwirtschaftliche Unternehmen“), viele Angebote und Aktivitäten, aber doch irgendwie alles „unter dem Radar“. Wenig Lobbyarbeit, wenig Aufmerksamkeit, kaum messbare Erfolge. Das muss sich ändern, will die Erwachsenenbildung die Folgen der Corona-Krise überstehen.
Dörte Stahl, EPALE – E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa, 8. Mai 2020

Bildquelle: Hawksky (pixabay)

Kategorien: Lehren und Lernen

Die Zukunft der Personalentwicklung – Wie Künstliche Intelligenz das menschliche Lernen verändern wird

Weiterbildungsblog - 9. Juni 2020 - 23:27

Ich zögere etwas bei diesem KI-Überblick. Zum einen, weil viele Beispiele für Künstliche Intelligenz in der Personalentwicklung noch in den Kinderschuhen stecken, wie auch Nicole Behringer schreibt. Zum anderen, weil mich die Beispiele aus der Lernendenperspektive nicht richtig „packen“. Meine Anfrage an die Seminarorganisation beantwortet in Zukunft ein Chatbot: Okay! Der Vortrag einer chinesischen Expertin wird mit KI live untertitelt: Sehr schön! Aber es bleiben die gleichen Lernkonzepte und -prozesse. Sie funktionieren zukünftig automatisierter, effizienter, auch individualisierter. Ob die dabei eingesparten Ressourcen dann an anderer Stelle in Beratung, Coaching und direkte Kontakte investiert werden, ist eine nachgelagerte, strategische Entscheidung und hat mit KI erst einmal nichts zu tun.

Bleibt der persönliche Lernassistent, der uns, so die abschließende KI-Vision von Nicole Behringer, „ein Leben lang begleitet“. Ich mag dieses Bild (und denke an Apple’s „Knowledge Navigator“ aus dem Jahr 1987). In der Schilderung von Nicole Behringer heißt ihr Assistent „Matti“, und sie schreibt: „Übrigens sind Matti, Siri und Alexa „dicke Freunde“ und nachts, wenn ich schlafe, schmieden sie Pläne, was sie am nächsten Tag mit mir vorhaben… eine dystopische Vorstellung, oder?“ Ja, irgendwie schon.
Nicole Behringer, wissensdialoge.de, 9. Juni 2020

Bildquelle: Markus Spiske (Unsplash)

Kategorien: Lehren und Lernen

New White Paper by Flint Group

Druckspiegel - 9. Juni 2020 - 10:33

With sustainability firmly at the forefront of today’s packaging supply chain, Flint Group Packaging Inks, a consumables supplier to the global print and packaging industry, has detailed its vision for supporting circular economies in a new white paper that reveals the formation of a dedicated Sustainability Task Force.

Kategorien: Management-News

LX610e Pro & LX600e - the new dream team for the production of short runs of high-quality labels

Druckspiegel - 9. Juni 2020 - 10:33

DTM Print, international OEM and solution provider for specialty printing systems, recently announced the EMEA sales start of the two newest colour label printers in its portfolio: LX610e Pro and LX600e.

Kategorien: Management-News

INX International schließt Akquisition von RUCO Druckfarben ab

Druckspiegel - 9. Juni 2020 - 10:33

INX International hat die Akquisition von RUCO Druckfarben, A. M. Ramp & Co. GmbH, zum 1. Juni 2020 erfolgreich abgeschlossen. Mit dem Einstieg in den deutschen Markt baut der nordamerikanische Hersteller von Druckfarben seine Position in Europa aus. Durch erweiterte Marktzugänge im Netzwerk von INX sichert die Transaktion die Zukunftschancen des deutschen Traditionsunternehmens RUCO.

Kategorien: Management-News

Seiten