Feedsammlungen

Was von Covid-19 für die digitale Bildung übrig bleibt

Weiterbildungsblog - 7. November 2020 - 22:46

Markus Deimann blickt auf die letzten Monate digitaler Bildung an den Hochschulen zurück und versucht eine „vorsichtige Bilanz“. Er zögert, hier vorschnell gute Noten zu verteilen und sieht vor allem auf der didaktischen Seite noch viel Luft nach oben. Im folgenden Absatz bringt er ein Versäumnis digitaler Lehre aus meiner Sicht sehr schön auf den Punkt:

„Das LMS ist dafür zu wenig auf die Exploration neuen Wissens, das Erschließen von Zusammenhängen und die Vernetzung mit anderen, die nicht im gleichen Kurs eingeschrieben sind, ausgerichtet. Es ist eine nach außen abgeriegelte Lernumgebung, die sich weiterhin an den Strukturen des physischen Seminarraums orientiert. Das Netz als offener Kulturraum wurde bisher nicht ernsthaft von den Hochschulen bespielt.“
Markus Deimann, MERTON – Onlinemagazin des Stifterverbandes, 27. Oktober 2020

Bildquelle: Andrew Neel (Unsplash)

Kategorien: Lehren und Lernen

Kuratiertes Dossier gkc20

Weiterbildungsblog - 6. November 2020 - 14:01

Hinter dem Titel versteckt sich eine kuratierte Sammlung von Antworten, die Expert*innen und Praktiker*innen auf die Frage: „Wie geht das weiter mit dem Wissensmanagement? Was denken Sie?“ geliefert haben. Anlässe dieser Rückversicherung sind das 20-jährige Jubiläum der Gesellschaft für Wissensmanagement (GfWM) sowie das GfWM Knowledge Camp 2020 (#gkc20), das am 19. November 2020 stattfindet. Es gibt deshalb noch einen zweiten Teil dieses Dossiers, der nach dem Knowledge Camp veröffentlicht wird.

Die Beiträge des Dossiers habe ich kurz überflogen. Sie spannen einen weiten Bogen. Einige knüpfen unmittelbar an die Entwicklung und Geschichte der Gesellschaft für Wissensmanagement und ihres Gegenstands an (zum Beispiel Angelika Mittelmann, Simon Dückert, Karsten Ehms). Andere greifen einzelne, aktuelle Stichworte und Aspekte des Wissensmanagement auf. Viele versuchen einen kurzen Ausblick. Lesenswert.
Stefan Zillich, Gesellschaft für Wissensmanagement (GfWM), 5. November 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

Verbände Druck und Medien helfen beim Bilanz-Check

Druckspiegel - 6. November 2020 - 13:36

Schon jetzt steht fest, dass 2020 aufgrund der Corona-Pandemie ein wirtschaftlich schwieriges Jahr für viele Druck- und Medienunternehmen wird. Zur Unternehmenssteuerung und Kommunikation mit Banken ist es daher wichtig, schon jetzt zu wissen, wie sich das laufende Geschäftsjahr gegenüber dem Vorjahr darstellt. Die Bewertung der Vorjahresbilanz bietet dabei eine wertvolle Unterstützung.

Kategorien: Management-News

Durst’s Virtual Digital Day

Druckspiegel - 6. November 2020 - 13:36

Durst will provide unique insights together with live press demos and Q & A sessions at its first Virtual Digital Day, Label & Flexible Packaging. Register here for the event that will also include a virtual tour of the Customer Experience Center and headquarters campus in south Tyrol, Brixen, Italy, on Wednesday, 11 November at 11.00am and 6.00pm (CET).

Kategorien: Management-News

Lorytex strikes packaging gold with flexo and ECG

Druckspiegel - 6. November 2020 - 13:36

“We’re just trying to make flexo a little better every day,” says Roberto Dolinsky, managing director of Lorytex. There’s modesty in the comment, but there’s no doubting his pride in what the company has just achieved — a Gold Award in the inaugural Kodak Global Flexo Innovation Awards. Lorytex was also one of just four “Highest Honors” winners, singled out for creative use of graphic design, production workflow efficiency and a commitment to sustainable print.

Kategorien: Management-News

Lorytex erringt mit Flexo und ECG Verpackungs-Gold

Druckspiegel - 6. November 2020 - 13:36

„Wir versuchen einfach, den Flexodruck jeden Tag ein bisschen besser zu machen“, sagt Roberto Dolinsky, Geschäftsführer von Lorytex mit Sitz in Montevideo, Uruguay. In dieser Aussage schwingt Bescheidenheit mit, doch er ist zweifellos stolz auf das, was Lorytex erreicht hat – eine Gold-Auszeichnung bei den erstmals durchgeführten Kodak Flexo Innovation Awards.

Kategorien: Management-News

Neue „100er Serie“ von Mimaki

Druckspiegel - 6. November 2020 - 13:36

Mimaki Europe präsentiert die neue „100er Serie“. Mit zwei Inkjet-Rollendruckern, dem UJV100-160 (UV-Modell) und dem JV100-160 (Solvent-Model), bietet sie maximale Druckqualität und Produktivität für das Einstiegssegment – bei niedrigen Betriebskosten. Die Markteinführung ist für Dezember 2020 (UJV100-160) bzw. Januar 2021 (JV100-160) vorgesehen.

Kategorien: Management-News

Keyline: „Kein Diesel mit Elektromotor“

Druckspiegel - 6. November 2020 - 13:36

Der Druckwerkstatt Medus in Meran ging es wie vielen Druckbetrieben: Während die Produktion kontinuierlich modernisiert wurde, fristete der Managementbereich bislang eher ein Schattendasein. Mit der Einführung der Druckereimanagement-Software Keyline von Zaikio ist jetzt Schluss mit ineffizienten Prozessen.

Kategorien: Management-News

Ahlstrom-Munksjö joins CELAB, a global coalition for circularity in the label industry

Druckspiegel - 6. November 2020 - 10:35

Ahlstrom-Munksjö has joined CELAB (Circular Economy for Labels), a global coalition recently created to promote the development of circular economy for self-adhesive label materials.

Kategorien: Management-News

Ed-Tech and Trauma

Weiterbildungsblog - 5. November 2020 - 23:34

Nach einigen einleitenden Bemerkungen zum Trumpism kommt Audrey Watters zu dem Punkt, den sie in diesem Vortrag machen möchte: Es geht nicht um die Frage, wie eine gute oder schlechte Bildungstechnologie aussieht, es geht um das, was die „Technologie an sich“ verkörpert und transportiert. Sie zitiert die Physikerin Ursula Franklin:

„Technology is not the sum of the artifacts, of the wheels and gears, of the rails and electronic transmitters,“ she wrote. „Technology is a system. It entails far more than its individual material components. Technology involves organization, procedures, symbols, new words, equations, and, most of all, a mindset.“

Vor diesem Hintergrund spielen bestimmte Technologien einer Pädagogik in die Hände, die sie „carceral pedagogy“ nennt, „that is, a pedagogy that draws on beliefs and practices that echo those of prisons — surveillance, punishment, and too often literal incarceration“. Das Gegenstück, so Audrey Watters, ist „education as a practice of freedom“.
Audrey Watters, Hack Education, 5. November 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

Seiten