Haupt-Reiter

Übertragungsrate

Die Datenübertragungsrate bezeichnet die maximal übertragbare Datenmenge pro einem bestimmten Zeitintervall (Beispiel: 1 kBit/s entspricht 1 KiloBit (Datenmenge) pro Sekunde (Zeitintervall). Da die Datenübertragungsrate häufig in Bit angegeben wird, spricht man auch von der Bitrate.

Datenübertragungsrate = Datenmenge / Zeitintervall

WICHTIG: Es handelt sich bei kBit um 1 000 Bit, nicht, 1 024 Bit. Bei Datenübertragungsraten nutzt man im Gegensatz zu Datenmengen SI-konforme Präfixe: Kilo = 1 000, Mega = 1 000 000, Giga = 1 000 000 000 etc. Unterschied in der Schreibweise: SI-konforme Präfixe werden kleingeschrieben (kBit), Datenmengen-Präfixe groß (KByte).

Beispielrechnung

 

Eine E-Mail (18 KB) soll verschickt werden. Die Datenübertragungsrate im Netzwerk beträgt 80 kBit/s. Wie lange dauert die Übertragung der E-Mail (in Sekunden)?

Vorgehensweise: Alle Werte der Textaufgabe notieren, gesuchten Wert herausfinden, Formel aufstellen, Einheiten angleichen, Werte in Formel einsetzen und Aufgaben lösen.

Gegeben: Datenmenge = 18 KByte, Datenübertragungsrate = 80 kBit/s.

Gesucht: Dauer der Übertragung in s = ?

Formel: Datenübertragungsrate = Datenmenge / Zeitintervall

Formel zur gesuchten Variablen hin umstellen ( / Datenmenge)

Datenübertragungsrate / Datenmenge = Zeitintervall

Einheiten der gegebenen Werte angleichen: 18 KByte = 18 432 Byte = 147 456 Bit.

80 kBit/s = 80 000 Bit/s

In Formel einsetzen und ausrechnen:

Zeiteinheit = 80 000 Bit/s / 147 456 Bit = 0,54 1/s = 1,85s

Antwort: Die Übertragungsdauer beträgt 1,85s.

Beispielhafte Datenübertragungsraten

USB 2.0: 480 mBit/s

wLan: Bis zu 600 mBit/s

Gigabit Ethernet: 1 gBit/s

DSL zu Anfangszeiten: 768 kBit/s

DSL heute: bis zu 16 mBit/s und mehr.

Bewertung: 
1
Durchschnitt: 1 (1 Stimme)

Kommentare

Folgede Ausgangsituation: 

gegeben:

Eine E-Mail (1KB groß) mit Anhang (8,5 MB)

Der Angang ist in Wirklichkeit 1/3 größer, als angeben

Übertragungsdauer: 4 min 45 sek (285 sekunden)

gesucht: Übertragungsrate der Datenmenge in Kbit/s

 

Die Datenmenge (Angang + E-Mail) habe ich ausgerechnet, aber weiter komm ich nicht. Kann jemand helfen?

LG

Gegeben sind: E-Mail: 1 Kb; Anhang: 8,5Mb (In Wahrheit um 1/3 größer), ergo: (8,5 MB/3)+8,5 MB = 11,33 MB; Übertragungsdauer: 4 Min. 45 Sec. = 285 Sec.

Gesucht ist die Übertragungsgeschwindigkeit in Kbit(!)/Sec.

Rechenweg:
Gesamtdatenmenge errechnen:
E-Mail: 1KB = 8192 Bit +
Anhang: 95 042 928,64 Bit

Gesamtdatenmenge folglich: 95 051 120 Bit
Diese Menge umrechnen in kbit (!): 95 051 120 / 1000 (!) = 95 051, 12 Kbit! (KBit sind nicht zu verwechseln mit KiloByte(!), kbit sind einfach nur 1000 Bit.)

Diese Menge zu übertragen dauert, wie in der Aufgabe steht, 285s,
daher: 95 051,12 kbit / 285s = 333,512 Kbit/s = 334 Kbit/s

Es kommt beim Umstellen raus:
Datenmenge/Datenübertragungrate = Zeit

Dann haben wir
147 456Bit / 80 000 Bit/s = 1,84s

Einfacher und 100% richtig!

Kleine Korrektur der Korrektur: nicht die Umstellung sondern die Ausgangsformel war falsch ;) Bzw. ist die Zeitberechnung (zumindest laut unsrem Mathebuch) schon die Ausgangsformel.


Die Datenübertragunsrate wird beispielsweise in Mb/s angegeben. Also Megabyte DURCH Sekunden oder Datenmenge PRO/DURCH Zeiteinheit. Ergo ist Datenübertragungsrate = Datenmenge / Zeiteinheit wohl die ursprünglichste aller Formel, was dieses Thema angeht. Aber Umstellung einer Formel bedeutet ja nicht Veränderung. Welche man jetzt als Ausgangsformel nimmt, ist völlig wurscht.