Haupt-Reiter

U1: Farbmischung

Anleitung für das Wiki
In diesem Wiki könnt ihr gemeinsam Lerninhalte erstellen. Jedes Wiki ist direkt und für jeden angemeldeten User editierbar. Wenn bereits bei vorherigen Prüfungs-Wikis zum Thema (manchmal auch nur Teilgebiete streifend) erstellt wurden, so werden sie unten verlinkt. Ansonsten einfach hier diesen Eintrag überschreiben und mit entsprechenden Inhalten füllen.
Um Beispielaufgaben etc. zu bearbeiten haben wir extra eine Lerngruppe (https://mediencommunity.de/lerngruppe-mediengestalter-ap-sommer-2019) eingerichtet, bitte diese für das gemeinsame Lösen von Aufgaben nutzen.

Viel Erfolg beim Lernen.
Das Team der mediencommunity

AnhangGröße
PDF icon U1 Farbmischung.pdf1.47 MB
Bewertung: 
0
Bisher keine Bewertung

Kommentare

Hallo :)
wir haben in der Berufsschule die Themen untereinander aufgeteilt und sollen Präsentationen für die Themen erstellen. Mir wurde das Thema Farbmischung zugeteilt. Kann mir zufällig jemand sagen, was alles unter dieses Thema fällt? Was stellt Ihr euch darunter vor? Was lernt ihr hierzu?
Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen!

Hallo zurück :)

allso ich lerne dazu imprinzip nur die additive und die subtraktive Farbmischung + den 6 teiliegen Farbkreis den sollte mann im Schlaf können. 

Hallo ihr beiden,

unser Lehrer sagte noch etwas von Farbseparation, kam wohl irgendwann mal vor.
Wenn er falsch liegt, bitte ich um Verbesserung. :-)
Quasi sowas hier:

Hallo Zusammen, 

gehören die folgende Themen auch zum Farbmischung? 

UCR+GCR+Farbtonwinkel+Farbrechnung HSB+ Verweißlichung ?

Hallo,

ich habe mich letztens mit einigen Mitschülern unterhalten und da bei dem Punkt ICC-Profile teilweise in den Prüfungen auch die verschiedenen Papiertypen zugeordnet werden mussten und bei der AM-Rasterung die Tonwertzunahme bzw dessen Reduzierung beschrieben werden musste, haben wir festgestellt, dass da UCR+GCR eventuell dort dazuzählen könnte. Also ansehen würde ich es mir auf jeden Fall.

Korrigiert mich wenn ich falsch liegen sollte, aber bei unseren Gesprächen und der Recherche in den Büchern sowie alter Prüfungen kam uns das Sinnvoll vor :)

LG Zepper