Haupt-Reiter

U2: Farbmodus

Anleitung für das Wiki
In diesem Wiki könnt ihr gemeinsam Lerninhalte erstellen. Jedes Wiki ist direkt und für jeden angemeldeten User editierbar. Wenn bereits bei vorherigen Prüfungs-Wikis zum Thema (manchmal auch nur Teilgebiete streifend) erstellt wurden, so werden sie unten verlinkt. Ansonsten einfach hier diesen Eintrag überschreiben und mit entsprechenden Inhalten füllen.
Um Beispielaufgaben etc. zu bearbeiten haben wir extra eine Lerngruppe (https://mediencommunity.de/lerngruppe-mediengestalter-ap-sommer-2020) eingerichtet, bitte diese für das gemeinsame Lösen von Aufgaben nutzen.
Viel Erfolg beim Lernen.
Das Team der mediencommunity

Bewertung: 
1
Durchschnitt: 1 (3 Stimmen)

Kommentare

Hat jemand evtl eine Vorstellung was hier dran kommen könnte in der Prüfung ?

Hi,

ich denke es werden so Fragen kommen wie:

Welche BIldeigenschaften werden bei der Wahl des Farbmodi bestimmt? Nenne 4 Parameter

oder:Welche Farbmodi gibt es?

Was passiert wenn man zwei Bilder mit unterschiedlichen Farbmodi kombiniert?

Was wären die Antworten auf diese Fragen? :D
Also Frage "Welche Farbmodi gibt es?" ist klar: RGB, CMYK, LAB, Graustufen etc.
Aber das mit Parameter und Bildeigenschaften und Kombination von zwei Bilder mit unters. Farbmodi ...?

also im "Kompendium der Mediengestaltung" Bd.2, auf Seite 56 steht zu "Farbmodus":

 "Durch den Farbmodus eines Bildes wird definiert, durch welche Parame-ter eine Farbe beschrieben wird. Im RGB-Modus sind es die Rot-, Grün- und Blauanteile. Im CMYK-Modus die Cyan-, Magenta-, Gelb- und Schwarzanteile. Die CMYK-Anteile wurden durch die Separation festgelegt. Farben im Lab-Modus werden mit der Helligkeit und den Rot-Grün- und Blau-Gelb-Anteilen beschrieben.
Wenn Sie ein und dieselbe Bilddatei auf verschiedenen Monitoren betrach-ten oder sich ihren Druck auf verschie-denen Bedruckstoffen vorstellen, dann ist klar, dass es für jeden Farbmodus verschiedene Farbräume gibt. D. h., die jeweiligen RGB- oder CMYK-Werte erzeugen einen eigenen Farbeindruck.

"Was passiert wenn man zwei Bilder mit unterschiedlichen Farbmodi kombiniert?"

- versteht mich nicht falsch aber eine Kombination aus Farbräumen – ist das überhaupt möglich ? 
Ein Bild kann doch zur gleichen Zeit nur einen Farbraum besitzen. 

Wäre super wenn jemand darauf genauer eingehen könnte.

Es werden keine zwei Farbräume eingebettet, deine Annahme ist richtig.

Allerdings wird das "Kopierte"- oder eingefügte Bild mit dem anderen Farbraum, in den Farbraum der Zieldatei konvertiert (und somit angepasst). 

Ok gut, dann habe ich es verstanden.

Ein Beispiel wäre hier dann sicherlich: ein RGB-Bild wird in ein Dokument oder in ein anderes Bild mit dem Farbraum CYMK geladen – RGB wird wird in CMYK umgewandelt – es entsteht eine Farbseparation.