Haupt-Reiter

U4: Satzberechnung

Hallo Alle miteinander. Um die Satzberechnung verstehen zu können, müsse man sich einfach nur die Formelrechnung und das verhalten im Buch ,,Mathe Medien" von Ulrich Paasch nach lesen ab Absatz 2.5.2 Satzumfang.

Im laufe der Woche sende ich euch dazu die passende PDf mit der Formel.

Grüße

Nicole Seidemann

Bewertung: 
0
Bisher keine Bewertung

Kommentare

Wie kann man das Thema verstehen und was sollte man wissen?

 

Hallo, klassische Satzberechnung, alos z.B. wieviele Seite ergeben ein Text mit Schriftgröße, ZAB. oder Höhe des Satzspiegels ..

Grüße

Peter

Gibt es dazu eine Art Formelsammlung?

Ich habe bisher immer nur Übungsaufgaben gefunden mit Lösungsansätzen, die mir aber nicht klar sind, wieso jetzt wie gerecht wurde..

Hallo,

hat da jemand was zu dem Thema?

 

Grüße

Christine

Hallo, ich habe leider auch gar nix gefunden! :(((

Hi, so in etwa könnte eine Aufgabe aussehen.

Satzberechnung ist ja eine Grundlage, für die man hauptsächlich das grundverständnis der Begriffe benötigt.

Der Text eines Nachschlagewerk umfasst 2.396.600 Zeichen. Berechnen Sie die Anzahl der Seiten nach folgenden Angaben:

  •  Zweispaltiger Umbruch, 53 Zeilen pro Spalte, durchschnittl. 48 Zeichen pro Zeile
  •  450 einspaltige Bilder, vertikaler Raumbedarf je 16 zeilen
  •  60 zweispaltige Bilder, vertikaler Raumbedarf je 24 Zeilen
  •  12 Seiten Titelei
     

Also ich habe die Aufgabe wie folgt gerechnet - habt ihr dasselbe herausbekomen?

Text:

2.396.600 (Zeichen) ÷ 48 (Zeichen pro Zeile) = 49.929,1666¯ (benötigte Zeilen)

49.929,1666¯ ÷ 53 (Zeilen pro Spalte) = 942,05971 (Spalten)

942,05971 ÷ 2 (da 2 Spalten pro Seite) = 471,02987 ≈ 472 (Seiten aufgerundet)

Einspaltige Bilder:

450  × 16 (Zeilen)  = 7.200 (Zeilen)

7.200 ÷ 53 (Zeilen pro Spalte) = 135,849 (Spalten)

135,849 ÷ 2 (da 2 Spalten pro Seite) = 67,9245 ≈ 68 (Seiten aufgerundet)

Zweispaltige Bilder:

60 × 24 (Zeilen) = 1.440 (Zeilen)

1.440 ÷ 53 (Zeilen pro Spalte) = 27,1698 ≈ 28 (Seiten aufgerundet)

Titelei:

12 Seiten

Alles zusammen:

  472
+  69
+  28
+  12
= 590 Seiten

Antwort:
Das Nachschlagwerk umfasst etwa 590 Seiten.

 

 

 

Hallo Fennimaj,

vielen Dank!

Könntest Du diese Aufgabe in der Lerngruppe posten? Da bekommen es mehr mit.

https://mediencommunity.de/lerngruppe-mediengestalter-winter-2020

Grüße

Thomas