Digitale Bewerbungsmappe

Herzlich Willkommen in der Gruppe "Digitale Bewerbungsmappe"!

Wenn Sie das erste Mal diese Seite aufgerufen haben und an der Gruppe teilnehmen möchten, klicken Sie bitte hier auf Beitreten.

Ziel dieser Gruppe ist es, Bewerber/innen aus der Druck- und Medien-Branche dabei zu unterstützen, gute Bewerbungen zu erstellen. In dieser Gruppe können alle Mitglieder ihre eigene Bewerbungsmappe erstellen und die Bewerbungen anderer Mitglieder sehen und bewerten. Die Moderatoren der Gruppe geben Tipps und Hinweise. Zusätzlich unterstützt das Tutorial Bewerbungstipps bei der Erstellung.

Diese und alle weiteren Möglichkeiten (wie Freunde zur Gruppe einladen) finden sich im Menü "Digitale Bewerbungsmappe" in der linken Spalte dieser Seite.

Unterhalb der veröffentlichten Bewerbungsmappen gibt es einen kleinen Feed-Button zum Abonnieren der Beiträge dieser Gruppe per RSS.

Fragen und Anregungen können jederzeit im Forum gestellt oder an die Mediencommunity gesendet werden.

Ihre Moderatoren Tanja Huckenbeck, Peter Reichard und Thomas Hagenhofer

Mappe Bewerbungsmappe erstellen

Eine Beschreibung der Gruppe.: 
Gruppe in der Mediencommunity zur Unterstützung von Bewerbungskompetenz in der Druck- und Medienbranche

Kommentare

Hallo,

welche Fragen zur Bewerbung interessieren euch, welche Probleme brennen unter den Nägel oder zu welchen Themen können wir weiterhelfen?

Viele Grüße

Peter Reichard

In wie weit ist es sinnvoll, sich mit 58 jahren schriftlich zu bewerben ?

Da hat man doch kaum noch Chancen.

Sicher ist es besser sich gleich persönlich vorzustellen.

Bitte um Anregungen.

Hallo,

zuvor anzurufen, um zu fragen, ob es sich überhaupt lohnt vorstellig zu werden, ist eh sinnvoll.

Aber eine aufmerksamkeitsstarke Bewerbung kann ja auch das Unternehmen davon überzeugen, dass das Alter nur ein untergeordnete Rolle spielt. In welchem Bereich willst du dich bewerben?

Viele Grüße

Peter

 

Meine Idealvorstellung wäre einen Job als Auftragsmanager, Abteilungsleiter Druck, Sachbearbeitung oder in einem branchenfremden Betrieb als Drucksacheneinkäufer. Bin zur Zeit arbeitssuchend und habe den Industriemeister Druck Fachrichtung Flachdruck

 

 

Gruß Fred

Hallo,

gerade für diese Positionen ist das Alter ja auch ein Pluspunkt, da man hierfür nicht nur das theoretische Wissen benötigt, sondern auch eine Portion Berufserfahrung. Da Blindbewerbungen meist eher unbefriedigend verlaufen, würde ich zunächst empfehlen, anzurufen und zu klären ob überhaupt Interesse besteht, dann aber auch eine aussagekräftige schriftliche Bewerbung schicken.

Abraten würde ich davon unangemeldet vor Ort sich vorzustellen. Ich arbeite zwar in einem Designbüro und nicht in einer Druckerei, aber auch da kann ich mir nicht vorstellen, dass das so gut ankommt. Schließlich hat man ja immer etwas zu tun und da ist so ein »spontanes« Auftauchen störend.

Du kannst gerne deine Bewerbung, dein Anschreiben hier vorstellen. Einfach eine eigene Bewerbungsmappe anlegen. Dann können wir dir auch konkret noch etwas weiterhelfen

Viele Grüße und viel Erfolg

Peter