Fachpraktiker-Wiki

Mit diesem Wiki stellen wir textoptimierte Lernbeiträge für die Ausbildung nach der Fachpraktikerregelung Druck und Druckverarbeitung zur Verfügung. Sie wurden im Rahmen des Projekts InProD2 (www.inprod2.de) erstellt. Die Texte und Grafiken stehen unter CreativeCommon-Lizenz und dürfen vollständig kostenfrei genutzt und verändert werden.

 

Die Beiträge sind den leicht angepassten Lernfeldern der Regelungen zugeordnet und können so gut in den Unterricht eingebunden werden.

Derzeit entwickelt das Projektteam eine LernApp "EinFach — Dein Lernbegleiter", die diese Beiträge in einer zielgruppenadäquaten Anwendung für die Azubis bereitstellen wird.

 

Über Anregungen und Kritik freuen wir uns unter der E-Mail: info@inprod2.de.


Thema Anrisstext
Abmusterung und Messbedingungen

Bei der Abmusterung vergleicht man das Druckprodukt mit der Druckvorlage. Ein zuverlässiges Ergebnis braucht bestimmte Bedingungen.

Akzidenzen

Akzidenzen sind Drucksachen, die nur für bestimmte Gelegenheiten gedruckt werden.

Altona Testsuite und FOGRA-Medienkeil

Prüfdruck und Druck sollen möglichst gleiche Farbwerte haben. Mit dem Fogra-Medienkeil und der Altona Testsuite kann man Farbunterschiede feststellen.

Arbeitsablauf (Workflow): Druck-Erzeugnisse herstellen

Der Workflow zur Herstellung von Druck-Erzeugnissen beschreibt die einzelnen Arbeitsschritte und die Reihenfolge für diese Arbeitsschritte. 

Arbeitsfarbräume

Arbeitsfarbräume sind Farbräume, die von einem Programm zur Farbbearbeitung vordefiniert werden. Ein Farbraum liefert die Daten für alle Farben, die auf einem Monitor oder Druckmaterial darstellbar sind.

Ausgabeauflösung

Die Ausgabeauflösung ist die Auflösung, mit der ein Ausgabegerät (Drucker, Monitor) ein Bild ausgibt. Je nach Ausgabe, Web oder Print, braucht man eine andere Auflösung.

Autotypische und frequenzmodulierte Rasterung

Man unterscheidet zwischen AM-Rastern (= amplitudenmoduliert = autotypisch) und FM-Rastern (= frequenzmoduliert).

Bucheinband berechnen

Der Bucheinband ist der Einband des Buchblockes (= Menge der Buchseiten). Der Einband besteht aus 2 Buchdeckeln und  dem Buchrücken.

Buchherstellung, Buchproduktion

Ein Buch besteht aus bedruckten, beschriebenen oder leeren Papierseiten. Die Papierseiten werden zusammengefügt und zu einem Buchblock gebunden. Dann wird der Buchblock in eine Buchdecke eingehängt.

Datenformate

Das Datenformat bestimmt, wie Daten geladen, gespeichert oder verarbeitet werden. Die Daten müssen logisch strukturiert sein, damit das Programm die Daten speichern und verarbeiten kann.

Seiten