Haupt-Reiter

5.3.4.2 Perforationslinien

Perforationslinien dienen zur Vorbereitung einer Biege- oder Trennstelle. Perforationslinien sind Schneidlinien, die in bestimmten Abständen durch eine Lücke unterbrochen sind. Auch diese führen zu einer Schwächung des Materials. Die Angabe der Schnitt-Lücke-Länge ist nach dem grafischen Punktesystem oder in mm vorgenommen. Die Höhe entspricht der Höhe der Schneidlinien.

Perforationslinie
B = Länge der Schneideinheit
A = Länge der Lücke


Abb. 5.3.18: Perforationslinie

Die Schneide der Perforationslinie hat im Prinzip dieselbe Funktion wie eine kurze Schneidlinie, deshalb ist es notwendig, dass sie über dieselbe Höhe verfügt.Vergleich typische Höhen von Bandstahllinien innerhalb eines Werkzeugs:

• Stanzlinien                                    23,8 mm
• Perforationslinien                          23,8 mm
• Ritzlinien                                       23,6 mm (- 0,2 mm)
• Rilllinien                   zum Beispiel 23,2 mm (- 0,6 mm)

Bewertung: 
0
Bisher keine Bewertung