Haupt-Reiter

Kommentare

Erstmal danke für die tolle Zusammenfassung! :)

Eine Frage hätte ich allerdings, und zwar: Woher kommen bei der Beispielaufgabe zur Umrechnung von dezimal in hexadezimal die Restwerte? Also Rest 15, Rest 5, Rest 3 usw.?
Das erschließt sich mir leider gerade nicht, wäre toll, wenn jemand die Antwort hätte!

Hallo Shawshank,

hier eine genaue Anleitung, wie es funktioniert:
http://www.mathe-lexikon.at/mengenlehre/zahlensysteme/dezimalzahlen/dezimalzahl-in-hexadezimalzahl-umrechnen.html

Das klappt übrigens mit allen Zahlensystemen, wenn man z. B. dezimal in binär umrechnen muss, muss man einfach durch 2 statt durch 16 teilen.

Viele Grüße

Thomas Hagenhofer