Haupt-Reiter

Digitaldruck

Druckverfahren, die unter Digitaldruck zusammengefasst werden:

  • Thermotransferdrucker
  • Thermosublimationsdrucker
  • Ink-Jet-Drucker
  • Xerographie

Continuous Inkjet (CIJ)
Erstes Patent auf diese Technik 1867, erstes kommerzielles Gerät 1951 von Siemens wird hauptsächlich verwendet um Verpackungen zu codieren ode zu markieren z.B. MHD

  1. Funktionsweise:
  2. Aus dem Tintenbehälter wird durch eine Leitung mit Hilfe einer Hochdruckpumpe Farbe in den Druckkopf geführt.
  3. Der Strahl tritt permanent aus mikroskopischer Düse aus
  4. Durch Plateau- Rayleigh Instabilität und Piezoschwinger, der akkustische Wellen erzeugt, zerfällt der Strahl in einzelne Tröpfchen (64.000 bis 165.000 pro sec)
  5. Diese Tröpfchen werden mit verschiedenen elektrischen Ladungen versehen oder auch nicht
  6. Sogenannte Guard-Droplets (ungeladen) sollen eine gegenseitige Beeinflussung der gleich/ähnlich geladenen Tropfen verhindern.
  7. Beim passieren der Ablenkelektroden werden die Tropen gemäß ihrer Ladung abgelenkt (dies ist, denk ich, mit dem Prinzip der Röhrenbildschirme vergleichbar) und auf den Bedruckstoff "geschossen"
  8. Nicht benötigte Tinte wird in einen Tröpfchenfänger geleitet
  9. Tinte aus Tröpfchenfänger wird bei einigen Herstellern wieder in den Tintenbehälter zurückgeführt
     

Vorteile:
Die sehr hohe Geschwindigkeit der Tropfen (50m/s) erlaubt eine relativ große Distanz von Düse zu Bedruckstoff. Kein Verstopfen der Düse, da diese immer in Gebrauch ist und somit keine Farbe trocknen kann Zugabe von flüchtigen Solvents möglich-->schnell trocknend, Farbe "frisst"sich in Bedruckstoff
 http://youtu.be/seY3PLV0VUs
 

Bewertung: 
0
Bisher keine Bewertung

Kommentare

Eine Sache habe ich noch nicht ganz verstanden:

Es heiß der Laserdrucker nutzt das Elektrofotografieverfahren. Kann man sagen, dass man Elektrofotografie und Laserdruck dann gleich setzen kann oder gibt es da nochmal Unterschiede und wenn ja welche?

 

Hallo,
Laserdruck ist ein Verfahren der Elektrofotografie, also nicht identisch. Im Text steht ja auch genau das, Laserdruck verwendet das Elektrofotografieverfahren.
https://de.wikipedia.org/wiki/Elektrofotografie

Viele Grüße
Peter

Das heißt Elektrofotografie ist ein Verfahren, welches vom Laserdrucker und vom LED-Drucker benutzt wird und der einzige Unterschied ist die Art der Belichtung?