Haupt-Reiter

12.4.7 Anforderungen an den Projektverantwortlichen

Bei der Projektarbeit soll der Projektverantwortliche (Schüler) seine Kompetenzen nochmals erweitern. Die notwendigen Kompetenzen eines Projektleiters können der folgenden Übersicht entnommen werden (Abb. 12.21). Grundsätzlich sollten Mitarbeiter, die in einem Projektteam arbeiten, die erforderlichen persönlichen Eigenschaften und Fähigkeiten aufweisen. Diese sind in der Abbildung 12.21a aufgelistet.

Projektverantwortliche in der Packmittelentwicklung müssen hohe personale, soziale, analytische und methodische Kompetenz mitbringen. Engagement, Motivationsfähigkeit gegenüber Teamkollegen und hohe Stresstoleranz sind bei Mitgliedern von Projektteams gefordert. Nörgler, kontaktarme Tüftler, Einzelgänger und Besserwisser sind hier fehl am Platz.

Abb. 12.21: Anforderungsprofil für einen Projektverantwortlichen (Quelle: Eigene Darstellung)

Positive Eigenschaften und besondere Fähigkeiten Negative Eigenschaften und unzureichende Fähigkeiten
• Selbstdisziplin
• Engagement
• Motivationsfähigkeit gegenüber Teamkollegen
• von den Kollegen anerkannt
• Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben und Verantwortung
• Kontaktbereitschaft
• hohe Stresstoleranz
• Integrationsfähigkeit
• Flexibilität
• Nörgler
• mundfaule Tüftler
• Einzelgänger
• Besserwisser
• Neigung zur Grüppchenbildung
• Starallüren
• hohe Fachkompetenz
• vielseitige Methodenkompetenz
• Kenntnis der Anwendungsprobleme
• fachliche Inkompetenz
• chaotische Arbeitsorganisation

Abb. 12.21a: gewünschte und unerwünschte Eigenschaften von Mitgliedern eines Entwicklungsteams. (Quelle: Eigene Darstellung)

Bewertung: 
0
Bisher keine Bewertung