Haupt-Reiter

Break-Even-Point

Break-Even-Point

Der Break-Even-Point meint den Punkt an dem weder Verlust noch Gewinn entsteht, weil Kosten und Einnahmen gleich hoch sind. Er ist die Gewinnschwelle. 

Mögliche Rechnung:

Bei einer Produktion betragen die Fixkosten 5000 € die variablen Stückkosten 25 €. Die Einnahmen pro stück betragen 50 €. 

Frage) Wie viel Stück müssen verkauft werden, damit die Gewinnschwelle erreicht ist?

Rechnung: 

5000: (50-25)= 200

 

 

Bewertung: 
0
Bisher keine Bewertung

Kommentare

Fehlen hier nicht die Gemeinkosten bzw Fixkosten?

 

Die Fixkosten sind doch dabei. Welche Aufgabe hast du denn vor Augen. Ich kenne die Berechnung nur so.

Hier ein Link:

www.wiwi-treff.de/home/gfx/mlexikon/breakevenpoint.gif

lol epic fail,

steht ja alles da :P

sorry bin wohl etwas überarbeitet,