U1: Rechnungsstellung

Anleitung für das Wiki

In diesem Wiki könnt ihr gemeinsam Lerninhalte erstellen. Jedes Wiki ist direkt und für jeden angemeldeten User editierbar. Wenn bereits bei vorherigen Prüfungs-Wikis zum Thema (manchmal auch nur Teilgebiete streifend) erstellt wurden, so werden sie unten verlinkt. Ansonsten einfach hier diesen Eintrag überschreiben und mit entsprechenden Inhalten füllen.

Um Beispielaufgaben etc. zu bearbeiten haben wir extra eine Lerngruppe (https://mediencommunity.de/lerngruppe-mediengestalter-ap-winter-2018) eingerichtet, bitte diese für das gemeinsame Lösen von Aufgaben nutzen.

Viel Erfolg beim Lernen.

Das Team der mediencommunity

Bewertung: 
0
Bisher keine Bewertung

Kommentare

U1: Rechnungsstellung

Ich verstehe nicht so ganz was damit gemeint ist, sollen wir da schreiben wo was auf eine Rechnung hingehört? Also wie man eine Rechnung schreibt? Vielleicht kann mir da jemand helfen...finde ich darüber auch was in einem von den Kompendium Büchern?

LG Jessi 

Falls ich mich nicht irre, findest du Rechnungsstellung im Kompendium Teil 1 auf den Seiten 558 - 573.

Also unter Kalkulation? Puhh, damit hätte ich nicht gerechnet.

Ja geht auf Seite 533 los bis Seite 542 (letzte Seite Übungen), was Grundlagen sind.
Danach folgen weitere 30 Seiten, wo auf alles noch weiter eingegangen wird.

Buch I

Wir sind für Rechnungsstellung eher die Sachen durchgegangen, welche zu beachten sind, wenn man eine Rechnung stellt. Also was ist rechtlich vorgegeben ist bzw. was unbedingt in einer Rechnung vorkommen muss. Kalkulation haben wir da eher außen vor gelassen. Ist ja eigentlich eher ein kaufmännischer Teil.
Würde mir Kalkulation auch gerne anschauen, kann es unter den Seiten, die hier angegeben wurde, aber leider nicht finden.
Welche Auflage nutzt ihr und welches "Buch" (Titel) ist es?

Also ich habe die 6.Auflage des Mediengestalter Kompendiums. Dort ist das mit der Kalkulation im 1.Buch auf den Seiten 533 bis 542 (Grundlagen) und dann folgen etwa 30 weitere Seiten zur Vertiefung.

Wir haben auch drüber Diskutiert und bei uns sind dann Begriffe gefallen wie der Geschäftsbrief, wie dieser aufgebaut sein muss, was er beinhalten muss und weitere Fachbegriffe wie Skonto, Geschäftsbedinungen etc. 
Kann mir auch gut vortellen das es eher in die richtung Geschäftsbrief geht da hier die Ebene Gestaltung in Frage kommt, dennoch wäre es sinnvoll die kaufmännische Ebene in bertacht zu ziehen.