Feedsammlungen

BASF increases prices for its additives for paint and coatings industry globally

Druckspiegel - 2. Dezember 2021 - 13:53

Effective December 1st, as existing contracts allow, BASF is increasing prices for its additives for the paint and coatings industry globally, such as Attagel®, Dispex®, Efka®, Foamaster®, FoamStar®, Hydropalat®, Irgafos®, Irganox®, Loxanol®, Rheovis®, Sterocoll®, Tinuvin® and Uvinul® grades.

Kategorien: Management-News

VDMB-Vorstand diskutiert mit Experten über Konsequenzen der Papier- und Energiekrise

Druckspiegel - 2. Dezember 2021 - 13:53

Papier, Energie, Werbung, Corona: Es gibt derzeit viele drängende Fragen, die die Unternehmen der Druck- und Medienbranche umtreiben. Die Jahresabschlusssitzung der Vorstandschaft des Verbandes Druck und Medien Bayern (VDMB) stand deshalb in diesem Jahr ganz im Zeichen der wichtigsten Branchenthemen. Und der Bedarf nach Diskussion und Austausch war groß.

Kategorien: Management-News

Weiterer Aufpreis für Aluminium-Offsetdruckplatten von Fujifilm

Druckspiegel - 2. Dezember 2021 - 13:53

Fujifilm gibt bekannt, dass für Aluminium-Offsetdruckplatten ab dem 1. Januar 2022 ein zusätzlicher Aufpreis von 0,46 Euro pro Quadratmeter erhoben wird. In den letzten Monaten sind nicht nur die Kosten für Aluminium auf ein beispielloses Niveau gestiegen, sondern auch die weltweiten Energiekosten - in einigen Fujifilm-Bereichen haben sie sich verdreifacht. Dazu kommen um 250 % gestiegene Logistikkosten sowie mehrfache Preiserhöhungen für Chemikalien und Verpackungsmaterial.

Kategorien: Management-News

Volkswagen setzt auf selbstbestimmtes Lernen und eine neue Lernkultur

Weiterbildungsblog - 2. Dezember 2021 - 12:52

Die Volkswagen AG reiht sich ein in die Reihe der Unternehmen, die mit neuen Formen des selbstgesteuerten und kollaborativen Lernens experimentieren. Es geht um eine neue Lernkultur und eine aktivere Rolle der Lernenden. In der Case Study ist die Rede von „Learning Out Loud“ und für alle, die jetzt gleich an Working Out Loud (WOL) denken, heißt es:

„Einer der gravierenden Unterschiede zu WOL ist jedoch, dass die Teilnehmenden auch selbst lehren. Konkret: Sie sollen ihr Lernziel erreichen, indem sie für das Gelernte eine kleine Lerneinheit erstellen – ein digitales sogenanntes Learning Nugget –, das letztlich auch anderen Mitarbeitenden im Unternehmen zur Verfügung gestellt werden soll.“

Sieben Wochen dauert eine LOL-Lernreise. Die einzelnen Stationen werden im Beitrag kurz vorgestellt. Sechs LOL-Zyklen hat es bei Volkswagen bisher gegeben. Noch überlegt man, welche Zielgruppen man mit der Methode am besten ansprechen kann und ob bzw. wie man sie mit formalen Qualifizierungsangeboten verbindet, ohne das Potenzial der Methode gleich einzugrenzen.
Petra Walther, Personalwirtschaft, 30. November 2021

Bildquelle: Carvermittler (pixabay)

Kategorien: Lehren und Lernen

By The Numbers: MOOCs in 2021

Weiterbildungsblog - 2. Dezember 2021 - 11:38

Es sind wirklich nur Zahlen, die Dhawal Shah hier präsentiert, aufgeteilt in Kurse, Online-Degrees und Microcredentials. Spektakuläre Entwicklungen oder gar „Sprünge“ sind nicht zu verzeichnen. Auch die Geschäftsmodelle der MOOC-Plattformen scheinen sich eingependelt zu haben. Aber vielleicht hat sich der Autor noch etwas für einen weiteren Beitrag aufgehoben.

„Ten years ago, over 300k learners were taking the 3 free Stanford courses that kicked off the modern MOOC movement. I was one of those learners.
Now, a decade later, MOOCs have reached 220 million learners, excluding China. In 2021, providers launched over 3100 courses and 500 microcredentials.
In 2021, 40M new learners signed up for at least one MOOC, compared to 60M (fueled by the pandemic) in 2020.“


Dhawal Shah, The Report by class central, 1. Dezember 2021

Bildquelle: class central

Kategorien: Lehren und Lernen

Why Udemy Could Be The Hottest Company In Corporate Learning

Weiterbildungsblog - 1. Dezember 2021 - 16:50

In Corporate Learning besitzt Udemy nicht die Wertschätzung, die Kursanbieter wie LinkedIn Learning, Coursera oder Udacity genießen. Zu Unrecht, wie Analyst Josh Bersin meint. Denn als Plattform, die es ExpertInnen ermöglicht, eigene Inhalte zu publizieren („creator platform“), besitzt Udemy die aktuellste und umfassendste Kursbibliothek. Die besten Kurse, also die Kurse, die Nutzer am häufigsten buchen und am besten bewerten, fasst Udemy dann als „Udemy Business“ für Geschäftskunden zusammen. Und das Marktplatz-Modell von Udemy scheint immer besser zu funktionieren. Josh Bersin hat hier sogar schon einen Trend ausgemacht, der auch TikTok und YouTube einschließt: „The Creator Economy for corporate learning has clearly arrived“

„The Udemy content market is large and growing. Today the marketplace has 183,000 courses and serves more than 44 million users globally. Udemy has delivered 594 million enrollments, has 8,600 corporate customers, and hosts more than 65,000 instructors. And the top-rated courses go into Udemy Business, the business offering sold directly to companies.

As with Airbnb, eBay, and every other marketplace, this economic model disrupts the traditional publishers. …

Why does this work so well? Because once you build a great platform, a marketplace always outperforms a “manager-led” model. Yes, vendors like LinkedIn or Coursera have smart people so they build excellent content. But it’s hard for them to keep up with a marketplace, and they can’t tap into millions of experts in each topic.“
Josh Bersin, 30. November 2021

Kategorien: Lehren und Lernen

Vierte Coronawelle und Lieferengpässe belasten Druck- und Medienunternehmen zusehends

Druckspiegel - 1. Dezember 2021 - 13:53

Nachdem das Geschäftsklima der deutschen Druck- und Medienbranche in den letzten Monaten relativ stabil war, kühlte es sich im November ab. Der vom Bundesverband Druck und Medien berechnete Geschäftsklimaindex fiel gegenüber dem Vormonat um saisonbereinigt 2,6 Prozent auf 99,6 Punkte.

Kategorien: Management-News

Was ist Neuroandragogik?

Weiterbildungsblog - 30. November 2021 - 13:51

Der Artikel, das vorweg, kann nicht einlösen, was sein Titel verspricht. Einleitend heißt es: „Die Neuroandragogik befasst sich sowohl mit der Anatomie und Physiologie des erwachsenen Gehirns als auch mit den kognitiven Funktionen der für die Intelligenz, das Gedächtnis und das Lernen verantwortlichen Gehirnregionen.“

Es folgt eine kurze Aufzählung bekannter didaktischer Grundsätze – von der aktiven Einbeziehung der Lernenden bis zu dem Hinweis, dass aussagekräftige und für die Einzelnen relevante Informationen den Lernprozess bzw. Lernerfolg unterstützen. Es schließt mit einem Hinweis auf die Methode „Elevator Pitch“. Den habe ich mir notiert.
Ieva Margeviča-Grinberga, EPALE – Electronic Platform for Adult Learning in Europe, 29. Oktober 2021

Bildquelle: Annie Spratt (Unsplash)

Kategorien: Lehren und Lernen

Transcontinental Transmag setzt weiterhin auf Q.I. Press Controls

Druckspiegel - 29. November 2021 - 13:52

TC Transcontinental ist eine der größten Druckereien Kanadas. Das Druckhaus im kanadischen Anjou (Montreal) arbeitet bereits seit 2009 erfolgreich mit den Systemen von QIPC. Nun hat man sich für ein Upgrade entschieden. Die derzeitigen IDS- und mRC+-Systeme an der Colorman XXL-Druckmaschine von Manroland werden durch ein komplettes Automatisierungspaket von QIPC ersetzt. Damit erreicht Transcontinental Transmag die angestrebte Effizienzsteigerung und Reduzierung der Produktionskosten bei gleichzeitiger Maximierung der Produktqualität.

Kategorien: Management-News

Unternehmen sind bereit für mehr Klimaschutz

Druckspiegel - 29. November 2021 - 13:52

Schon der Weltklimagipfel COP26 von Glasgow Anfang November hatte gezeigt, dass es weiterhin an den Unternehmen liegen wird, um noch mehr Wirkung und Geschwindigkeit in den Klimaschutz zu bringen. Der Climate Action Summit am 24. und 25. November bestätigt, dass diese ihre Aufgabe verstanden und aufgenommen haben.

Kategorien: Management-News

LogiMAT aufgrund der aktuellen Situation verschoben

Druckspiegel - 29. November 2021 - 13:52

Die vom 08. bis 10. März 2022 in Stuttgart geplante LogiMAT – Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement muss aufgrund der erneut schwierigen Corona-Lage verschoben werden. In enger Abstimmung mit den Ausstellern hat der Veranstalter, die Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH, entschieden, die anstehende Messe auf den Termin vom 31. Mai. bis 2. Juni 2022 zu verlegen. Die Plattform LogiMAT.digital wird bis Ende Juni 2022 verlängert.

Kategorien: Management-News

Where is the human element in digital learning?

Weiterbildungsblog - 29. November 2021 - 9:44

Der Titel des Beitrags könnte auch aus den frühen Jahres des E-Learning stammen. Doch im Interview mit Sean Michael Morris, Senior Instructor of Learning Design and Technology an der University of Colorado Denver, werden wichtige, aktuelle Stichworte angesprochen. Critical Thinking, Resilienz & Hope, Ungrading. Sean Michael Morris ist übrigens auch Gründer von Hybrid Pedagogy, einem interessanten Online-Magazin, bei dem ich regelmäßig vorbeischaue.

Und ein Letztes noch: Der Beitrag ist in der aktuellen Ausgabe von Elm Magazine mit dem Schwerpunkt „Redefining Resilience“ erschienen.
Heini Huhtinen, Gespräch mit Sean Michael Morris, Elm Magazine, 4/2021

Kategorien: Lehren und Lernen

Online-Hackathon gestalten: Ein Handbuch zum Loslegen

Weiterbildungsblog - 26. November 2021 - 22:42

Im Mai und November 2020 wurden unter dem Dach des Hochschulforum Digitalisierung zwei Online-Hackathons durchgeführt. Dabei haben über tausend Teilnehmer:innen aus ganz Deutschland in jeweils 48 Stunden über 100 innovative Projekte und Lösungsansätze ausgearbeitet. Die bei der Durchführung dieses Formats gewonnenen Erfahrungen haben Lavinia Hoesch und Carla von Hörsten jetzt in einem sehr schön gestalteten Handbuch (29 S.) zusammengefasst. Das ist sicher nicht nur für Hochschulen interessant. Besonders den Abschnitt „Welche Plattformen eignen
sich für Online-Hackathons?“ wird sicher der eine oder andere aufmerksam lesen.

„Heutzutage ist der Hackathon längst nicht mehr nur für technikaffine Menschen interessant, sondern wird vielmehr transdisziplinär als spannendes Format zur Entwicklung neuer Lösungsansätze genutzt. Ideengeber*innen reichen hierfür zu einem bestimmten Oberthema Ideen ein, die von den Teilnehmer*innen innerhalb von 48 Stunden bearbeitet werden. So auch im Bildungswesen: Ein Online-Hackathon bietet eine digitale Plattform für den Austausch zwischen Hochschulen sowie innerhalb der eigenen Hochschule. Getragen durch den Grundgedanken der Offenheit, basiert der Hackathon auf dem Konzept der Kollaboration sowie auf bedarfs- und nutzer*innenorientierten Innovationen.“ (S. 9)
Lavinia Hoesch und Carla von Hörsten, Berlin: Hochschulforum Digitalisierung, 2021 (pdf)

Kategorien: Lehren und Lernen

Onlineprinters kooperiert mit Shutterstock

Druckspiegel - 26. November 2021 - 16:51

Bei der Online-Druckerei Onlineprinters bestellen Grafiker, Marketingverantwortliche und Werbeprofis Druckprodukte für ihre Werbe- und Marketingaktivitäten über das Internet. Zu den Kunden der Online-Druckerei zählen aber auch viele Selbständige, Inhaber von Geschäften und Läden sowie Start-ups. Für diese Zielgruppe stellt das Unternehmen auf seiner Internetseite ein Online-Gestalten-Tool zur Verfügung. Damit können Kunden einfach und kostenlos im Browser Druckprodukte wie Visitenkarten und Flyer mit Hilfe von Vorlagen selbst gestalten.

Kategorien: Management-News

Bertelsmann Printing Group steps up strong partnership with Heidelberg

Druckspiegel - 26. November 2021 - 16:51

The Bertelsmann Printing Group (BPG) has concluded two further Subscription Smart contracts with Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg). A remarketed Speedmaster XL 162-8-P will start operating at the Gütersloh site of Mohn Media in January 2022, followed by a new Speedmaster XL 106-10-P+L in February.

Kategorien: Management-News

Bertelsmann Printing Group bekräftigt starke Partnerschaft mit Heidelberg

Druckspiegel - 26. November 2021 - 16:51

Die Bertelsmann Printing Group (BPG) hat mit der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) zwei weitere Subscription Smart Verträge abgeschlossen. Bei Mohn Media am Standort Gütersloh wird im Januar 2022 eine gebrauchte Speedmaster XL 162-8-P in Betrieb gehen, gefolgt von einer neuen Speedmaster XL 106-10-P+L im Februar.

Kategorien: Management-News

Arti Grafiche Biellesi investiert in Revoria Press PC1120

Druckspiegel - 26. November 2021 - 16:51

Die im norditalienischen Candelo angesiedelte Druckerei Arti Grafiche Biellesi produziert seit langen Jahren vielfältige Druckerzeugnisse, von Katalogen, Prospekten, Etiketten und Verpackungen bis hin zu Schaufensterdekorationen. Angesichts der steigenden Nachfrage nach kleineren Auflagen und Spezialdrucken hat das Unternehmen vor kurzem in eine Revoria Press PC1120 investiert, eine Tonerdruckmaschine von Fujifilm, die 120 Seiten pro Minute druckt. Die Anschaffung, so ist man bei Arti Grafiche Biellesi überzeugt, wird das Unternehmen weiter voranbringen.

Kategorien: Management-News

Ampelkoalition will Kreislaufwirtschaft pushen

Druckspiegel - 26. November 2021 - 16:51

„Die Ampel startet durch und will die Kreislaufwirtschaft erkennbar pushen. Das Kapitel Kreislaufwirtschaft beinhaltet viele richtige Punkte, auch wenn nicht alles passt. Aber wir alle wissen: Der Teufel steckt im Detail. Wir freuen uns auf die kommenden Debatten: Fair, hart in der Sache und für den Mittelstand der Recycling-Branche“, erklärt Eric Rehbock, Hauptgeschäftsführer des bvse e.V., anlässlich der Veröffentlichung des Koalitionsvertrages von SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDP.

Kategorien: Management-News

Steigende Einkaufskosten verlangen nach höheren Verkaufspreisen

Druckspiegel - 26. November 2021 - 16:51

Steigende Papier-, Rohstoff- und Energiepreise sowie hohe Logistikkosten belasten die deutschen Druckunternehmen zunehmend. Bislang gelang es der Branche kaum, diese Belastungen an die Kunden weiterzugeben. Das kann gefährlich werden.

Kategorien: Management-News

Huhtamaki appoints Fredrik Davidsson as Executive Vice President, Digital and Process Performance

Druckspiegel - 26. November 2021 - 16:51

Fredrik Davidsson (52) has been appointed as Executive Vice President, Digital and Process Performance and a member of the Global Executive Team at Huhtamaki as of June 1, 2022 at the latest. He will report to President and CEO Charles Héaulmé and will be based in Espoo, Finland.

Kategorien: Management-News

Seiten