Feedsammlungen

ERA welcomes Rossini SpA as a new member

Druckspiegel - 25. Februar 2024 - 12:38

The European Rotogravure Association (ERA) is delighted to announce the addition of Rossini SpA to its prestigious network. Rossini SpA, recognized for its expertise in the production of rotogravure and flexographic printing solutions, emphasizes its commitment to innovation and quality in the industry. Since its establishment in 1928, the company has secured a leading position through the development of patented products like the Speedwell Sleeve and Carbon Fiber Carrier, demonstrating its innovative approach.

Kategorien: Management-News

Muller Martini makes production more sustainable with on demand production

Druckspiegel - 23. Februar 2024 - 18:38

Combined with intelligent on-demand production, Müller Martini's Smart Factory is the answer to sustainability in the printing industry – not only significantly reducing the carbon footprint, but also driving the digital transformation. Müller Martini will be demonstrating the economic and ecological benefits at drupa booth 1B50 and at the drupa “touchpoint sustainability” in Hall 14.

Kategorien: Management-News

Müller Martini: On-Demand-Produktion für mehr Nachhaltigkeit

Druckspiegel - 23. Februar 2024 - 18:38

Die Smart Factory von Müller Martini ist in Kombination mit einer intelligenten On-Demand-Produktion die Antwort auf Nachhaltigkeit in der Druckindustrie – so wird nicht nur der CO2-Fußabdruck wesentlich reduziert, sondern auch die digitale Transformation vorangetrieben. Die ökonomischen und ökologischen Vorteile wird Müller Martini am drupa-Stand 1B50 und am touchpoint sustainability in Halle 14 unter Beweis stellen.

Kategorien: Management-News

JRA126 – Was kommt nach Twitter? Fediverse, Linkedin, Bluesky, Threads, X … – was nun?

Weiterbildungsblog - 23. Februar 2024 - 17:03

Jöran Muuß-Merholz pflegt immer noch die schöne Reihe „Jöran ruft an“. In dieser Ausgabe meldet er sich bei Nele Hirsch und fragt, wie sie sich arrangiert hat, nachdem sich ja im letzten Jahr viele Bildungsmenschen von Twitter verabschiedet haben. Nele Hirsch wirbt dafür, das Netzwerken auch technisch mehr in die eigene Hand zu nehmen. Konkret setzt sie auf das Fediverse sowie auf RSS bzw. Newsreader, um auch einzelne Blogs und Webseiten im Blick zu behalten.
Jöran Muuß-Merholz, J&K – Jöran und Konsorten, 23. Februar 2024

Kategorien: Lehren und Lernen

Lifelong Learning

Weiterbildungsblog - 23. Februar 2024 - 15:47

Das Herzstück dieses Reports des Institute for the Future of Education (Tec de Monterrey) bildet eine Aufarbeitung des Begriffs „lifelong learning“. Wichtige Stationen dieser Begriffsgeschichte sind die UNESCO in den 1960er/ 1970er Jahren, der Faure-Report („Learning to Be“, 1972) und der Delors-Report („Learning: The Treasure Within“, 1996). Als der Delors-Report erschien, so erzählen die Autor:innen, hatten OECD und Weltbank bereits das Heft des Handelns in die Hand genommen: „This tension has resulted in lifelong learning havong less to do with UNESCO’s humanist version of a „learning society“ and leaning more toward a „knowledge economy“ based on human capitel theory.“ (S. 20).

Bildquelle: Kjell Rubenson, zit. in: Elfert, M. (2018). UNESCO’s utopia of lifelong learning: an intellectual history. Routledge, 2018, p. 2

Aber das ist nur die Quintessenz dieser lesenswerten Ausführungen. Der Bericht geht auf die Entwicklungen ausführlich ein, erwähnt weitere Reports, die das Thema aufnehmen, und zeichnet nach, wie aus „continuing education“ heute „lifelong learning“ wurde. Die „four pillars of education and learning“ aus dem Delors-Report werden vorgestellt, und auch MOOCs werden in einem kurzen Kapitel in die Entwicklung des Themas aufgenommen. Bei der Darstellung der Gegenwart beziehen sich die Autor:innen vor allem auf Peter Jarvis („Globalization, Lifelong Learning and the Learning Society“, 2007).

Die weiteren Kapitel des Reports (105 S.) umfassen ein Glossar (Part II) und längere Aufstellungen von Universitäten und Instituten (Part III), die sich dem Thema „Lebenslanges Lernen“ widmen (genauer „inclusion, active aging, and lifelong learning in various countries“).
Karina Fuerte Cortés, Observatory of the Institute for the Future of Education) of the Tec de Monterrey, 22. Februar 2024  

Kategorien: Lehren und Lernen

Innovative Lösungen für Kennzeichnung und Erfassung

Druckspiegel - 23. Februar 2024 - 15:38

Mit einer hohen Bandbreite eingesetzter Technologien und Innovationen rund um das Label zeigt die AutoID-Branche auf der diesjährigen LogiMAT einen repräsentativen Querschnitt durch ihr diversifiziertes Lösungsangebot. Das Fachpublikum wird erstmals Neuheiten wie Cloud-Labeling, neue recycelte Materialkombinationen sowie wiederverwendbare Labels und RFID-Tags mit ePaper-Display zu sehen bekommen. Bei den Identifikationslösungen werden unter anderem ein modular konzipiertes Erfassungsgate und neue Multi-Range-Scanner vorgestellt.

Kategorien: Management-News

Knapp präsentiert auf der LogiMAT 2024 die „mission: zero touch“

Druckspiegel - 23. Februar 2024 - 15:38

Arbeitskräftemangel, steigender Kostendruck, und neue Anforderungen hinsichtlich Nachhaltigkeit – Knapp zeigt auf Europas Leitmesse für Intralogistik seine Lösung für effektive und schnelle Lagerautomatisierung. Ziel der mission: zero touch ist es, komplexe Aufträge hochautomatisiert zu erfüllen. Möglich macht dies ein harmonisches Zusammenspiel von Robotik, Software, KI und natürlich dem Menschen.

Kategorien: Management-News

DATEV: „#DATEVlernt meets Unternehmensstrategie (Big Picture)“  

Weiterbildungsblog - 23. Februar 2024 - 10:42

Am Montag startet die zweite Woche unseres Corporate Learning MOOCs 2024 (#CLMOOC24). Dann wird die DATEV die Rolle des Gastgebers übernehmen. Dafür gibt es auch bereits einen Wochenplan mit täglichen Live-Sessions, in denen das DATEV-Team einen Überblick über die verschiedenen Lernaktivitäten des Hauses gibt und zur Diskussion einlädt. Dieser Beitrag verlinkt auf die einleitenden Zeilen und die Agenda:

„Willkommen zur zweiten Woche des #CLMOOC24. In dieser Woche übernimmt DATEV die Gestaltung und lädt euch ein, verschiedene Learning–Initiativen zu betrachten und zu diskutieren. Unser Motto für die Woche lautet: „#DATEVlernt meets Unternehmensstrategie (Big Picture)“.

In dieser Woche bieten wir jeden Tag Live-Sessions und Beiträge zu Themen wie neue Wege in der Strategiekommunikation, was wir über und mit Plattformen organisationalen Lernens gelernt haben, wie hybrides Arbeiten Teil einer zukunftsorientierten Ausbildung werden kann, wie wir das Modell Promptathon für uns adaptiert haben, und vieles mehr.“
Simon Burda, Corporate Learning Community/ Blog, 23. Februar 2024

Kategorien: Lehren und Lernen

Faller Packaging präsentiert recycelbares Papier-Verschlussetikett mit Erstöffnungsschutz

Druckspiegel - 22. Februar 2024 - 15:37

Gleich zwei wichtige Anforderungen hat Faller Packaging mit dem neuen Papier-Verschlussetikett erfüllt: Die halbtransparente Lösung besteht aus einem faserbasierten, sortenreinen Material – ist also vollständig recycelbar. Zudem ist das Label manipulationssicher und entspricht damit der Norm EN 16679:2014.

Kategorien: Management-News

Banksy: Provokation

Druckspiegel - 22. Februar 2024 - 15:37

»Kunst sollte den Verstörten Frieden bringen und die Zufriedenen verstören.«

In dieser nicht autorisierten Auswahl wird jedem Werk eine Doppelseite gewidmet, gefolgt von einer detaillierten Analyse und spannenden Hintergrundinformationen. In chronologischer Anordnung ist jede Schaffensperiode in einer doppelseitigen Weltkarte illustriert, die zeigt, wo jedes Werk geschaffen wurde, was damit geschah und wie sich Banksys Kunst in dieser Periode entwickelte.

Kategorien: Management-News

Successful Digital & Webfed Technology Days at Koenig & Bauer

Druckspiegel - 22. Februar 2024 - 15:37

Koenig & Bauer has ramped up its environmental and sustainability offerings by unveiling future innovations for customers as the build-up to drupa continues. The next generation technologies in packaging décor printing technology and flexo specialisms were explored in depth during the Digital & Webfed Technology Days.

Kategorien: Management-News

Erfolgreiche Digital & Webfed Technology Days bei Koenig & Bauer

Druckspiegel - 22. Februar 2024 - 15:37

Koenig & Bauer erweitert im Vorfeld der drupa das Angebot im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit und stellt entscheidende Zukunftsinnovationen vor: Die Digital & Webfed Technology Days in Würzburg ermöglichten Kunden über zwei Tage hinweg exklusive Einblicke in Technologien und Neuheiten im Verpackungs-, Dekor- und Flexodruck.

Kategorien: Management-News

2024 Knowledge Management Priorities & Trends

Weiterbildungsblog - 22. Februar 2024 - 8:06

Das APQC (American Productivity & Quality Center) hat nach der Knowledge Management-Agenda für 2024 gefragt. 220 Teilnehmende haben geantwortet. In diesem Beitrag werden die wichtigsten Ergebnisse zusammengefasst. Dabei geht es

– um die Top 5 Priorities for KM Teams: 1. Identifying, mapping, or prioritizing critical knowledge; 2. Incorporating AI/Generative AI and Smart Technologies; 3. Transferring Expert Knowledge; 4. Boosting KM participation or engagement; 5. Increasing the maturity of the KM program/ effort;

– um die Top 5 Technologies important to KM right now: 1. AI to recommend content or knowledge assets …;

– um die Top 6 Skillsets for KM to develop right now: 1. Change management …

Wenig überraschend spielt auch hier AI eine dominante Rolle. Interessant fand ich noch den Hinweis, dass viele Organisationen damit kämpfen, dass immer mehr Informationen auf immer mehr Plattformen ausgetauscht werden:
„Another driver of this priority is that even organizations with established KM programs are struggling with a proliferation of knowledge, especially digital content and information (e.g., growing data lakes, multiple team and project sites, chat, intranet, specialized repositories, and more). A lot of this content is poorly organized, particularly when it comes to virtual collaboration channels and outputs.“

Und dann noch der Punkt, dass in solchen Listen selten Knowledge Management und Communities bzw. Wissensaustausch zusammengebracht oder -gedacht werden. Knowledge Management ist, wie immer, sehr content-driven.
Lynda Braksiek, APQC Blog, 20. Februar 2024

Kategorien: Lehren und Lernen

Generative KI – Potenziale für den Mittelstand (Fh-IAO)

Weiterbildungsblog - 21. Februar 2024 - 17:11

Christoph Meier hat eine Studie des Fraunhofer-IAO gelesen (Kintz, M. et al. (2024): Potenziale generativer KI für den Mittelstand. Wie große KI-Modelle die Arbeitswelt verändern. Stuttgart) und fasst seine Eindrücke hier zusammen. Ich habe mir vor allem folgenden Absatz angestrichen und werde dafür das Original noch einmal länger aufsuchen:
„In einem Abschnitt der Studie werden die “Wirkhebel” unterschieden, über die die Einführung von Generativer KI auf Arbeit und Beschäftigung wirkt. Die Autor:innen unterscheiden hier Automatisierung, Assistenz, Ermöglichung und Erschaffung.“


Christoph Meier, scil/ Blog, 19. Februar 2024

Kategorien: Lehren und Lernen

Mimaki: 20 Jahre Innovation auf der FESPA

Druckspiegel - 21. Februar 2024 - 12:37

Mimaki Europe, Hersteller von Tintenstrahldruck- und -schneidetechnologien, wird Neuerungen in der UV-Drucktechnologie, einschließlich neuer Produkte, auf der FESPA Global Print Expo 2024 (19. bis 22. März 2024) vorstellen. Als offizieller UV Excellence Partner der FESPA wird Mimaki einige seiner fortschrittlichsten, energieeffizienten UV-Lösungen in der Mitte seines Standes (Hallo 12, Stand F10) und in seinem eigenen Experience Centre, nur 10 Minuten vom Messegelände entfernt, präsentieren.

Kategorien: Management-News

So wird es nichts mit der KI-Revolution: Sharp-Studie zeigt Mangel an grundlegenden Software-Kenntnissen in deutschen KMU

Druckspiegel - 21. Februar 2024 - 0:37

Der Einzug von generativer KI in den Arbeitsalltag vieler Unternehmen im vergangenen Jahr zeigt: Für Führungskräfte, die aktiv Anwendungsfälle für KI für ihr Geschäftsmodell identifizieren und implementieren, kann KI zahlreiche Chancen zur Produktivitätssteigerung und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit in ihrem Unternehmen mit sich bringen.

Kategorien: Management-News

Incoming orders 2023: Moderate decline overall

Druckspiegel - 21. Februar 2024 - 0:37

More orders from Germany and the euro partner countries, but a double-digit decline in orders from countries outside the eurozone: The German food processing and packaging machinery industry closed 2023 with a real decline in incoming orders of 4 percent.

Kategorien: Management-News

Auftragseingang 2023: In Summe moderater Rückgang

Druckspiegel - 21. Februar 2024 - 0:37

Mehr Aufträge aus dem Inland und den Euro-Partnerländern, jedoch zweistelliger Rückgang der Bestellungen aus den Ländern außerhalb des Euroraums: Der deutsche Nahrungsmittelmaschinen- und Verpackungsmaschinenbau hat das Jahr 2023 mit einem Minus von real 4 Prozent im Auftragseingang abgeschlossen.

Kategorien: Management-News

Autonomous Corporate Learning Platforms: Arriving Now, Powered by AI

Weiterbildungsblog - 20. Februar 2024 - 21:09

Wieder einmal teilt Josh Bersin seine Begeisterung mit uns: „Thanks to Generative AI, we’re about to see the biggest revolution in corporate learning since the invention of the internet.“ Mit Hilfe von KI werden Kursinhalte schneller entwickelt („content on the fly“) und Mitarbeitende suchen keine Kurse mehr, sondern stellen Fragen. Es sind vor allem vier Merkmale, die, so Josh Bersin, die neuen Plattformen auszeichnen:

„- First, they can dynamically index and ingest content into an LLM, creating an “expert” or “tutor” to answer questions. …
– Second, these systems can dynamically create courses, videos, quizzes, and simulations. …
– Third, they can give employees interactive tutors and coaches to learn. …
– Fourth, they can personalize content precisely for you. …“

An zwei wichtigen Stellen offenbart dieses Zukunftsbild aus meiner Sicht Lücken: Zum einen funktionieren eine Reihe dieser Dienste am besten, wenn sich die Lernaktivitäten auch auf einer einzigen Plattform abspielen. Ist das realistisch? Und zum anderen sehe ich nicht, wie die neuen Lernplattformen das Lernen in Gruppen oder Communities anders oder besser unterstützen. Es taucht auch in den Beschreibungen nicht auf. Im Vordergrund steht Content, der effizienter entwickelt und personalisierter bereitgestellt wird.
Josh Bersin, Blog, 18. Februar 2024

Bildquelle: Hitesh Choudhary (Unsplash)

Kategorien: Lehren und Lernen

Überzeugendes Line-Up für den drupa cube

Druckspiegel - 20. Februar 2024 - 15:37

Seit jeher zeigt die drupa die wichtigsten Trends im Bereich der Drucktechnologien auf, beleuchtet und bewertet sie interdisziplinär aus unterschiedlichen Perspektiven. Zentraler Diskussionsort dafür ist auch auf der drupa 2024 der cube, der als prominentes Vortragsforum Top-Voices versammelt. Hier begeistern renommierte Speaker mit einem visionären Themenspektrum und inspirierenden Vorträgen gemäß dem Motto „Engage, Entertain and Educate“.

Kategorien: Management-News

Seiten