Feedsammlungen

Baumer hhs auf der drupa

Druckspiegel - 4. März 2020 - 8:15

Vor dem Hintergrund der stetig steigenden Anforderungen des Marktes an den industriellen Klebstoffauftrag hat Baumer hhs in enger Zusammenarbeit mit Kunden über die Jahrzehnte hinweg nicht nur sein Lösungsportfolio, sondern auch seine Serviceangebote sukzessive erweitert. Diese unterstützen Kunden heute weltweit auf vielfältige Weise, langfristig maximal effizient zu produzieren. Welche Optionen der weltweit führende Hersteller industrieller Klebstoffauftragstechnik und zugehöriger Qualitätssicherungssysteme seinen Kunden hier bietet, zeigt er unter dem Motto „Baumer hhs – Taking Care of your Investment“ auf der drupa 2020.

Kategorien: Management-News

Alles andere als oversized

Druckspiegel - 4. März 2020 - 8:15

Moderne Forschung benötigt immer kleinere und präzisere Bauteile. Auch in der Medizintechnik steigt die Bedeutung von Patienten-Spezifität, einem der Hauptargumente für additive Fertigung. Doch die Produktion von leistungsstarken Komponenten in Mikro- bis Mesogröße ist äußerst anspruchsvoll und lässt herkömmliche 3D-Druckverfahren schnell an ihre Grenzen stoßen. Genau das wollte das Gründerteam des Wiener Hightech- Unternehmens UpNano ändern. Das Ergebnis: Der NanoOne, ein ultraschneller hochauflösender 3D-Drucker, der nun eine neue Ära der additiven Mikrofertigung einläutet und selbst die Verarbeitung von lebenden Zellen ermöglicht. Der patentierte Prozess ist bis zu 100-mal schneller als der bisherige Marktstandard. Das ist ein entscheidender Aspekt, wenn es um biologische Anwendungen geht.

Kategorien: Management-News

The Educator’s Guide to Wakelet

Weiterbildungsblog - 4. März 2020 - 7:34

„Wakelet is a free platform that allows you to curate and organize content to save and share. You can save videos, articles, images, Tweets, links or even add your own text. Save this content in your bookmarks, or organize related items in to a collection.“ Da Wakelet noch auf meiner Tool-Liste steht, habe ich mich gefreut, dass dieser Guide (27 S.) jetzt in meinen Netzwerken aufgetaucht ist. Denn erschienen ist er bereits im letzten Jahr.
Karly Moura u.a., Wakelet, 2019

Kategorien: Lehren und Lernen

Leipziger Buchmesse 2020 findet nicht statt

Druckspiegel - 3. März 2020 - 14:15

Die Leipziger Buchmesse 2020 findet nicht statt! Das hat der Messeveranstalter soeben bekanntgegeben. Detaillierte Informationen sollen zeitnah folgen.

Kategorien: Management-News

LearningLab – Eine zeitgemäße Architektur für digitale Lernangebote

Weiterbildungsblog - 3. März 2020 - 9:11

Eigentlich liegt mit dieser Broschüre (37 S.) ein kompletter Fahrplan für ein Weiterbildungsangebot für ErwachsenenbildnerInnen vor: Ausgangslage, Konzeption, Gestaltung, Umsetzung, alles wird detailliert und mit viel Hintergrundmaterial beschrieben.

Das Angebot, „LearningLab“ genannt, wurde, wenn ich es richtig lese, 2019 als Förderprojekt in Berlin entworfen und umgesetzt. Den TeilnehmerInnen wurde ein Rahmen geboten, um – mit Blick auf die Anforderungen wie Möglichkeiten der Digitalisierung – ihre eigenen Bildungsangebote zu überprüfen bzw. zu modernisieren.

Im Vordergrund standen die selbstgesteuerte Kompetenzentwicklung und die Arbeit an einem selbstgewählten Praxisprojekt. Deshalb wurde das LearningLab als „Social Blended Learning“ konzipiert. Drei Präsenzveranstaltungen, zwei Webinare und eine kollaborative Lern- und Arbeitsumgebung. Slack und Zoom kamen unter anderem zum Einsatz. Acht von elf TeilnehmerInnen haben bis zum Ende durchgehalten. Alle waren sehr zufrieden. Wie gesagt, Ablauf, Bausteine und Ressourcen werden genau beschrieben. Das Heft steht unter einer CC-Lizenz online zur Verfügung. Eine runde Sache.

Lisa Kammerer und Maximilian Welter, k.o.s GmbH (Hrsg.), Dezember 2019 (via EPALE – E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa)

Bildquelle: LearningLab

Kategorien: Lehren und Lernen

SIG ranked among top 1% for Corporate Responsibility

Druckspiegel - 3. März 2020 - 8:15

SIG has maintained its elite position among the top 1% of participating companies with a platinum rating in the latest EcoVadis assessment on corporate social responsibility (CSR). The EcoVadis assessment process is designed to improve transparency and promote continuous improvement on sustainability in the supply chain, enabling customers to monitor performance and identify high performing partners. The assessment methodology is based on international sustainability standards and supervised by a scientific committee of CSR and supply chain experts.

Kategorien: Management-News

DATEV erhöht Produktivität mit der HP Indigo 12000 Digital Press im B2-Format

Druckspiegel - 3. März 2020 - 8:15

Die DATEV eG erweitert die unternehmensweite Druckerflotte um eine HP Indigo 12000 Digital Press und steigert damit die Produktivität im Digital & Print Solution Center. Der Software- und IT-Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte sowie deren zumeist mittelständische Mandanten setzt bereits seit über zehn Jahren auf die Druckqualität von HP Indigo. Mit der Installation der HP Indigo 12000 können die Nürnberger jetzt auch im B2-Format von dieser Qualität profitieren.

Kategorien: Management-News

Altana Completes Acquisition of Schmid Rhyner AG

Druckspiegel - 3. März 2020 - 8:15

The specialty chemicals group Altana has completed the acquisition of the overprint varnish specialist Schmid Rhyner AG, which was previously part of the Swiss Conzzeta Group. The acquisition was announced on December 20, 2019. Schmid Rhyner AG will be integrated into Altana's Actega division, which will thus be strategically expanded.

Kategorien: Management-News

bvdm kämpft für Freiheit der Werbung

Druckspiegel - 3. März 2020 - 8:15

Der Letzte Werbung e.V. fordert mit einer Petition an den Bundestag, dass nicht adressierte Werbepost nur noch an Briefkästen verteilt werden darf, die statt des Aufklebers „Bitte keine Werbung“ einen Aufkleber „Werbung erwünscht“ tragen. Diese Umstellung soll die Menge an gedruckter Werbung einschränken – der Umwelt zuliebe. Aber die Zahlen, Sachverhalte und Behauptungen, die der Verein anführt, seien laut bvdm fehlerhaft und verzerrten die Tatsachen.

Kategorien: Management-News

Die LogiMAT 2020 findet planmäßig statt

Druckspiegel - 3. März 2020 - 8:15

Das Robert-Koch-Institut schätzt die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland in punkto Coronavirus nach wie vor als gering bis mäßig ein. Auch das örtliche Gesundheitsamt Esslingen sieht für die Landesmesse Stuttgart und die dortigen Gastveranstalter keine erhöhte Gefährdung für Aussteller und Besucher. Demnach findet die LogiMAT Stuttgart mit ihren über 1.640 Ausstellern nach aktuellem Stand wie geplant vom 10. bis 12. März in Stuttgart statt. Es gab bisher nur wenige Ausstellerstornierungen, die insbesondere aus den Ländern China und Italien eingegangen sind.

Kategorien: Management-News

Metsä Board präsentiert neue Arctic Blue Gin Verpackung: Flammendes Nordlicht-Design mit Holografieeffekt

Druckspiegel - 3. März 2020 - 8:15

Metsä Board, europäischer Hersteller von Premium-Frischfaserkarton und Unternehmen der Metsä Group, hat sein von den Nordlichtern inspiriertes Design der Arctic Blue Gin Verpackung mit einem eindrucksvollen Holografieeffekt in Szene gesetzt. Der finnische Wein- und Spirituosenhersteller Arctic Brands Group hatte Metsä Board beauftragt, die außergewöhnliche Verpackung aus dem leichtgewichtigen Faltschachtelkarton MetsäBoard Pro FBB Bright zu gestalten.

Kategorien: Management-News

Altana vollzieht Erwerb der Schmid Rhyner AG

Druckspiegel - 3. März 2020 - 8:15

Der Spezialchemiekonzern Altana hat den Erwerb des Überdrucklack-Spezialisten Schmid Rhyner AG vollzogen. Schmid Rhyner gehörte bislang zur schweizerischen Conzzeta Gruppe. Der Zukauf war am 20. Dezember 2019 angekündigt worden. Die Schmid Rhyner AG wird in den Altana-Geschäftsbereich Actega integriert, der hierdurch einen strategischen Ausbau erfährt.

Kategorien: Management-News

25 Years of Ed Tech

Weiterbildungsblog - 2. März 2020 - 16:02

Martin Weller hat 2018 eine Reihe von interessanten Blogposts geschrieben und sie „25 Years of Ed Tech“ genannt (hier mein damaliger Kommentar). Jetzt ist daraus ein Buch geworden. Die Struktur ist geblieben. Jedes Jahr ist einer Technologie, einem Konzept oder einem Trend gewidmet. Es beginnt 1994 („Bulletin Board Systems“) und endet 2018 („Ed Tech’s Dystopian Turn“). Higher Education ist sein primäres Spielfeld. Die Zuordnungen von Jahr und Technologie sind subjektiv, und Martin Weller pflegt einen durchaus kritischen Blick, was Einordnung, Einfluss und Nutzen der vorgestellten Themen betrifft. Überhaupt ist Ed Tech für ihn ein Feld, das noch lange nicht „aufgearbeitet“ ist. Wer diese Sicht vertiefen will, sollte auch die Einführung („The Historical Amnesia of Ed Tech“) und den Ausstieg („Reclaiming Ed Tech“) mitnehmen. Martin Weller ist seit vielen Jahren im Umfeld der Open University (UK) aktiv. Heute ist er Director of The Open Education Research Hub. Und das Schönste: Das Buch steht auch unter einer offenen CC-Lizenz als PDF zur Verfügung!

Auf der Verlagsseite heißt es schließlich noch: „Calling for both caution and enthusiasm, Weller advocates for a critical and research-based approach to new technologies, particularly in light of disinformation, the impact of social media on politics, and data surveillance trends. A concise and necessary retrospective, this book will be valuable to educators, ed tech practitioners, and higher education administrators, as well as students.“

Martin Weller, Athabasca University Press, Februar 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

Successful debut for Packaging Speaks Green

Druckspiegel - 2. März 2020 - 8:15

The packaging world responded positively to the call of Packaging Speaks Green, the international forum dedicated to sustainability in the packaging sector, organised by UCIMA and the FICO Foundation. Two days of debates, discussions and proposals on the need to make the packaging industry more sustainable, with 35 speakers from all continents, 450 participants from twenty countries and 40 accredited journalists.

Kategorien: Management-News

Zuversicht trotz rückläufiger Briefumschlagmengen

Druckspiegel - 2. März 2020 - 8:15

Die deutsche Briefumschlagindustrie blickt trotz der in 2019 erneut gesunkenen Mengen mit Zuversicht in die Zukunft. Zwar hat sich die Umstellung von Papierrechnungen auf digitalen Rechnungsversand europaweit weiter fortgesetzt und maßgeblich zur rückläufigen Mengenentwicklung beigetragen, doch gab es gleichzeitig im großformatigen Segment E-Commerce und Warenversand deutliche Zuwächse, die allerdings die Mengenverluste im Bereich der Briefkommunikation nicht auszugleichen vermochten. Durch den Zuwachs bei großformatigen Umschlägen stiegen aber bei den Herstellern immerhin Wertschöpfung und Ertrag pro Mengeneinheit.

Kategorien: Management-News

Nazdar Ink Technologies to reveal latest ink innovations at FESPA

Druckspiegel - 2. März 2020 - 8:15

Nazdar Ink Technologies will exhibit brand-new and established inkjet, screen, and flexo inks, as well as examples of its special effects portfolio, on stand C75 at the forthcoming FESPA 2020 show. Taking place in Madrid, Spain, from March 24-27 2020, the FESPA Global Print Expo is an all-encompassing event for the wide-format, textile printing and signage markets which typically attracts over 20,000 visitors from across the world. March's event will be co-located with the 2020 European Sign Expo.

Kategorien: Management-News

Februar 2020: Optimistische Erwartungen führen zur Stimmungsaufhellung

Druckspiegel - 2. März 2020 - 8:15

Trotz der eingetrübten Stimmung zu Beginn des Jahres und jüngster Entwicklungen rund um das Coronavirus, konnte sich das Geschäftsklima in der deutschen Druck- und Medienbranche im aktuellen Monat sichtlich verbessern. Im Februar stieg der vom Bundesverband Druck und Medien berechnete Geschäftsklimaindex gegenüber Januar um saisonbereinigt 2,7 Prozent. Im Vorjahresvergleich legte der Index saisonbereinigt sogar um 4,4 Prozent zu und erreichte mit 102,4 Punkten das höchste Niveau seit Dezember 2018.

Kategorien: Management-News

Multichannel-Publishing und die Relevanz des Digitaldrucks

Druckspiegel - 2. März 2020 - 8:15

Print ist nicht nur ein physisches, sondern ein ganz und gar multisensorisches Medium. Damit ist es den digitalen Medien eine entscheidende Nasenlänge voraus, wenn es um die Wirksamkeit von Kundenansprache geht. Gleichzeitig stellt Digitaldruck im Rahmen des Programmatic Printing auch eine wichtige Säule der Marketing-Automatisierung von individualisierten, inhaltsgesteuerten und interaktiven Medien dar.

Kategorien: Management-News

Von der Rolle. KloPapierGeschichten

Druckspiegel - 2. März 2020 - 8:15

Begleiten Sie uns im LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach auf die Toilette! Im Ausstellungsraum mit weiß gefliesten Wänden und jeder Menge "Klo-Graffiti" erfährt der Besucher Interessantes über die Geschichte des "stillen Örtchens", den Umgang mit Hygienepapieren und mancherlei Unausgesprochenes über das Klo. Die Ausstellung ist in Kooperation mit dem LWL-Freilichtmuseum Detmold, Westfälisches Landesmuseum für Alltagskultur, entstanden.

Kategorien: Management-News

Deutsches Verpackungsinstitut warnt vor Kunststoffsteuer

Druckspiegel - 2. März 2020 - 8:15

Am 27. Februar 2020 tagte der europäische Rat für „Wettbewerbsfähigkeit“. Auf der Agenda stand unter anderem eine Orientierungsaussprache über den im Rahmen des europäischen „Green Deal“ vorgesehenen Übergang zu einer klimaneutralen Kreislaufwirtschaft in der EU. Geplant ist, eine neue Steuer auf nicht recycelbare Kunststoffe zu beschließen, die 80 Cent pro Kilo betragen soll. Die neue Steuer soll von den Mitgliedsstaaten direkt bei den Kunststoffherstellern abgegriffen werden. Nach Ansicht des Deutschen Verpackungsinstituts e.V. (dvi) setzt die Steuer falsche Signale und bringt nicht nur Probleme für die Ausgestaltung einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft. Sie stellt überdies eine Doppelabgabe dar und belastet die Bürger der EU zusätzlich, ohne dass Nachhaltigkeitsvorteile zu erwarten wären.

Kategorien: Management-News

Seiten