Haupt-Reiter

3.1.1 Papier

Papier ist ein flächiger (aus mechanisch oder chemisch freigelegten Pflanzenfasern unter Zusatz von Hilfsstoffen, wie Füllstoffen, Farbstoffen und Leim bestehender) Werkstoff, der durch Entwässerung auf einem Sieb gebildet wird.

Das Kapitel untergliedert sich in:
• 3.1.1.1 Papiere nach der Art der Herstellung
• 3.1.1.2 Papiere nach der Faserstoffzusammensetzung
• 3.1.1.3 Einfluss der Stoffmahlung und der Zusatzstoffe auf die Papiereigenschaften
• 3.1.1.4 Herstellung der Papier-, Karton- und Pappenbahn
• 3.1.1.5 Papiere nach ihrer Oberflächenbeschaffenheit
• 3.1.1.6 Lieferformen von Papier
• 3.1.1.7 DIN-Formate
• 3.1.1.8 Papiere der Druckweiterverarbeitung
• 3.1.1.9 Behandlung und Lagerung von Papier

Bewertung: 
0
Bisher keine Bewertung