Feedsammlungen

BMU-Förderrichtlinie „Dekarbonisierung in der Industrie“ in Kraft getreten

Druckspiegel - 20. Januar 2021 - 8:07

Zum 1. Januar 2021 ist die neue Förderrichtlinie „Dekarbonisierung in der Industrie“ des Bundesumweltministeriums in Kraft getreten. Die Richtlinie wurde am 15.01. im Bundesanzeiger veröffentlicht. Das Förderprogramm soll energieintensiven Branchen wie Stahl, Zement, Kalk, Chemie und Nichteisenmetalle dabei helfen, schwer vermeidbare, prozessbedingte Treibhausgasemissionen durch den Einsatz innovativer Klimaschutztechnologien weitgehend und dauerhaft zu reduzieren. Bis 2024 stehen für das Programm insgesamt rund zwei Milliarden Euro zur Verfügung.

Kategorien: Management-News

A reinterpretation of Picasso's Guernica

Druckspiegel - 19. Januar 2021 - 14:07

A world-famous painting reworked by celebrated Spanish photographer and artist José Manuel Ballester and printed by Durst is the star attraction at a special exhibition. For the first time, a modified Guernica - originally painted by artist Pablo Picasso - has been printed full-size using advanced digital printing and production technologies from Durst.

Kategorien: Management-News

‘Goood’ results for Interquell with Mondi’s paper-based FlexiBags

Druckspiegel - 19. Januar 2021 - 14:07

Mondi is launching two new paper-based bags for German pet food producer Interquell, delivering both “consumer convenience and sustainability benefits”.

Kategorien: Management-News

FlexiBags auf Papierbasis für „Goood“

Druckspiegel - 19. Januar 2021 - 14:07

Mondi bringt zwei neue Beutel auf Papierbasis für den deutschen Tierfutterhersteller Interquell Petfood auf den Markt, die „Verbraucherfreundlichkeit und Nachhaltigkeit vereinen“.

Kategorien: Management-News

Kann KI die Hochschulbildung revolutionieren? Ein Interview mit Claudia de Witt

Weiterbildungsblog - 19. Januar 2021 - 12:14

Ein ausführliches Interview über Einsatzfelder und Möglichkeiten von Künstlicher Intelligenz in der Hochschulbildung. Relativ spät kommt die Frage, auf die ich sehnsüchtig gewartet habe: „Können Sie ein konkretes KI-bezogenes-Szenario nennen, welches jetzt schon Realität in der Hochschulbildung ist?“ Leider folgt hier keine konkrete, anschauliche Antwort im Sinne von: „Wenn Studierende heute an der FernUni eine Information über xy in der Datenbank z suchen, dann …“ oder „Wenn Lehrende eine Übung in Moodle erstellen, dann …“

Stattdessen wird auf laufende Forschungsarbeiten an Szenarien eines personalisierten Studiums verwiesen. Man arbeitet zum Beispiel an einem Automatic Assessment Tool (AAT) und einem Intelligent Feedback to Student Exercices (IFSE). Im ganzen Interview werden viele weitere, spannende Forschungsfelder genannt. Um sie mit Leben zu füllen, so meine Interpretation, müssen Lernprozesse und -aktivitäten jedoch noch viel weiter und umfassender digitalisiert werden, als dies heute der Fall ist. Und die Datenspuren müssen in einem System zusammenfließen. Wie diese Anforderungen erfüllt werden können, wird im Interview nicht so richtig deutlich.
Lavinia Ionica, Gespräch mit Claudia De Witt, Hochschulforum Digitalisierung/ Blog, 18. Januar 2021

Bildquelle: Franki Chamaki (Unsplash)

Kategorien: Lehren und Lernen

Studie „Nachhaltiger Papierkreislauf – eine Faktenbasis“

Druckspiegel - 19. Januar 2021 - 8:07

Der Rohstoff Papier wird für unterschiedlichste Zwecke und in großem Umfang genutzt. Aus dem täglichen Leben ist er nicht mehr wegzudenken. Eine Studie des bifa Umweltinstituts, die vom Kuratorium für Forschung und Technik der Zellstoff- und Papierindustrie gefördert wurde, stellt jetzt belastbare Fakten zur Nachhaltigkeit von Papierherstellung und Papiergebrauch zusammen.

Kategorien: Management-News

Bundeskartellamt mit besserem Instrumentarium gegen Monopolbildung

Druckspiegel - 19. Januar 2021 - 8:07

Mit großer Sorge beobachtet der bvse seit einigen Jahren, wie die mittelständisch geprägte Recycling- und Entsorgungsbranche durch aggressiven Verdrängungswettbewerb und durch eine begleitende, systematische und massive Übernahmestrategie von großen Konzerngesellschaften in existenzielle Bedrängnis gebracht wird. Grundlage einer funktionierenden Wirtschaft ist jedoch ein fairer Wettbewerb, der Innovationen fördert, Monopole verhindert und Machtmissbräuchen vorbeugt.

Kategorien: Management-News

Expressversand und Dokumentenservice: tof.cover

Druckspiegel - 19. Januar 2021 - 8:07

Zum Jahresbeginn hat trans-o-flex Express den neuen Service tof.cover gestartet. Dahinter verbirgt sich ein Expressversand für Dokumente und Kleinteile. trans-o-flex stellt dazu seinen Kunden eigene Versandtaschen zur Verfügung.

Kategorien: Management-News

Iggesund Paperboard startet digitale Veranstaltungsreihe Unbox

Druckspiegel - 19. Januar 2021 - 8:07

Am 20. Januar 2021 startet Iggesund Paperboard Unbox – eine neue Reihe digitaler Veranstaltungen, die sich mit den Herausforderungen und Möglichkeiten befasst, denen Marken heute und in Zukunft gegenüberstehen. Die erste Ausgabe von Unbox befasst sich mit den Veränderungen im Verbraucherverhalten und mit der Frage, wie Marken über digitale Kanäle fesselnde Erlebnisse schaffen können. Und wie sich die Anforderungen an sinnvolle Verpackungen hierdurch verändern.

Kategorien: Management-News

Empower Future Learning

Weiterbildungsblog - 18. Januar 2021 - 14:49

Karlheinz Pape hat diesen Link letzte Woche in die Runde geworfen. Die Berner Fachhochschule (BFH) wirbt hier für eine Ausbildung zu „Future Learning Coaches“. Die Ausbildung enthält wichtige Bausteine, die ich heute bei jeder Bildungsinitiative begrüßen würde: 

Zum einen die Umsetzung als „agiles Lernen“, wie es in dieser Ankündigung zum Ausdruck kommt: „Die Lehrperson plant semesterweise ihre Weiterbildungsschwerpunkte, realisiert entsprechende Ziele selbstgesteuert, bespricht sich regelmässig in einem ‚Working Out Loud – Circle‘ (WOL Feedback) und reflektiert die Entwicklung in einem ePortfolio.“ 
Und zum anderen die Weitergabe der gewonnenen Erfahrungen, die die Ausbildung gleich mitdenkt : „Damit das Projekt eine möglichst grosse Breitenwirkung an der Basis erzielt, werden wir uns nicht auf die einzelnen Lehrpersonen konzentrieren, sondern bilden geeignete Lehrpersonen zu ‚Future Learning Coaches‘ aus, welche die Umsetzungsstrategie an der eigenen Schule entwickeln und die angedachten neuen Weiterbildungsformen vor Ort umsetzen.“
Digital Lab der Berner Fachhochschule (BFH), November 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

The world's first Prinova for Rapidocolor Printing

Druckspiegel - 18. Januar 2021 - 8:06

After the world's first start-up of a new Prinova saddle stitcher from Muller Martini coming February, Rapidocolor Printing in Bucharest aims to become the Romanian market leader for technical manuals.

Kategorien: Management-News

Weltweit erster Prinova für Rapidocolor Printing

Druckspiegel - 18. Januar 2021 - 8:06

Nach der weltweit ersten Inbetriebnahme eines neuen Sammelhefters Prinova von Müller Martini im kommenden Februar will Rapidocolor Printing in Bukarest rumänischer Marktführer für technische Handbücher werden.

Kategorien: Management-News

Impressed vernetzt sich mit Zaikio

Druckspiegel - 18. Januar 2021 - 8:06

Zaikio und Impressed teilen eine gemeinsame Vision – relevante Software miteinander zu vernetzen und einen ganzheitlichen Datenaustausch zwischen den vorhandenen Systemen zu gewährleisten. Gemeinsam wollen sie ihre Stärken ausspielen und Druckereien in Zukunft die Möglichkeit bieten, Software über Zaikio mit bereits bestehenden lokalen Modulen von Enfocus oder dem Impressed Workflow Server (IWS), einer automatisiert arbeitenden PDF-Workflow-Lösung, zu verbinden.

Kategorien: Management-News

Antalis: UPM Raflatac Haftpapier neu im Sortiment

Druckspiegel - 18. Januar 2021 - 8:06

Ab sofort erweitert Antalis die Auswahl im Bereich Haftmaterialien. Mit Raflatac stehen den Kunden dabei nicht nur Haftpapiere für den Digitaldruck, sondern jetzt auch für den Bereich Offset-Bogen zur Verfügung.

Kategorien: Management-News

Fusion auf Augenhöhe

Druckspiegel - 18. Januar 2021 - 8:06

Die Unternehmen Rasch Druckerei und Verlag GmbH & Co. KG aus Bramsche und die Akzidenzabteilung des Osnabrücker Druck- und Verlagshauses Fromm GmbH & Co. KG, werden sich zum 1. März 2021 zusammenschließen. Darüber haben die Geschäftsführungen beider Unternehmen ihre Belegschaften am 15. Januar 2021 informiert.

Kategorien: Management-News

HR Predictions for 2021: Transformation At Scale

Weiterbildungsblog - 15. Januar 2021 - 22:54

Nach dem Ausfüllen einer kurzen Registrierung darf man diesen Report (13 Seiten) lesen. Er umfasst zwölf Thesen – von 1. „There Is a New War for Talent“ bis 12. „HR Will Be a Center of Innovation“. Wie jedes Jahr gibt Josh Bersin eine Richtung vor. Dieses Mal also mit Blick auf COVID-19 und die Digitalisierung „Transformation at Scale“: „We’ve learned how to transform – both ourselves and our companies. It’s no longer a mystery how to “become digital” or “reorganize for growth” – we just did it. In 2021 it’s time to institutionalize what we’ve learned and focus on the need to scale.“

Der Report selbst ist die Fortschreibung bekannter Trends und Themen, zum Beispiel Employee Experience, Agility und Wellbeing. Wie immer bildet die fortschreitende Digitalisierung von HR bei Josh Bersin den roten Faden und wie jedes Jahr sind vor allem die Schaubilder dieses Reports ein Gewinn.

Zwei Thesen nehmen unmittelbar auf Learning & Development Bezug. Da heißt es zum einen „6. Heavy Focus on Skills Leads to Strategic Focus on Capabilities“. Hier wirbt Josh Bersin für eine bestimmte Sichtweise auf die Geschäfts- und Personalentwicklung („capabilities“) und damit mehr oder weniger versteckt auch für die hauseigene „Capability Academy“.

Unter dem Stichwort „7. L&D Will Be Disrupted“ packt er dann all die laufenden Plattform-Entwicklungen und -Diskussionen wie LMS, LXP, LRS und MS Teams, die es mit Blick auf die eigenen Anforderungen und Bedürfnisse zu sortieren gilt: „I predict the learning market will be a hot space in 2021, and I encourage you to take some time and create a project to build a solid three- to five-year roadmap for your L&D infrastructure, content, and organization strategy.“
Josh Bersin, Blog, 15. Januar 2021

Kategorien: Lehren und Lernen

Wikipedia as OER: the “Learning with Wikipedia” project

Weiterbildungsblog - 15. Januar 2021 - 10:27

Passend zum aktuellen 20. Geburtstag: An der Universität Padua gibt es seit 2017 das „Learning with Wikipedia“-Projekt. Seitdem haben 30 Lehrende und 1.200 Studierende über alle Fachbereiche hinweg mit Wikipedia als Lernumgebung gearbeitet. Der Artikel stellt diese Aktivitäten in den größeren Zusammenhang von Open Educational Resources (OER) und Open Educational Practices (OEP) und reflektiert die Kompetenzentwicklung, die hier aus Sicht der Lehrenden und Studierenden stattgefunden hat. Was man alles mit Wikipedia in Hochschulkursen anstellen kann, spiegelt diese kurze Aufzählung von Lehr-/ Lernaktivitäten gut wider:

Und dann habe ich noch mitgenommen, dass man in Padua sehr gut vorbereitet und sehr systematisch die Arbeit mit Wikipedia aufgenommen hat – auch, um sich vor späteren Enttäuschungen zu schützen.

Der Artikel ist in der aktuellen Ausgabe des Journal of e-Learning and Knowledge Society erschienen, die sich ganz dem Thema „Open Teaching“ widmet.
Corrado Petrucco und Cinzia Ferranti, in: Journal of e-Learning and Knowledge Society, Vol 16, No 4, 21. Dezember 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

Graphic Visual Solutions hits higher standards with Agfa’s PressTune and InkTune

Druckspiegel - 15. Januar 2021 - 8:05

Graphic Visual Solutions (Graphic) was founded in 1985 and has steadily grown to become one of the most comprehensive, state-of-the-art printing, packaging, and imaging facilities in the Southeast. The company’s core capabilities include printed materials, labels and packaging, cross-media campaigns, wide-format graphics, direct mail marketing, fulfillment, logistics, and creative services.

Kategorien: Management-News

Registration opens for virtual.drupa 2021

Druckspiegel - 15. Januar 2021 - 8:05

Drupa exhibitors and interested companies from the international printing industry now have the opportunity to register for participation in virtual.drupa. After the face-to-face format of the world's leading trade fair had to be cancelled due to the Corona pandemic, drupa will now take place in a virtual format from 20-23 April 2021. During the four-day online show, companies will present themselves and their products to the global print community, interact and reactivate their business by generating important leads and sharing expert knowledge.

Kategorien: Management-News

Anmeldestart zur virtual.drupa 2021

Druckspiegel - 15. Januar 2021 - 8:05

Drupa-Aussteller und interessierte Unternehmen der internationalen Druckbranche haben ab sofort die Möglichkeit, sich für die Teilnahme an der virtual.drupa zu registrieren. Nachdem das Präsenzformat der Weltleitmesse aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, findet die drupa nun im virtuellen Raum vom 20.-23. April 2021 statt. Während der viertägigen Online-Messe präsentieren Unternehmen sich und ihre Produkte der globalen Print Community, treten in Interaktion und reaktivieren ihr Geschäft, indem sie wichtige Leads generieren und Expertenwissen austauschen.

Kategorien: Management-News

Seiten