Haupt-Reiter

Computer-Peripherie

Zur Peripherie gehören alle Geräte, die den eigentlichen Computer ergänzen. Man unterscheidet zwischen Ein- und Ausgabegeräten.

Eingabegeräte: Tastatur, Maus, Scanner, Kamera, Grafiktablett, Mikrophon

Ausgabegeräte: Drucker, Plotter, Monitor, externe Lautsprecher

Verschiedene Peripheriegeräte sind zugleich Ausgabe- und Eingabegeräte: USB-Stick, Externe Festplatten, externe Laufwerke für CD/DVD, Headset

Um die externen Geräte zu nutzen, benötigt man entweder die passenden Anschlüsse USB, Firewire etc. oder kabellose Verbindungen wie Bluetooth.

AnhangGröße
PDF icon Peripheriegeräte.pdf121.31 KB
Bewertung: 
3
Durchschnitt: 3 (2 Stimmen)

Kommentare

Netzwerktopolgie, OSI-Schichtenmodell, CCD in Bezug auf Scanner, Netzwerkprotokolle...

Sind das Themen, die dabei eine Rolle spielen könnten??

Liebe Grüße

 

 

Ich hoffe nicht! Ich denke dies bezieht sich wirklich nur auf die Ein- und Ausgabegeräte bzw auf die Verarbeitung (EVA-Prinzip). Dazu gehört dann auch vielleicht die Monitortechnologie, Laserdrucker, Tintenstrahldrucker und die ganzen Schnittstellen. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Gehören zu den Peripheriegeräten nicht auch die externen Sachen, wie Festplatten, CD/DVD, Flash, ect.?

Laut Kompendium gehören sie dazu. Bei der Prüfung auch =)???

Bild von Michael Cussel

Man unterscheidet nach dem EVA Prinzip

Eingabegeräte: Tastatur Maus Scanner Grafiktablet Mikrofon und einige mehr

Verarbeitungsgeräte: wie z.B. Arbeitsspeicher, Hauptprozessor, Lüfter/Kühler, Grafikkarte, Festplatte, Motherboard, Netzteil

Ausgabegeräte: Drucker, Monitor, Plotter, Digitaldruckmaschienen Belichter Roboter, CNC, Headst

CD,DVD,BD-ROM gehören sowohl zu den Eingabegeräten und zu den Ausgabegeräten

www.die-medien-gestalter.de

Dieses Themengebiet scheint mir eines der umfangreichsten zu sein! Leider kann man vom Themennamen her auch gar keine weiteren Eingrenzungen vornehmen ... oder?!

Hallo,

das Thema wird sicherlich nicht so weit gefasst sein, dass man alle Peripherie-geräte bis ins Detail ihrer Funktionsweisen kennen muss.

Grüße
Peter

Hey Peter,

meinst du, dass wir dann nicht die ganzen Komponenten wie Mainboard und CPU beschreiben sollen. Also was sich alles auf dem Mainboard befindet usw.?

Ich weiß noch das wir zu dem LF sehr viele Blätter bekommen haben, z.B. Halbleiter, dann ein Bild von nem Mainboard wo wir beschreiben sollten wo die PCI-Steckplätze, die Bridge usw sind. Das ganze LF war sehr komplex, wenn ich mich recht entsinne war auch die ganze Monitor-Sache mit dabei. Wobei mein Lehrer meinte, dass es wohl eher unwahrscheinlich ist, dass die Monitorgeschichte dran kommt. Er meinte die IHK hatte in irgend einer Prüfung das Thema Monitor eingegrenzt.

Hoffe also die ganze Geschichte die oben steht reicht...sind ja keine Informatiker, sondern sollten uns halt nur etwas damit auskennen. Nicht das iwer sich nen neuen PC kauft weil die Maus kaputt gegangen ist. ^^

Gruß

BrainCore

Hallo Braincore,

ich kann auch nur Mutmaßungen anstellen, Ich würde hier keine Frage zu Motherboard etc. erwarten. Aber das ist eben nur meine Interpretation des vorgegebenen Prüfungsthemas.

Grüße

Peter

 

 Hallo =)

 

also laut unserem Lehrer sollen wir uns scanner maus etc. anschauen zusammen mit dn dazu gehörigen schnittstellen. er faselte auch noch was von IP adressen und übertragungs Raten O.o nebenbei...er ist völlig unfähig uns mal vernünftig auf die prüfung vorzubereiten -.-' naja....

 

meint Ihr das IP's etc. auch wirklich dran kommt? habe bis jetzt halt bloß was zu scannern, maus + schnittstellen rausgesucht!

 

Danke =))

 

Alles liebe, lauri

Hallo Lauri,

ich hoffe es nicht, aber etwas darüber zu wissen kann nie falsch sein. Aber iwie höre ich hier nur von unfähigen Lehrern...iwas läuft in den Berufsschulen falsch...ich muss sagen, es gibt nur 2 Themen die unsere Lehrer  mit uns behandelt haben. Ich hoffe wir schaffens trotzdem.

 

Gruß BrainCore

 Also meint ihr vernetzungskonzepte etc. Kommt bei dem Themengebiet nicht dran? Ich finde es unglaublich schwierig dieses Themengebiet näher einzugrenzen! Da gibts einfach sooo viel was man lernen könnte, aber irgendwann ist es wahrscheinlich auch mal zu viel. 

hey....ja ich finde es auch schwierig das einzugrenzen..in wirtschaft/politik hab ich ehm 25 seiten rausgeschrieben O.o wo wir bestimmt nur die hälfte von brauchen werden..aber unser lehrer konnte es uns ja auch nicht so genau sagen also sollen wir einfach alles lernen -.-

 

aber nein denke vernetzungskonzepte kommen nicht dran ;) ich lerns jedefalls nicht...hab eh schon genug stoff der iwie in meinen kopf muss :D 

Hey  BrainCore,

 das habe ich aber auch schon öfter gehört...also nur unser klassenlehrer hats einigermaßen drauf, er hat uns wirklich gut zu den druckverfahren vorbeireitet auch mit zezzel etc. ...aber unser "hardware"lehrer..".bilddatenbanken? müssen sie das für die prüfung wissen??? " so ungefähr reagierte er darauf :D hat es dann mal eben so kurz angeschnitten und schweifte dann auch gleich wieder zu keine ahnung was ..... ich verstehe ihn einfach nicht...also was heißt das?? genau alles selber raussuchen suuper -.-

 

oh man noch knapp 1 1/2 wochen...guuut es is ja "nur" die Zwischenprüfung..aber iwie hab ich noch nix im kopf kommt mir so vor :D dabei hab ich massen rausgeschrieben! :D

 

unfähig lehrer -.-'

 

lauri

 

 

Hallo zusammen,

also ich schaue mir an, was Computer-Peripherie im Allgemeinen bedeutet, wofür die Peripherie Geräte da sind...

Dann glieder ich es in

Interne Peripherie wie: Grafikkarte, Netzwerkkarte, Soundkarte... usw.

Externe Peripherie wie:

  • Eingabemedien: Grafiktablett, Computermaus, Tastatur, Sacnner...usw.
  • Ausgabemedien: Monitor(CRT,TFT,Plasma,LCD), Drucker(Tintenstrahldrucker und Laserdrucker)

 

...schaue mir grob die Funktionen an und damit muss es gut sein...

schließlich muss man ja irgendwann mal anfangen oder?? :)

 

achso und die Anschlüsse am Computer werde ich mir anschauen...

 

 

Genau so habe ich es auch gemacht! :)

 Also mein Lehrer hat uns am letzten Tag des letzten Blocks nebenbei noch gesagt, dass Übertragungsraten ebenfalls eine Rolle bei den Perpherie-Geräten spielen könnten und uns da noch einen kleinen Einstieg verpasst...inwieweit man ihm da Glauben schenken kann, weiß ich aber nicht, da ich ihn generell als mega-unfähige Lehrkraft einstufen würde..

 

LG

ich war mal so frei und habe meine Zusammenfassung als PDF angepinnt, ich hoffe, es ist alles soweit richtig und hilt ein wenig, achtet nicht auf Tippfehler :-)

Inhalte stammen aus:

Kompendium

Mediencommunity

ABC der Mediengestaltung

 

wo denn?

Hallo, oben im eigentlichen Wiki wurde es freundlicherweise gepostet.

Grüße

Peter

War das doof? :-(

ich fands super von dir, Danke dir! 

 

Was du vielleicht noch mit reinnehmen könntest bzw. nicht vergessen solltest sind die externen Speichermedien und vllt grob deren Funktionsweise ?! 

Ich kann leider PDF nicht öffnen!!!! kommt immer Meldung " Datei nicht gefunden " :-(

Hat vielleicht irgendjemand Übungsaufgaben, die bei diesem Thema gefragt werden könnten? 

In der Lerngruppe gibt es leider nur eine, wo lediglich die Geräte aufgezählt werden sollen.

ich kann mir gut vorstellen, dass wir einen Drucker beschreiben müssen, da wir ha eh das Thema Druckverfahren haben und es da gut passen würde einen Laser oder Tintenstrahldrucker zu erklären. Ansonsten wüsste ich es auch nicht und lerne einfach das, was ich in der PDF zusammengeschrieben habe.

hallo ;)

 

ich finde es schwer das einzugrenzen also ich habe mir jetzt z.B die Maus, Monitor, scanner (flachbett, trommel etc. ) angesehen und die schnittstellen dazu gelernt....reicht das ? ich meine es gibt ja so viele peripherie geräte?

 

danke :)

 

Lauri 

 hmm..... was ist denn eigentlich mit den externen Speichermedien und deren Funktionsweise ? Das kommt doch auch noch mit hinzu oder?