Feedsammlungen

The L&D Global Sentiment Survey 2021 – the impact of Covid

Weiterbildungsblog - 5. Februar 2021 - 17:26

Wenn auf die eine Frage, „What will be hot in L&D in 2021?”, die meisten Befragten mit „Reskilling/upskilling“ antworten, was bedeutet das? Denn „Reskilling/upskilling“ meint ja nichts anderes als das Tagesgeschäft von L&D (Learning & Development). Donald H Taylor interpretiert das Votum als einen Corona-bedingten „move to the familiar“, denn im Gegenzug verloren vor allem Künstliche Intelligenz und Learning Analytics Prozentpunkte und Plätze.

Das einzige Thema, dem dieses Jahr mehr Aufmerksamkeit als im letzten Jahr geschenkt wurde, ist übrigens „Collaboration/social learning“. Donald H Taylor schreibt hier mit Blick auf die COVID-19 Pandemie: „Last year, collaboration and social learning moved from theoretical to practical, and became super hot.“

Die Umfrage wurde in der achten Auflage zwischen dem 30. November 2020 und dem 31. Januar 2021 durchgeführt. 3.114 Menschen haben teilgenommen. Ich nutze sie vor allem, um über die Stichworte mit anderen ins Gespräch zu kommen.
Donald H Taylor, Blog, 1. Februar 2021

Kategorien: Lehren und Lernen

Introducing Microsoft Viva Learning

Weiterbildungsblog - 5. Februar 2021 - 10:23

Wer etwas genauer wissen möchte, wie sich eine Employee/ Learning Experience anfühlt und welche Idee hinter Microsoft Viva Learning steht, dem hilft vielleicht diese Einführung weiter (2:24 Min.). Ein zentrales Stichwort bildet die Integration von Arbeits- und Lernprozessen bzw. Workplace Learning.
Microsoft 365, YouTube, 4. Februar 2021 

Kategorien: Lehren und Lernen

The Massive Market Impact of Microsoft Viva

Weiterbildungsblog - 5. Februar 2021 - 9:12

Die Microsoft-Learning-Community wächst ja auch hierzulande stetig. Ihre Stichworte sind MS Teams als Lernumgebung oder M365 Lernhacks. Und  jetzt kommt Microsoft Viva als Employee Experience-Plattform on top (hier die News). Analyst Josh Bersin ist jedenfalls ganz begeistert, aber als Microsoft-Berater auch nicht ganz unparteiisch.

In seinem Beitrag beginnt er mit einigen Zeilen über den HR Tech-Markt. Dann kommt er auf Microsoft’s Entwicklung und Rolle zu sprechen – von MS Office, über SharePoint und Teams bis zu LinkedIn und LinkedIn Learning. Jetzt stehen Employee Experience-Plattformen vor der Tür und versprechen, Ordnung in die Vielfalt vereinzelter HR IT-Lösungen zu bringen und damit die Aufgaben der unternehmensspezifischen Mitarbeiter-Portale zu übernehmen. Und hier setzt Microsoft Viva an.

„Viva, which is built on Microsoft 365 and delivered in Teams, is a place to pull this all together. While the four core Viva apps are new, they cover many of the employee needs for companies and Viva becomes an integration platform for everything else. Out of the box, Viva covers a wide array of application areas, and the company will offer Glint, LinkedIn Learning, and content from Headspace, Skillsoft, and dozens of others in the experience.“

Eine der oben angesprochenen vier „core Viva apps“ soll „Viva Learning“ sein, „a learning portal and learning administration for any form of content – built into Microsoft Teams“. Aber an dieser Stelle verweise ich auf das Original von Josh Bersin, der alle „core Apps“ vorstellt, die Konsequenzen für andere HR-Anbieter skizziert und (natürlich) festhält: „This offering is going to be disruptive.“

Etwas nüchterner betrachtet: Das Versprechen einer zentralen Plattform, die Ordnung schafft, spricht immer an. Aber sie schafft Abhängigkeiten. Sie bietet Möglichkeiten, die viele Unternehmen nicht benötigen. Und sie steht neben Alltags-Plattformen, auf denen heute viele unserer Netzwerk- und Projekt-Aktivitäten stattfinden.
Josh Bersin, 4. Februar 2021

Bildquelle: Microsoft     

Kategorien: Lehren und Lernen

Schumacher Packaging-Werk erfolgreich BRC-zertifiziert

Druckspiegel - 5. Februar 2021 - 8:12

Die Schumacher Packaging Gruppe, einer der größten familiengeführten Hersteller für Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe, hat für ihr Werk in Forchheim das weltweit anerkannte BRC-Zertifikat erhalten.

Kategorien: Management-News

Deutscher Verpackungskongress am 17. und 18. März 2021

Druckspiegel - 5. Februar 2021 - 8:12

Der Deutsche Verpackungskongress lädt am 17. und 18. März 2021 zum Onlineevent. Das virtuelle „Gipfeltreffen der Lenker und Entscheider“ bietet Kurzvorträge, Talks und Diskussionsrunden zu Top-Aspekten von Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Innovation.

Kategorien: Management-News

BG ETEM hat Corona-Informationen aktualisiert

Druckspiegel - 5. Februar 2021 - 8:12

Am 27. Januar ist die Sars-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in Kraft getreten. Sie enthält unter anderem neue Regeln zu Homeoffice, Raumbelegung und medizinischen Gesichtsmasken.

Kategorien: Management-News

Henkel weitet Partnerschaft mit Quad Industries aus

Druckspiegel - 5. Februar 2021 - 8:12

Henkel Adhesive Technologies und Quad Industries mit Sitz in Sint-Niklaas, Belgien, haben die Ausweitung ihrer Partnerschaft bekanntgegeben. Die Unternehmen wollen gemeinsam neue Kapazitäten und umfangreiche Unterstützung bei der technologischen Wertschöpfung und der Prototypenentwicklung von Lösungen im Bereich gedruckter Elektronik in unterschiedlichen Industrien anbieten.

Kategorien: Management-News

Delivering high quality flexo services without compromise

Druckspiegel - 5. Februar 2021 - 8:12

One word sums up the approach that Krzysztof Malengowski, the owner of Polish prepress company Fleksograf studio prepress, takes to his business and to his customers: quality. It’s therefore no surprise that the word forms the foundation of the company’s logo, “When Quality Counts”, which he says, “best defines the way in which our company operates.”

Kategorien: Management-News

Hochqualitative Flexo-Dienstleistungen ohne Kompromisse

Druckspiegel - 5. Februar 2021 - 8:12

Ein Wort fasst das Geschäftskonzept zusammen, das Krzysztof Malengowski, Inhaber des polnischen Druckvorstufenunternehmens Fleksograf studio prepress, in seinem Betrieb für seine Kunden umsetzt: Qualität. Daher ist es keine Überraschung, dass das Wort auch die Grundlage des Firmenlogos „Wenn Qualität zählt“ bildet, da es, wie er sagt, „am besten die Arbeits- und Vorgehensweise unseres Unternehmens beschreibt.“

Kategorien: Management-News

SAP SE zertifiziert T.CON-Branchenwissen

Druckspiegel - 5. Februar 2021 - 8:12

Die SAP SE hat erneut die exzellente Branchenexpertise der T.CON GmbH & Co. KG im Bereich der so genannten Mill Industry in Deutschland ausgezeichnet.

Kategorien: Management-News

Why AI Will Replace Some Jobs and Others Will Stick Around

Weiterbildungsblog - 4. Februar 2021 - 23:05

Der Titel verweist auf einen Beitrag auf den Seiten von Udacity. Aber ich finde die Anmerkungen von Stephen Downes viel interessanter. Die Udacity-Autorin erklärt jedenfalls in bekannter Manier, warum Künstliche Intelligenz einige Job übernehmen wird, bei bestimmten Tätigkeiten aber an Grenzen stößt. Ihre Punkte: „creative thinking“, „human connection“, „complexity“ und „someone needs to program the AI“.

Stephen Downes kommentiert nun: „The first three are just wrong. Outside of family and friends (ie., not jobs) the human connection is vastly over-rated. Computers are already creative, and better able to attune their creativity to an attentive audience. Computers thrive in the strategic and complex in a way that humans (who prefer simple explanations for things) cannot. That leaves only programming. But you don’t ‚program‘ AI. It isn’t programmed, it learns. So where does that leave us? We will all be teachers. The core existential question for the 21st century is: what will we teach them?“

Nachtrag und kurzer Szenenwechsel. Ich habe vorhin eine Folge SWR2 Wissen gehört. Dort ging es um „Wenn Computer komponieren – Können Maschinen kreativ sein?“ Viele interessante Themen und Stichworte wurden angeschnitten. Ob Computer hier in der Musik kreativ sein können oder schon sind, ist auch eine Frage der Betrachtung. Auf der einen Seite wird Musik heute schon von Systemen entwickelt, und es interessiert uns als HörerInnen nicht („Fahrstuhlmusik“). Auf der anderen Seite, wenn Musik uns anspricht, interessiert uns auch der sozio-kulturelle Kontext, in dem sie entstanden ist: wer hat sie komponiert, unter welchen Umständen und warum, wer hört sie und warum. Diesen Kontext kann Künstliche Intelligenz natürlich nicht bieten.
Stephen Downes, OLDaily, 3. Februar 2021

Bildquelle: geralt (pixabay)

Kategorien: Lehren und Lernen

Stifterverband verabschiedet Data-Literacy-Charta

Weiterbildungsblog - 4. Februar 2021 - 18:31

Data Literacy, heißt es hier, ist eine Schlüsselkompetenz des 21. Jahrhunderts. Sie ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Allgemeinbildung – oder sollte es zumindest sein, wenn es nach dem Willen der Unterzeichner der Data-Literacy-Charta geht. Dazu gehören Institutionen wie Einzelpersonen, vom Bund Katholischer Unternehmer e.V. bis zum Weltethos-Institut der Universität Tübingen. 

Fünf Leitprinzipien stehen im Mittelpunkt des Dokuments:
„- Data Literacy muss allen Menschen zugänglich sein.
– Data Literacy muss lebenslang in allen Bildungsbereichen vermittelt werden.
– Data Literacy muss als transdisziplinäre und fächerübergreifende Kompetenz vermittelt werden.
– Data Literacy muss den gesamten Prozess der Erkenntnis- und Entscheidungsfindung mit Daten systematisch abdecken.
– Data Literacy muss Wissen, Fähigkeiten und Werthaltungen für einen bewussten und ethisch fundierten Umgang mit Daten umfassen.“

In Zeiten, in denen wir täglich mit neuen Daten zum Stand einer Pandemie konfrontiert werden, muss über die Bedeutung von Data Literacy und dieser Leitprinzipien eigentlich nicht diskutiert werden. Doch am Ende muss Data Literacy mit vielen anderen Schlüsselkompetenzen des 21. Jahrhunderts (Media-, Digital-, Information-, KI-Literacy) in Einklang gebracht und in die Curricula der Bildungsträger integriert werden …
Hochschulforum Digitalisierung, News, 1. Februar 2021 

Kategorien: Lehren und Lernen

Green Packaging Showroom

Druckspiegel - 4. Februar 2021 - 14:11

The Green Packaging Showroom is an event organized by leading companies of the flexible packaging industry to present technology advantages of the solvent-less Electron Beam printing in a wide range of applications for sustainable and recyclable flexible packaging.

Kategorien: Management-News

Natural VOC-trapping Desvocant adsorbents

Druckspiegel - 4. Februar 2021 - 14:11

Welcome relief from VOCs: Clariant unveils an innovative line of new clay mineral-based Desvocant adsorbents to efficiently reduce the potential exposure of shipment handlers, merchants, and consumers to volatile organic compounds (VOCs) from enclosed manufactured products.

Kategorien: Management-News

Hüllgeometrie für Performance und IP-Protection

Druckspiegel - 4. Februar 2021 - 14:11

Die in den Branchen Automotive, Aerospace sowie im Maschinen- und Anlagenbau etablierte Software Simplifier wurde vom CoreTechnologie Entwickler-Team um eine neue Funktion speziell für Virtual Reality, Augmented Reality sowie Digital Factory Anwendungen erweitert.

Kategorien: Management-News

OKI: Strategische Partnerschaft mit Altra IT-Services

Druckspiegel - 4. Februar 2021 - 8:11

OKI, Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, hat einen neuen strategischen Partner im Bereich Field Services: Die Altra IT-Services GmbH mit Sitz in Hanau übernimmt für OKI ab sofort deutschlandweit sämtliche Reparaturservices – im Garantiefall genauso wie außerhalb der Garantielaufzeit.

Kategorien: Management-News

Nachhaltiges Labelling vom Material bis zur Prägung

Druckspiegel - 4. Februar 2021 - 8:11

Glänzende Metallic-Effekte, schillernde Farbtöne oder kunstvolle Reliefs bei gleichzeitiger Kompostierbarkeit? Mit der kompostierbaren Transferschicht der Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG sind nachhaltige Veredelungen bei Etiket Schiller ab sofort möglich.

Kategorien: Management-News

VDMNW: Aus- und Weiterbildungsprogramm 2021

Druckspiegel - 4. Februar 2021 - 8:11

Viele neue Themen, ausgerichtet auf aktuelle Herausforderungen und um weitere digitale Formate ergänzt – so präsentiert sich das Aus- und Weiterbildungsprogramm 2021 des Verbandes Druck + Medien Nord-West. Der neue Seminarkatalog ist jetzt erschienen und kann beim Verband bestellt werden.

Kategorien: Management-News

Kosteneffizienter Metall-3D-Druck für Einzelteile und Prototypen

Druckspiegel - 4. Februar 2021 - 8:11

In der Vergangenheit waren die Kosten für additive Anlagen, genannt 3D-Drucker zur Herstellung von Metallbauteilen sehr hoch und überstiegen in der Regel den Preis für typische Budgets bei Produktionsanlagen. Das hat den Metall-3D-Druck für viele Unternehmen unzugänglich gemacht, da es oft schwerfällt, die hohen Kosten für die „neue“ Technologie zu rechtfertigen.

Kategorien: Management-News

Neue ISO-Normen für die Druckindustrie

Druckspiegel - 3. Februar 2021 - 8:11

Standards steigern die Wirtschaftlichkeit. Der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) engagiert sich deshalb in nationalen und internationalen Normungsgremien bei der Entwicklung von Branchenstandards. In den letzten Wochen erschienen mehrere ISO-Normen für die Druckindustrie. Von herausragender Bedeutung sind dabei die Neuerungen bei den PDF-Austauschformaten. Darüber hinaus wurden Prüfmethoden zur Bildqualitätsbewertung und zur Beurteilung gedruckter Deckweiß-Schichten genormt.

Kategorien: Management-News

Seiten