Feedsammlungen

Corporate Learning – mit neuem Lernen zu Erfolg

Weiterbildungsblog - 7. Dezember 2020 - 23:28

Eine Adventsserie in sieben Teilen über ein „neues, ganz anders gestaltetes Lernen“ kündigt Martin Geisenhainer auf HR Today an. Also trage ich die gute Nachricht einmal weiter und bin gespannt auf die Fortsetzungen.

„Ich möchte in dieser Adventsserie herleiten, welches andere Lernen denn das «neue Lernen» sein könnte, dann die neuen Verantwortlichkeiten von Learning & Development skizzieren, und Vorschläge für konkrete erste und auch zweite Schritte machen.“
Martin Geisenhainer, HR Today, 7. Dezember 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

PrintFactory announces association with Durst

Druckspiegel - 7. Dezember 2020 - 10:52

PrintFactory has announced a key partnership with Durst, which will now be using the PrintFactory API to provide customers in mixed print environments with superior workflow software.

Kategorien: Management-News

MM Karton investiert über EUR 100 Mio. in Kartonstandort Frohnleiten

Druckspiegel - 7. Dezember 2020 - 10:52

„Das ist das größte Investment, das die MM Gruppe je in Österreich getätigt hat“, beschreibt MM CEO MMag. Peter Oswald das umfassende Erneuerungs- und Ausbauprogramm für das österreichische MM Karton Stammwerk Frohnleiten in den Jahren 2021-2022. Im Zentrum der über 100 Mio. EUR schweren Investition stehen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Kapazitätserweiterungen zur Zukunftssicherung unter Einsatz modernster Technologien.

Kategorien: Management-News

Koenig & Bauer streamlines the group structure

Druckspiegel - 7. Dezember 2020 - 10:52

In its meeting on December 4th, the Koenig & Bauer AG supervisory board approved the draft concept of the management board for the transformation of the corporate structure in the Banknote Solutions business unit designed with Treuhand KGs into a pure corporation with profit and loss transfer agreements unanimously.

Kategorien: Management-News

Koenig & Bauer: Verschlankung der Konzernstruktur

Druckspiegel - 7. Dezember 2020 - 10:52

Der Aufsichtsrat der Koenig & Bauer AG hat in seiner Sitzung am 04.Dezember dem Konzeptentwurf des Vorstands zur Umstrukturierung der mit Treuhand-KGs ausgestalteten Business Unit Banknote Solutions in eine reine Kapitalgesellschaftsstruktur mit Ergebnisabführungsverträgen einstimmig zugestimmt.

Kategorien: Management-News

Qualität höchste Priorität für Buchdruckerei Hubert & Co

Druckspiegel - 7. Dezember 2020 - 10:52

Die Göttinger Buchdruckerei Hubert & Co wurde vor über hundert Jahren gegründet. Als Komplettanbieter produziert sie kleine bis große Auflagen in Schwarzweiß oder Vollfarbe und bietet einer Reihe verschiedener Bindeoptionen an. Im Februar 2020 schaffte Hubert & Co eine Jet Press 750S von Fujifilm an. Es handelt sich um die erste Investition der Druckerei in Inkjet-Technologie von Fujifilm.

Kategorien: Management-News

Mobile Arbeit braucht Flexibilität statt Regulierung

Druckspiegel - 7. Dezember 2020 - 10:52

Der Plan von Arbeitsminister Heil, für Arbeitnehmer ein Recht auf mobiles Arbeiten an 24 Tagen im Jahr zu schaffen, wurde von der CDU/CSU-Fraktion zwar abgelehnt, vom Tisch ist das Thema jedoch nicht: Der Minister hat nunmehr einen neuen Entwurf für ein „Mobile-Arbeit-Gesetz“ zur Abstimmung innerhalb der Bundesregierung vorgelegt. Doch auch dieser geht aus Sicht des bvdm in die falsche Richtung und darf nicht im Rahmen von Kompromisspaketen innerhalb der großen Koalition durchgewunken werden. Denn damit würde, quasi durch die Hintertür, doch ein Rechtsanspruch für Arbeitnehmer auf mobiles Arbeiten geschaffen werden.

Kategorien: Management-News

Neue Führung im Geschäftsbereich Haftmaterial

Druckspiegel - 7. Dezember 2020 - 10:52

Die Herma GmbH mit Hauptsitz in Filderstadt vollzieht planmäßig einen Wechsel in der Geschäftsführung: Dr. Guido Spachtholz (47) löst beim Spe­zialisten für Selbstklebetechnik am 1. März 2021 Dr. Thomas Baumgärtner ab, der in den Ruhestand geht.

Kategorien: Management-News

MOOCs planen und gestalten für Einsteiger*innen – mit Monstern und Canvas

Weiterbildungsblog - 4. Dezember 2020 - 21:30

Seit 2013 gibt es iMooX, die MOOC-Plattform der TU Graz, auf der bis heute rund 100 Online-Kurse unter einer offenen Creative Commons-Lizenz durchgeführt wurden. Da haben sich also Erfahrungen angesammelt, und Sandra Schön und Martin Ebner präsentieren hier zwei Formate, mit denen sie den Einstieg in die MOOC-Entwicklung unterstützen. Eine Variante, nämlich der Arbeitsauftrag, einen „MOOC für Monster“ zu entwickeln, gefällt mir besonders:

„Die Monster Academy möchte erstmals einen MOOC anbieten, bei dem Monster sich fortbilden können. Der Kurstitel ist ‚Theorie und Praxis des Erschreckens‘. Welche Inhalte dieser Kurs hat, an welche Monster er sich genau wendet und wie er aufgebaut ist, ist dabei Ihrer Phantasie überlassen.”

Die Grundlage der zweiten Variante bildet ein MOOC-Canvas, mit dem seit 2017 in Graz gearbeitet wird. Weitere Ressourcen werden im Beitrag verlinkt.
Sandra Schön, Hochschulforum Digitalisierung/ Blog, 4. Dezember 2020

Bildquelle: TU Graz (CC BY 4.0)

Kategorien: Lehren und Lernen

ePortfolio-Learning Circles – Praxis-Leitfäden to go!

Weiterbildungsblog - 4. Dezember 2020 - 18:47

Marcel Kirchner, Solutions Manager für Collaboration Applications bei der Continental AG und aktives Mitglied der Corporate Learning Community, berichtet, dass jetzt zwei neue Learning Circle-Guides vorliegen und in Kürze die lernOS Toolbox erweitern sollen. Ein Circle-Guide behandelt das Thema Content Curation, der andere das Thema ePortfolios. Und da Marcel Kirchner am Letzteren maßgeblich beteiligt war, stellt er ihn in diesem Beitrag ausführlicher vor. 

In den ePortfolio-Guide habe ich kurz hineingeschaut. Hier heißt es einleitend: „Dieser Circle Guide möchte Euch eine Lernmethode zeigen, mit der Ihr Euch in einem spannenden Zukunftsthema weiterbilden und Euch mit anderen Lernern*innen darüber austauschen und vernetzen könnt. Ihr werdet in der Lage sein, ein Basis-und Überblickswissen über die ePortfolio-Methode und Social Software zu erlernen. Gleichzeitig werdet Ihr ein eigenes ePortfoliomit einer geeigneten Software aufbauen oder weiterentwickeln und mit anderen ein Detailwissen zu einem spannenden Thema erarbeiten.“

Im Beitrag verlinkt er zum einen auf die entsprechenden Vorlagen (PDF, OneNote). Zum anderen berichtet er von einem Pilotprojekt bei seinem Arbeitgeber Continental, in dem die Guides in verschiedenen Learning Circles erprobt und evaluiert werden. Alle Materialien, das sei noch erwähnt, stehen unter einer Creative Commons-Lizenz zur Verfügung.
Marcel Kirchner, E-Learning 2.0, 2. Dezember 2020

Bildquelle: Katrin Mäntele (CC BY)

Kategorien: Lehren und Lernen

Online Print Symposium 2021

Druckspiegel - 4. Dezember 2020 - 13:51

Seit Bekanntgabe des Termins für das Online Print Symposium am 8. und 9. Juni 2021 in München hat sich bereits einiges hinter den Kulissen getan: Erste Referenten und Partner haben ihre Teilnahme bestätigt, aber natürlich kamen auch Fragen rund um die Corona-Pandemie auf. Daher erläutern die Veranstalter allen Teilnehmern und Interessenten, wie das OPS 2021 ablaufen soll.

Kategorien: Management-News

Weiterbildungsveranstaltungen – ‚Digital First‘ auch nach Corona?

Weiterbildungsblog - 4. Dezember 2020 - 11:14

Auf einigen Veranstaltungen, die Christoph Meier (scil) hier Revue passieren lässt, war ich auch. Mal als Referent, mal als Teilnehmer, aber in beiden Fällen oft nur für einen bestimmten Zeitraum. Zukunft Personal Europe, eLearning Journal SUMMIT Tour, Corporate Learning Camp #CLC20 DA, Learning Innovation 2020. Obwohl es sich in allen Fällen um Tages- oder Mehrtages-Veranstaltungen handelte, die ins Netz umgezogen sind, sind sie nur schwer vergleichbar. Mal stehen Community und Austausch im Vordergrund, mal müssen Anbieter und Sponsoren befriedigt werden, und über allem steht die Unsicherheit, ob man jetzt einmalig für eine Veranstaltung in den virtuellen Raum umzieht oder ob man seine Veranstaltung langfristig auf ein neues Fundament stellen muss. Kurzum: Es wurde und wird also fleißig experimentiert, und Christoph Meier nutzt gleich die Gelegenheit, einige Plattformen vorzustellen, die hier in den letzten Monaten zum Einsatz kamen, um etwas „Konferenz-Atmosphäre“ nachzubauen und einzufangen. 

Ansonsten möchte ich ihm zustimmen, wenn er sagt, dass wir auch zukünftig, wenn Präsenz wieder möglich sein wird, mit den Zielen beginnen sollten, die wir mit einer Veranstaltung erreichen wollen, und mit den Rahmenbedingungen, die unser Spielfeld begrenzen. Im Unterschied zur Zeit „vor Corona“ können wir jetzt aber flexibler planen und handeln.
Christoph Meier, scil-Blog, 2. Dezember 2020

Bildquelle: scil (ZPE)

Kategorien: Lehren und Lernen

Wellpappenindustrie mit stabilem Absatz

Druckspiegel - 4. Dezember 2020 - 10:51

Im dritten Quartal 2020 setzten die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) 0,9 Prozent (arbeitstäglich bereinigt) weniger ab als im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. In absoluten Zahlen gemessen betrug der Absatz von Juli bis September 2,0 Milliarden Quadratmeter, das sind etwa 17,5 Millionen Quadratmeter weniger als im dritten Quartal des letzten Jahres.

Kategorien: Management-News

Muller Martini: Publica PRO Perfect Binder

Druckspiegel - 4. Dezember 2020 - 10:51

Even though softcover products are no longer printed in runs of hundreds of thousands, even millions of copies as they were a decade ago, high-performance perfect binding is still very important. Because Muller Martini believes in the future of high-quality leaflets and brochures, the company is launching a new generation of perfect binders in three performance classes with the Publica PRO.

Kategorien: Management-News

Publica PRO – ein guter Klebebinder wird noch besser

Druckspiegel - 4. Dezember 2020 - 10:51

Auch wenn Softcover-Produkte nicht mehr wie noch vor einem Jahrzehnt mit Auflagen von Hunderttausenden, ja Millionen Exemplaren gedruckt werden, hat die Hochleistungs-Klebebindung immer noch eine große Bedeutung. Weil Müller Martini an die Zukunft hochwertiger Prospekte und Broschüren glaubt, lanciert das Unternehmen mit dem Publica PRO eine neue Klebebinder-Generation in drei Leistungsklassen.

Kategorien: Management-News

Heim-kompostierbares Papierlaminat für flexible Verpackungen

Druckspiegel - 4. Dezember 2020 - 10:51

Die BASF und der schwedische Verpackungshersteller BillerudKorsnäs haben zusammen ein heim-kompostierbares Papierlaminat für flexible Verpackungen entwickelt. Die Mehrschichtfolie setzt sich aus drei Komponenten zusammen: dem Papier ConFlex® Silk von BillerudKorsnäs, einer Siegelschicht aus dem zertifiziert heim-kompostierbaren und teilweise bio-basierten Biopolymer ecovio® der BASF und dem wasserbasierten Klebstoff Epotal® Eco 3675 X der BASF, der die Folie mit dem Papier verbindet.

Kategorien: Management-News

BASF and BillerudKorsnäs: Home-compostable paper laminate for flexible packaging

Druckspiegel - 4. Dezember 2020 - 10:51

BASF and Swedish packaging manufacturer BillerudKorsnäs have cooperated to develop a home-compostable paper laminate for flexible packaging. The multi-layer film consists of three basic components: BillerudKorsnäs‘ paper ConFlex® Silk, a sealing layer made of BASF’s certified home compostable and partly bio-based biopolymer ecovio® and BASF’s water-based adhesive Epotal® Eco 3675 X which joins the film to the paper.

Kategorien: Management-News

2011 – Der Schultrojaner als Geburtsstunde von OER in Deutschland?

Weiterbildungsblog - 3. Dezember 2020 - 23:00

Die Projektlaufzeit von „OERinfo – Informationsstelle OER“ endete ja am 31. Oktober 2020 (hier geht es zum Abschlussbericht). In den letzten Tagen hat deshalb Jöran Muuß-Merholz einige WeggefährtInnen aus den Anfangsjahren von OER in Deutschland vor die Kamera geholt, um mit ihnen einen Blick zurück zu werfen. Es geht um „Meilensteine aus der OER-Geschichte“. 

Der „Schultrojaner“ ist ein solcher Meilenstein. Auslöser war ein Artikel, der am 31. Oktober 2011 auf netzpolitik.org erschien („Der Schultrojaner – Eine neue Innovation der Verlage“). Über die Pläne der Schulbuchverlage, den Artikel und seine Wirkungen unterhält sich Jöran Muuß-Merholz mit Felix Schaumburg, Lehrer in Wuppertal.
Jöran Muuß-Merholz, OERinfo, 3. Dezember 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

drupa 2021 to be cancelled!

Druckspiegel - 3. Dezember 2020 - 16:51

Following close consultation with exhibitors and partners, the 2021 edition of drupa, the world’s leading trade fair for Printing Technologies, will be cancelled due to the impact of the coronavirus pandemic. The next event will take place as scheduled from 28 May to 7 June 2024. To maintain the momentum until then, the organisers will be holding a four-day digital event titled ‘virtual.drupa’, to take place from 20 to 23 April 2021 during the time frame drupa was originally scheduled for.

Kategorien: Management-News

Covid-19: interpack and components 2021 cancelled!

Druckspiegel - 3. Dezember 2020 - 16:51

In agreement with its partners in associations and the industry, and with the trade fair advisory committee, Messe Düsseldorf has decided to cancel both interpack and components 2021, scheduled to take place from 25 February to 3 March, due to the restrictions related to the Covid-19 pandemic.

Kategorien: Management-News

Seiten