Feedsammlungen

The Edu-Decade That Was: Unfounded Optimism?

Weiterbildungsblog - 24. Januar 2020 - 6:16

Geoff Cain blickt zurück auf ein Jahrzehnt Online-Lernen und zählt die Dinge auf, die ihn bewegt und weitergebracht haben: „cMOOCS and Connectivism“, „Annotating the Internet“, „Equity and Inclusion“, „Data Literacy“, „Open Pedagogy, ‚A Domain of One’s Own,‘ and DS106“, „Open Education Resources“, „Micro-Credentials and Badging“ und „Stephen Downes“ („As in all decades in my career as an educator, I owe so much to the hard work and generosity of Stephen Downes.“).

Geoff Cains Liste will bewusst einen Kontrapunkt zu den kritischen Bewertungen der EdTech-Historie setzen (siehe Audrey Watters, „The 100 Worst Ed-Tech Debacles of the Decade“), ohne diese abzuwerten oder einfach die üblichen Trends der letzten Jahre herunterzubeten. Ich habe mich jedenfalls in seiner Aufstellung wiedergefunden, inklusive der Verbeugung vor Stephen Downes.
Geoff Cain, Brainstorm in Progress, 18. Januar 2020

Bildquelle: corina ardeleanu (Unsplash)

Kategorien: Lehren und Lernen

BarCamp digital

Weiterbildungsblog - 23. Januar 2020 - 15:34

In diesen Tagen wurden einige Online-BarCamps angekündigt, einige haben bereits stattgefunden (leider ohne mich), andere sollen in den nächsten Wochen folgen (z. B. hier). Fürs Protokoll verlinke ich hier das „BarCamp digital“, das ein Team der FernUniversität Hagen am 17. Januar durchgeführt und hier vorgestellt hat. Für Sessionsplanung, Ablauf und Plattform (Adobe Connect) liegt somit ein Muster vor, auf dem man aufbauen kann.

18 Uhr: Beginn
18 – 19 Uhr: Begrüßung, Planung der Sessions
19 – 20 Uhr: Session 1
20 – 21 Uhr: Session 2
21 – 21:30 Uhr: Abschied

FernUniversität in Hagen, Januar 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

SVL im Ehrenamt

SAL-Feeds - 23. Januar 2020 - 13:23

Seit Ende 2019 kooperiert das Projekt Social Virtual Learning mit dem Kreisverband Herford-Stadt e.V. des Deutschen Roten Kreuzes, um eine virtuelle Trainingsumgebung für die Qualifizierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Ehrenamt mit VR zu ermöglichen.

Die Arbeiten werden dabei ehrenamtlich ausgeführt, da die geförderte Laufzeit des Projektes zum Jahresende 2019 auslief. Nichts desto trotz konnten in wichtigen Schritten erste Erfahrungen mit diesem RTW-Simulator gemacht werden, der im virtuellen zugänglich macht, was in der Realität aufgrund häufiger Noteinsätze oft nicht in ausreichender Tiefe gelernt werden kann. Von der größtenteils standardisierten Bestückung und dem damit verbundenen schnellen Auffinden von Rettungsmitteln im Ernstfall bis zum Training komplexer Rettungssituationen sollen in diesem Projekt diverse Szenarien abgebildet werden. Ein von der Bergischen Universität Wuppertal eigens entwickeltes 3D-Modell wird dazu mittels der SVL-Autorenwerkzeuge aufbereitet und um Lerninhalte erweitert.

Das Projekt Ausbildung mit VR verfolgt dabei „das Ziel, die Qualifizierung von Rettungssanitäter*innen beim DRK mit dem Einsatz von virtueller Realität (VR) zukunftsorientiert, ortsungebunden, realitätsnah und zugleich fachspezifischer zu gestalten. Dabei unterstützt das Projekt bei der Einführung von praxisnahem lebenslangem Lernen, sowie der Stärkung des Haupt- und Ehrenamts. Gleichzeitig macht das Projekt das Ehrenamt, im Wettbewerb um Talente, fit und attraktiv für die Zukunft. Die Digitalisierung mit VR erlaubt es uns, das DRK als moderne und attraktive Freiwilligenorganisation in die Mitte des 21 Jahrhunderts zu platzieren. Mit dem Einsatz von VR werden einzelne Lernmodule im virtuellen Raum standardisiert und teilnehmerorientiert zur Verfügung gestellt, ähnlich der Ausbildung von Piloten ziviler Airlines. Damit wird das Aufgaben- und Arbeitsfeld der ERSTEN HILFE besonders für junge Menschen attraktiv gestaltet und eine Verbindung zwischen ehrenamtlichen Engagement und hauptamtlicher Arbeit mit Hilfe neuer Technik geschaffen.“

Ein aktueller Stand der Kooperation in Form des RTW-Simulators wird auf der Learntec 2020 vorgestellt, unter anderem in einem Beitrag auf der AR/VR-Area am 29.01.2020.

The post SVL im Ehrenamt appeared first on Social Augmented Learning.

Alkor – sustainable printing

Druckspiegel - 23. Januar 2020 - 12:32

Sustainability has been an important concern for printers and converters for years and will have a huge impact on printing in the near future. The packaging requirements are constantly changing due to stricter marketing regulations for food safety and environmentally friendly production. Printing on bio based and eco-friendly materials and less waste during production are also challenges that printers and converters have to deal with.

Kategorien: Management-News

New European Headquarters for Rotocontrol

Druckspiegel - 23. Januar 2020 - 12:32

Rotocontrol is moving its European headquarters to a new facility in Siek, Germany (near Hamburg). The 1000 sqm building will provide a showroom for product demonstrations, factory acceptance testing, operator training and final machine assembly for Rotocontrol's range of label finishing machines. The move is scheduled for this March.

Kategorien: Management-News

14.000 mal um die Welt

Druckspiegel - 23. Januar 2020 - 12:32

Das stark gestiegene Bewusstsein für Umwelt- und Klimaschutz macht sich auch in der Druckindustrie bemerkbar - denn immer mehr Kunden fragen nach CO2-freien Druckerzeugnissen. Die Unternehmen der Branche setzen meist modernste Produktionsverfahren für eine möglichst umweltschonende Produktion ein. Jedoch kann bei der Herstellung von Printprodukten und dem Einsatz der notwendigen Werkstoffe die Freisetzung von CO2 nicht komplett vermieden werden. Deshalb legt die Klimainitiative der Verbände Druck und Medien, die vom Bundesumweltministerium unterstützt wird, mit ihrem Angebot einen Schwerpunkt auf die CO2-Kompensation von Druckerzeugnissen. Zahlreiche Druckereien kompensieren damit seit über zehn Jahren ihre unvermeidlichen Treibhausgasemissionen durch die Förderung von Klimaschutzprojekten.

Kategorien: Management-News

Medikamente aus dem 3D-Drucker

Druckspiegel - 23. Januar 2020 - 12:32

Medikamente, die individuell auf die Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten zugeschnitten sind, haben eine erhöhte Wirksamkeit und geringere Nebenwirkungen. Daher bedarf es neuer Methoden, um Tabletten in kleinen Mengen effektiv herzustellen. Die TH Köln und die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) erforschen in einem im Sommer 2019 gestarteten gemeinsamen Projekt die Möglichkeiten des 3D-Drucks in der pharmazeutischen Produktion. Im Fokus stehen Arzneimittel unterschiedlicher Dosis für individualisierte Kleinst- und Kleinchargen.

Kategorien: Management-News

Der Cradle to Cradle Congress

Druckspiegel - 23. Januar 2020 - 12:32

Vom 31. Januar bis 1. Februar 2020 findet der seit 2014 jährlich stattfindende Kongress erstmalig in der Bundeshauptstadt Berlin statt. Beim Festival of Innovation & Change treffen sich Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bildung, Politik und Gesellschaft. Der diesjährige Cradle to Cradle Congress steht unter der Schirmherrschaft der Umweltministerin Svenja Schulze. Die hubergroup ist mit ihren innovativen Ideen und Projekten Treiber einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft und als wichtiger Ansprechpartner auf diesem Gebiet maßgeblich bei der inhaltlichen Gestaltung des Kongresses beteiligt.

Kategorien: Management-News

Ruco Druckfarben setzt auf Wachstum

Druckspiegel - 23. Januar 2020 - 12:32

INX International, nach eigenen Angaben drittgrößter nordamerikanischer Hersteller von Druckfarben, plant die Akquisition von Ruco Druckfarben, A. M. Ramp & Co. GmbH. Ein entsprechender Kaufvertrag wurde Ende Dezember 2019 unterzeichnet. Die Vereinbarung ist Teil der Zukunftsstrategie des deutschen Traditionsunternehmens und sichert die Unternehmensnachfolge der Inhaberfamilie Menke. Der Abschluss der Transaktion wird für Ende des ersten Halbjahres 2020 erwartet.

Kategorien: Management-News

The Postpress Alliance – we connect

Druckspiegel - 23. Januar 2020 - 9:32

Mit Blick auf Industrie 4.0 in der Weiterverarbeitungs-Stufe der Druckindustrie ist es gerade für mittelständische Maschinenbau-Unternehmen extrem wichtig, ihre Energien und Ressourcen so zu bündeln, dass sie dem Markt neben ihren technologischen Kernkompetenzen auch auf der Ebene der Vernetzung und der MIS Anbindung stets zukunftsorientierte nachhaltige Lösungen anbieten können.

Kategorien: Management-News

Digital innovation in education | Learning in a Digital Society

Weiterbildungsblog - 22. Januar 2020 - 17:05

Vorneweg: Ich mag das Format und den Erzähler, hier Geoff Stead, Chief Product Officer bei Babbel. Seine Botschaft: „Digital learning is happening right now“ (siehe die 20 Millionen MOOC-Lerner!), und wir müssen es „nur“ schaffen, dieses Enthusiasmus auch in die Seminarräume bzw. die  Klassenzimmer zu bringen.

Die Video-Serie, die mit dem Beitrag von Geoff Stead startet, wird unter dem Dach der niederländischen Forschungsinitiative „The Digital Society“ von der Open Universiteit und dem Centre for Education and Learning (CEL) at Leiden-Delft-Erasmus entwickelt (via Graham Attwell).
Digital Society, YouTube, 20. Januar 2020 

 

Kategorien: Lehren und Lernen

HR Transformation In The Experience Age

Weiterbildungsblog - 22. Januar 2020 - 16:17

Josh Bersin schreibt: „Today I believe the biggest change is not just the role of technology, it’s the need to focus on “Experience Design” in our work. We can no longer think of HR as a function that creates “programs” that people adopt and use. We have to design and deliver “experiences,” just like we do for customers. … This new idea, HR designed as an agile design and delivery function, is a big shift.“

Das deckt sich mit den Ausführungen von Thomas Jenewein, auf die ich gestern hier verlinkt habe. HR auf dem Weg zur „agilen Organisation“. Auf der anderen Seite bleiben die Mitarbeitenden in der Rolle vom Empfängern: heute von „Services“, morgen von „Experiences“. Da ist mir der „Lernbegleiter“ irgendwie sympathischer als der „Learning Experience Designer“ … Josh Bersin hat übrigens noch eine kleine Anleitung (9 S.) zum besseren Verständnis dieses „big shift“ geschrieben.
Josh Bersin, Josh Bersin/ Blog, 18. Januar 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

Smurfit Kappa supports international wine contest

Druckspiegel - 22. Januar 2020 - 9:31

Smurfit Kappa Bag-in-Box and Vitop, experts in comprehensive Bag-in-Box® packaging solutions, are official sponsors of the Concours International ‘Best Wine in Box’ contest once again this year. Smurfit Kappa Bag-in-Box has supported the prestigious wine contest since it began in 2015 when a strategic partnership was born. The innovative concept of this contest has proved to be a real success as it has become a benchmark for consumers from all over the world, bringing together over 100 producers from different countries.

Kategorien: Management-News

Folex präsentiert beschichtete Foliensubstrate

Druckspiegel - 22. Januar 2020 - 9:31

Auf der LOPEC 2020 zeigt das Unternehmen Folex beschichtete Folien für die Herstellung von gedruckter Elektronik in industriellem Maßstab. Unter diesen Materialien finden sich transparente, leitfähig beschichtete Substrate für z.B. Heizanwendungen oder Sensoren.

Kategorien: Management-News

Kosten- & Leistungsgrundlagen 2020 erschienen

Druckspiegel - 22. Januar 2020 - 9:31

Die 57. Ausgabe der Kosten- und Leistungsgrundlagen (K+LG) für die kleinen und mittelständischen Unternehmen der Druck- und Medienindustrie ist erschienen und kann ab sofort bestellt werden. Die K+LG sind das Standardwerk, um Druckaufträge verursachungsgerecht zu kalkulieren. Die Verbände der Druck- und Medienindustrie fördern damit das wirtschaftlich effiziente Arbeiten ihrer Mitgliedsbetriebe. In der aktuellen Ausgabe werden wichtige Produktionsbereiche mit zahlreichen Kosten- und Leistungswerten abgebildet. Das dazugehörige Excel-Tool ermöglicht es, die eigenen Kostensätze durch eine individuelle Platzkostenrechnung zu überprüfen und zu optimieren.

Kategorien: Management-News

Durst restructures textile printing segment

Druckspiegel - 22. Januar 2020 - 9:31

Durst, manufacturer of advanced digital printing and production technologies, has restructured its segment for industrial textile printing. The new segment manager, Dr. Stefan Kappaun, has responsibility for the strategic direction in home textiles, clothing and accessories. Dr. Kappaun also will be the connecting link to the Large Format Segment, which takes over soft signage and fabrics in the portfolio.

Kategorien: Management-News

Neuer Epson DTG-Drucker für hohen Workload

Druckspiegel - 22. Januar 2020 - 9:31

Epson stellt mit dem neuen SureColor SC-F3000 einen Direct-to-Garment(DTG)-Drucker vor, der mittelständischen bis größeren Druckdienstleistern der Bekleidungsindustrie sowie T-Shirt-Produzenten eine Drucklösung mit geringen Gesamtbetriebskosten bietet. Unternehmen, die hohe Präzision, Geschwindigkeit und die Möglichkeit suchen, flexibel auch komplexe Designs auf verschiedenste Kleidungsstücke zu drucken, werden die hohe Effizienz und Zuverlässigkeit des neuen SureColor zu schätzen wissen. Der neue SureColor SC-F3000 ist ab Juni 2020 im qualifizierten Fachhandel verfügbar.

Kategorien: Management-News

Neue Broschüre der BG ETEM

Druckspiegel - 22. Januar 2020 - 9:31

Immer wieder ist es in Unternehmen erforderlich, Maschinen einzukaufen und in Betrieb zu nehmen. Regelmäßig stehen Unternehmensleitung oder beauftragte Fachkräfte vor der Aufgabe, Maschinen umzubauen oder in Eigenbau erstellen zu lassen. Die neue Broschüre "Bereitstellen von Maschinen" der BG ETEM bietet eine Hilfestellung zum Verständnis der umfangreichen, europäisch geprägten Anforderungen an Maschinen und erläutert Grundzüge u.a. aus Vorschriften und Regeln, wie dem Produktsicherheitsgesetz, der Maschinenrichtlinie, dem Arbeitsschutzgesetz, der Betriebssicherheitsverordnung und dem europäischen Normenwerk.

Kategorien: Management-News

Follmann von EcoVadis mit Gold ausgezeichnet

Druckspiegel - 22. Januar 2020 - 9:31

Im Dezember 2019 wurde die Follmann Unternehmensgruppe von EcoVadis, der Nachhaltigkeits-Bewertungsplattform für globale Beschaffungsketten, in den Bereichen Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik sowie nachhaltige Beschaffung bewertet – mit einem exzellenten Ergebnis: In der Gesamtbewertung zählt die Unternehmensgruppe zu den besten 10 % der von EcoVadis beurteilten Unternehmen in der Branche.

Kategorien: Management-News

9. Treffen der Corporate Learning Community Frankfurt

Weiterbildungsblog - 21. Januar 2020 - 23:10

Das ist doch keine schlechte Bilanz: Neunmal hat sich die regionale RheinMain-Gruppe der Corporate Learning Community in den letzten zwei Jahren getroffen! Und das nächste Treffen am 24. Februar in den Räumlichkeiten der Deutschen Bahn ist auch schon geplant!

Aber noch einmal zurück: Hier sind wir noch bei den Zeilen, mit denen Annette Sell unseren Austausch im Dezember 2019 zusammenfasst. Dabei mussten wir etwas improvisieren, da unser Top Act des Abends kurzfristig ausgefallen war. Also haben wir spontan Themen gesammelt, priorisiert und jeweils 10+5 Minuten diskutiert:
1. Wie lässt sich informelles Lernen messen?
2. Unsere Lernhacks (von den Anwesenden “wie lerne ich”)
3. Was genau sind eigentlich Digitale Kompetenzen?
4. Erfahrungen mit Blended Learning
5. Wie funktioniert Weitergabe von Wissen?
6. Lernen – Unternehmensevolution
7. Nachhaltigkeit, Transfer, Wirksamkeit
Annette Sell, Corporate Learning Community, 21. Januar 2020 

Kategorien: Lehren und Lernen

Seiten