Feedsammlungen

Digitale Lernangebote zum Thema Künstliche Intelligenz

Weiterbildungsblog - 9. Dezember 2020 - 21:21

„Einen Überblick zu Lernangeboten zum Thema Künstliche Intelligenz auf ausgewählten deutschen digitalen Lernplattformen“ will diese Studie (30 S.) bieten. Dafür wurden sieben Plattformen (vhb – Virtuelle Hochschule Bayern, oncampus, Hamburg Open Online University, opencampus.sh, Virtueller Campus Rheinland-Pfalz, openHPI, und KI-Campus – Die Lernplattform für Künstliche Intelligenz) im Sommer 2020 um Auskunft über ihre KI-Lernangebote gebeten.

Das Ergebnis: 21 Angebote zum Thema Künstliche Intelligenz wurden zurückgemeldet, weitere 18 sind in Planung. Drei weitere Plattformen – openSAP, mooc.house und Elements of AI – wurden später noch in die Erhebung aufgenommen, so dass man auf 33 Lernangebote kam. Hinweise auf weitere Akteure mit einzelnen Online-Angeboten zur KI ergänzen die Studie.  

Das ist immer noch viel weniger als auf vergleichbaren internationalen Plattformen wie Coursera, Udacity oder FutureLearn, aber ein Anfang. Trotzdem haben die AutorInnen sieben Handlungsempfehlungen formuliert, um die Aufmerksamkeit für das Thema weiter zu verstärken.

Die Studie ist im Rahmen des Förderprojekts „KI-Campus – die Lern-plattform für Künstliche Intelligenz“ entstanden.
Dana-Kristin Mah, Florian Rampelt, Christian Dufentester, Mike Bernd, Cornelia Gamst, Benedikt Weygandt, KI-Campus, November 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

2014 – Olaf Scholz ruft die Hamburg Open Online University (HOOU) ins Leben

Weiterbildungsblog - 9. Dezember 2020 - 20:28

Ich habe vor einigen Tagen bereits auf eine Folge dieser „OER-Geschichten“ hingewiesen. Jetzt ist wieder eine erschienen, an der ich nicht vorbeigehen kann. Vor allem, weil ich damals selbst in Hamburg auf der Campus Innovation war, als Olaf Scholz das Projekt der Hamburg Open Online University ankündigte und sich alle fragten: „Meint der das ernst?“ Denn es war auch die Zeit, als sich alle gerade an den MOOCs abarbeiteten, die als Welle gerade nach Europa schwappten. Von daher lohnt dieser Rückblick (9:56 Min.). Auch weil Olaf Scholz am Ende die berechtigte Frage stellt, ob nicht andere Hochschulen dieser Idee folgen wollen.
Jöran Muuß-Merholz, OERinfo, 9. Dezember 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

Feedback in der Kultur der Digitalität

Weiterbildungsblog - 9. Dezember 2020 - 18:09

„Wenn sich Lehren und Lernen in der Kultur der Digitalität grundlegend verändert, verändert sich damit auch die Art und Weise von Feedback“, schreibt Nele Hirsch. Das heißt, während Feedback im traditionellen Bildungskontext meist eine Form der Bewertung oder Korrektur durch den Lehrenden darstellt, rücken in einer Kultur der Digitalität, so Nele Hirsch, andere Aspekte in den Vordergrund: Feedback als Lernbegleitung, als alternative Leistungsbewertung, als Selbstlernkompetenz, als Teil von Peer-Lernen sowie im Kontext von Projektlernen und Lernen mit ‘Selbstwirksamkeit‘. 

Wie immer ruft sie uns abschließend noch einige Feedback-Tools zu, die wir sofort in konkreten Online-Szenarien einsetzen können. 
Nele Hirsch, eBildungslabor, 8. Dezember 2020

Bildquelle: AbsolutVision (pixabay)

Kategorien: Lehren und Lernen

Neue Strategien bei den Digitalen Verpackungstagen

Druckspiegel - 9. Dezember 2020 - 10:53

Das Netzwerk der Verpackungsbranche traf sich vom 2. bis 4. Dezember 2020 im Rahmen der Digitalen Verpackungstage des Deutschen Verpackungsinstituts e.V. (dvi). Über 300 Branchenexperten und Studierende profitierten von Impulsen und konkreten Einblicken zu nachhaltigen Materialinnovationen, Digitalstrategien für den Mittelstand, Recycling von Papierverbunden und preisgekrönten Start-Up-Technologien für Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung. Ein spezielles Matchmaking-Tool bot zudem eine stark genutzte Möglichkeit für den direkten Kontakt der Teilnehmer in persönlichen B2B-Meetings.

Kategorien: Management-News

Weiterbildungsmöglichkeiten in der Krise nutzen

Druckspiegel - 9. Dezember 2020 - 10:53

Nicht weniger als 15 neue Referenten und 28 neue Seminare hält der nun erschienene Seminarkatalog 2021 des Verbandes Druck und Medien Bayern (VDMB) bereit. Damit haben Unternehmer noch mehr Möglichkeiten, ihre Mitarbeiter fit für die Zukunft zu machen.

Kategorien: Management-News

Hybride Lösungen für den Business Restart

Druckspiegel - 9. Dezember 2020 - 10:53

Die Kongress-Messe Print & Digital Convention (PDC), die der Fachverband Medienproduktion (f:mp.) in Kooperation mit der Messe Düsseldorf erfolgreich positioniert hat, geht in die nächste Runde. Die Macher der PDC planen den nächsten Termin für Juni 2021 mit Blick auf eine erwartbar positive Entwicklung des Pandemiegeschehens.

Kategorien: Management-News

Bachelor Professional in der Medienfortbildung

Druckspiegel - 9. Dezember 2020 - 10:53

Ende 2019 traten die neuen Verordnungen für den Industriemeister Fachrichtung Printmedien und Medienfachwirt in Kraft. Nun gehören sie zu den ersten, die als Zusatz die Abschlussbezeichnung Bachelor Professional erhalten.

Kategorien: Management-News

Ecogrip – Alternative für den Getränkehandel

Druckspiegel - 9. Dezember 2020 - 10:53

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit sind heute gegenwärtiger denn je. Hersteller, Einzelhändler und die Verpackungsindustrie suchen nach Möglichkeiten, den Konsum nachhaltiger zu gestalten, indem überflüssige Verpackungen vermieden und Wertstoffkreisläufe geschlossen werden.

Kategorien: Management-News

FESPA postpones 2021 Global Print Expo

Druckspiegel - 9. Dezember 2020 - 10:53

FESPA has postponed its 2021 Global Print Expo and the co-located European Sign Expo from March until October 2021, while remaining at the same venue, the RAI exhibition centre in Amsterdam, The Netherlands.

Kategorien: Management-News

Die informelle Weiterbildung der Lehrenden in der Weiterbildung

Weiterbildungsblog - 8. Dezember 2020 - 11:38

„Die Bedeutung informeller Weiterbildung für die Professionalisierung von Lehrenden in der Weiterbildung scheint vor diesem Hintergrund kaum überschätzt werden zu können“, heißt es im Beitrag. Er präsentiert die Ergebnisse einer Online-Umfrage zum Thema. Dabei wurden verschiedene Tätigkeitsgruppen (hauptberuflich, nebenberuflich; Angestellte, Honorarkräfte), Weiterbildungsschwerpunkte (pädagogische Themen, Fachinhalte) sowie Quellen informeller Weiterbildung (Print-, Online-, soziale Quellen) unterschieden. Gefragt wurde auch nach Barrieren für das informelle Lernen.

Die Ergebnisse sind sehr differenziert und weisen mit Blick auf die einzelnen Tätigkeitsgruppen unterschiedliche, meist erwartbare Schwerpunkte auf. Ein wiederkehrender Punkt ist zum Beispiel die Beobachtung, dass sich gerade Honorarkräfte meist als Fachexperten und weniger als Lehrkräfte verstehen und sich entsprechend weiterbilden. Mir haben jedoch ein paar typische Beispiele (Personas) gefehlt, die das informelle Lernen im Arbeitsalltag von Lehrenden veranschaulichen.
Christina Müller-Naevecke, Hessische Blätter für Volksbildung (HBV) – 2020 (4), S. 29-37

Kategorien: Lehren und Lernen

Mediaprint wählt Truepress Jet 520HD+ von Screen

Druckspiegel - 8. Dezember 2020 - 10:52

Mediaprint solutions hat für seine Wachstumspläne im Digitaldruck die Screen Truepress Jet 520HD+ gekauft. Der innovative Drucker aus Paderborn hat eine „smart factory“ aufgebaut, wo er durch smarte, standardisierte Prozesse eine schnelle und effektive Produktion von individuellen Auflagen ab Stückzahl Eins realisiert. Die Screen 520HD+ hat dabei eine zentrale Rolle.

Kategorien: Management-News

3. drupa preview day

Druckspiegel - 8. Dezember 2020 - 10:52

Am Dienstag, dem 8. Dezember lädt die drupa zur dritten Edition des drupa preview days ein. Um Netzwerken und den Bedarf an Wissenstransfer in der Community zu ermöglichen, präsentieren Branchenexperten und Partnerverbände Zukunftsthemen in Live Web Sessions und Paneldiskussionen.

Kategorien: Management-News

Recyclingquoten für Kunststoffverpackungen sprunghaft gestiegen

Druckspiegel - 8. Dezember 2020 - 10:52

Fast zwei Jahre nach Inkrafttreten des Verpackungsgesetzes liegen nun die Recyclingquoten für das Jahr 2019 vor. Diese zeigen eine sehr erfreuliche Entwicklung beim Recycling von Kunststoffverpackungen: Laut einer Studie der GVM Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung ist das Recycling von Kunststoff-Verpackungen demnach in 2019 um 8,1 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr gestiegen, im Bereich des privaten Endverbrauchs sogar um 12,3 Prozentpunkte.

Kategorien: Management-News

Polypropylen: Neuer 3D-Druck von Weerg

Druckspiegel - 8. Dezember 2020 - 10:52

Weerg erweitert das Angebot an 3D-druckbaren Materialien mit der HP Multi Jet Fusion-Technologie. Der italienische Dienst, der online CNC- und 3D-Fertigung anbietet, hat vor einigen Wochen die Benutzung von Polypropylen aufgenommen und damit die bekannten Nylonmaterialien PA11 und PA12, die bereits auf der Website verfügbar sind, ergänzt.

Kategorien: Management-News

Druck- und Medienbetriebe überwiegend stark von Corona beeinträchtigt

Druckspiegel - 8. Dezember 2020 - 10:52

Die dritte Kurzumfrage des Bundesverbandes Druck und Medien zeigt, dass nahezu alle Unternehmen (90 Prozent) noch immer von Auftragsrückgängen/-stornierungen betroffen sind, rund 60 Prozent davon stark. Das sind zwar weniger als noch im Juni bzw. im April, und 10 Prozent meldeten keine Beeinträchtigungen mehr, dennoch rechnen mehr als ein Drittel der Befragten für das Gesamtjahr mit einem Umsatzrückgang von mehr als 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Kategorien: Management-News

Contract business goes from strength to strength

Druckspiegel - 8. Dezember 2020 - 10:52

By opting for one of the new data-based packages on offer from Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg), an increasing number of print shops worldwide are benefiting from the variable options of these Print Site Contracts. Customers have a choice of four packages with different scopes of services and methods of payment.

Kategorien: Management-News

Vertragsgeschäfte auf dem Vormarsch

Druckspiegel - 8. Dezember 2020 - 10:52

Immer mehr Druckereien weltweit entscheiden sich für eines der neuen datenbasierten Vertragsangebote der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg). Dabei profitieren sie vom variablen Angebot der sogenannten Print Site Contracts. Hier hat der Kunde die Wahl zwischen vier Paketen mit unterschiedlichem Leistungsumfang und unterschiedlichen Bezahlmethoden. Diese reichen von einem „Lifecycle Smart“ Vertrag, der Dienstleistungen und Verbrauchsmaterialien umfasst, bis hin zu einem „Subscription Plus“ Paket.

Kategorien: Management-News

Corporate Learning – mit neuem Lernen zu Erfolg

Weiterbildungsblog - 7. Dezember 2020 - 23:28

Eine Adventsserie in sieben Teilen über ein „neues, ganz anders gestaltetes Lernen“ kündigt Martin Geisenhainer auf HR Today an. Also trage ich die gute Nachricht einmal weiter und bin gespannt auf die Fortsetzungen.

„Ich möchte in dieser Adventsserie herleiten, welches andere Lernen denn das «neue Lernen» sein könnte, dann die neuen Verantwortlichkeiten von Learning & Development skizzieren, und Vorschläge für konkrete erste und auch zweite Schritte machen.“
Martin Geisenhainer, HR Today, 7. Dezember 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

PrintFactory announces association with Durst

Druckspiegel - 7. Dezember 2020 - 10:52

PrintFactory has announced a key partnership with Durst, which will now be using the PrintFactory API to provide customers in mixed print environments with superior workflow software.

Kategorien: Management-News

MM Karton investiert über EUR 100 Mio. in Kartonstandort Frohnleiten

Druckspiegel - 7. Dezember 2020 - 10:52

„Das ist das größte Investment, das die MM Gruppe je in Österreich getätigt hat“, beschreibt MM CEO MMag. Peter Oswald das umfassende Erneuerungs- und Ausbauprogramm für das österreichische MM Karton Stammwerk Frohnleiten in den Jahren 2021-2022. Im Zentrum der über 100 Mio. EUR schweren Investition stehen Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Kapazitätserweiterungen zur Zukunftssicherung unter Einsatz modernster Technologien.

Kategorien: Management-News

Seiten