Feedsammlungen

Coldset Printing Partners modernisiert Druck- und Versandraumtechnik

Druckspiegel - 22. Mai 2020 - 13:14

Toray Graphics, Hersteller von Wasserlos-Offsetplattentechnologien, berichtet, dass das belgische Druckereiunternehmen Coldset Printing Partners (CPP) 35 Millionen € in die Modernisierung seiner Druck- und Versandraumtechnik investiert hat. Bei dieser Investition, die zur Steigerung der Qualität und Produktivität erforderlich war, lag das Augenmerk auch auf Nachhaltigkeit. Das Unternehmen stellte einen Teil seiner Produktionstechnik auf den wasserlosen Offsetdruck um, wozu die Koenig & Bauer Cortina Rotation für den Druck mit Toray Imprima Wasserlos-Offsetdruckplatten installiert wurde. Mit der Schließung des Standorts in Brüssel verfolgte das Unternehmen das Ziel, die Anzahl seiner Produktionsstandorte zu verringern und gleichzeitig die Kapazität in seinen anderen Druckereien zu erhöhen.

Kategorien: Management-News

Film + Flexo = The future

Druckspiegel - 22. Mai 2020 - 13:14

Somebody once memorably remarked that “If you always do what you’ve always done, you’ll always get what you’ve always got.” Who actually said it is open to debate - it’s been attributed to Albert Einstein and Henry Ford, among others - but there’s no doubting its wisdom.

Kategorien: Management-News

Folie + Flexo = Zukunft

Druckspiegel - 22. Mai 2020 - 13:14

Ein denkwürdiges Zitat lautet: „Wer immer nur das tut, was er schon immer getan hat, bekommt auch nur das, was er schon immer bekommen hat.“ Von wem dieser Spruch tatsächlich stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander – er wird u.a. Albert Einstein und Henry Ford zugesprochen – aber in dieser Aussage steckt zweifellos eine kluge Erkenntnis.

Kategorien: Management-News

Eine MOOCamp-Woche mit den QualityMinds

Weiterbildungsblog - 22. Mai 2020 - 12:34

Ich verlinke diesen Beitrag aus der heute zu Ende gehenden Woche des MOOCamps 2020, weil hier die Gastgeber, QualityMinds, viele Ideen, Prinzipien und Ressourcen für ihr Thema „agiles Lernen“ zusammengefasst haben. „Agiles Lernen“ ist eigentlich schon die Antwort auf die Frage, ob und wie sich agile Prinzipien, Werte und Frameworks auf das Lernen übertragen lassen. QualityMinds hat die Frage für sich beantwortet und umgesetzt, zuerst im eigenen Unternehmen, heute aber mehr und mehr auch für Kunden und Partner. Dabei hat das agile Lernen an Form gewonnen: Lernsprints, Feedback und agile Lerncoaches sind einige Bausteine des von QualityMinds entwickelten Konzepts.

Was bedeutet das für die Woche im MOOCamp? Die TeilnehmerInnen durften aus verschiedenen Lernpfaden wählen (oder sich einen eigenen zusammenstellen):
„a) Agiles Lernen →  Grundlagen (Lehrpfad 1) + Vertiefung (Lehrpfad 2)
b) Agiles Lerncoaching → Grundlagen (Lehrpfad 3) + Vertiefung (Lehrpfad 4)“

Jeder Lernpfad ist unterlegt mit vielen Materialien. Und das individuelle Lerncoaching hat QualityMinds in eine offene Austauschrunde in Form mehrerer Brown Bag-Sessions übersetzt. Eine tolle Idee! Leider ist in dieser Woche (Vatertag!) meine persönliche Lernreise etwas steckengeblieben. Aber ich werde es nachholen! Das Thema und die Umsetzung durch QualityMinds verdienen es!
moocampqualityminds, Corporate Learning Community, 18. Mai 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

Glint And LinkedIn Learning Get Married: What A Great Couple

Weiterbildungsblog - 22. Mai 2020 - 11:11

Ein langer Artikel, weil Josh Bersin sichergehen will, dass wir seine Botschaft verstehen (und möglichst auch seine Begeisterung teilen). Glint ist ein Performance Management-Tool, das vor zwei Jahren von LinkedIn übernommen wurde. Es verspricht ein „dashboard for people success“, das „analytics, natural language processing, manager dashboards, and ability to cross-correlate surveys through the employee lifecycle“ integriert. Am Ende des Tages stehen Nutzer – ich kürze hier radikal ab – vor einem „action plan“ und manchmal vor der Frage, wie es denn weitergeht.

Hier holt Josh Bersin in seiner Schilderung zu einem kleinen Trommelwirbel aus:

„Which gets me to the big story: the integration with LinkedIn Learning. At the end of all this performance management, people end up asking themselves “how can I perform better?” What do I need to learn?

Well, LinkedIn Learning has tens of thousand of hours of learning, all organized by topic. So in this new, black-tie marriage between Glint and LInkedIn Learning, the platform suggests specially curated learning modules (for free, taken out of Linkedin Learning) right there on a column in your screen.“

Es ist ein langer Artikel, weil Josh Bersin uns den Performance Management-Markt im Allgemeinen und den Ansatz von Glint im Besonderen vorstellt. Und dann noch die Verbindung mit LinkedIn Learning, von der selbstredend nur zahlende Kunden etwas haben. Aber das sollen inzwischen weltweit über 12.000 Unternehmen sein.

Ich habe bis heute LinkedIn bzw. LinkedIn Learning gerne hochgehalten, weil ich in der Verbindung von Profilen, Aktivitäten und Lernangeboten und ihrer Auswertung noch viele Möglichkeiten sehe. Aus Sicht einzelner Nutzer. Josh Bersin erinnert daran, dass von diesen Entwicklungen zuerst Unternehmen und ihre Mitarbeiter profitieren werden. Was er nur kurz im Abspann andeutet: Im Hintergrund schlummert noch die Verbindung zu Microsoft, Teams usw.
Josh Bersin, Blog, 19. Mai 2020

Bildquelle: www.glintinc.com

Kategorien: Lehren und Lernen

FD Signs und Fujifilm Acuity LED 1600 – gelungene Lösung für Transport for London

Druckspiegel - 22. Mai 2020 - 10:14

Der Londoner Werbetechnik-Hersteller FD Signs produzierte knapp 100.000 Bodengrafiken zur Einhaltung von Abstandsregeln im öffentlichen Nahverkehr. Die Grafiken wurden auf der Acuity LED 1600 und einer zweiten Rolle-zu-Rolle-Maschine auf Polar Grip-Vinyl von Drytac gedruckt. „Unser Tinten- und Substratbedarf war durch diesen Auftrag exponentiell gestiegen, doch unsere Zulieferer schafften es, trotz der logistischen Probleme wegen der Corona-Krise, uns mit allem zu versorgen. Und als wir mehr Tinte benötigten, als unser – wie immer äußerst zuverlässig arbeitender – Distributor CSL Digital in dem kurzen Zeitrahmen liefern konnte, sprang Fujifilm ein und lieferte direkt“, so FD Signs Gründer und Geschäftsführer Fintan Delaney.

Kategorien: Management-News

FD Signs and the Fujifilm Acuity LED 1600 deliver for TFL

Druckspiegel - 22. Mai 2020 - 10:14

West London signage company FD Signs successfully delivers nearly 100,000 social distancing floor graphics for use across the London transport network. “We do jobs for TFL (Transport for London) fairly regularly,” says FD Signs founder and director Fintan Delaney. “But we’ve never done anything for them on this scale. We were delighted to get the opportunity and all of our suppliers really stepped up to make sure we had everything we needed to finish the job.”

Kategorien: Management-News

WWF-Analyse: Corona-Effekt im Tropenwald

Druckspiegel - 22. Mai 2020 - 10:14

Mit der weltweiten Ausbreitung von COVID-19 ist der Waldverlust in den Tropen massiv angestiegen. Wie eine aktuelle Untersuchung des WWF ergibt, stieg die Waldzerstörung in 18 untersuchten Ländern im März 2020 im Vergleich zu den Vorjahren um durchschnittlich 150 Prozent an. Insgesamt seien damit allein im März dieses Jahres rund 645.000 Hektar Tropenwälder verschwunden, was etwa der siebenfachen Fläche Berlins entspricht. Den größten Verlust verzeichnen die Umweltschützer in Indonesien mit über 130.000 Hektar, gefolgt von der Demokratischen Republik Kongo (100.000 Hektar) und Brasilien (95.000 Hektar).

Kategorien: Management-News

2020 Global Human Capital Trends

Weiterbildungsblog - 22. Mai 2020 - 8:41

Unter dem Titel „The social enterprise at work: Paradox as a path forward“ haben Deloitte wieder ihren jährlichen Human Capital-Report veröffentlicht, den zehnten seit 2011. Wieder haben sie ihre Beobachtungen in zehn Trends zusammengefasst. Zwei zahlen direkt auf Corporate Learning ein, „Knowledge management: Creating context for a connected world“ und „Beyond reskilling: Investing in resilience for uncertain futures“. Das Kapitel „Knowledge Management“ habe ich mir einmal näher angeschaut.

Der zentrale Appell dieses Absatzes lautet: Die meisten Befragten verbinden mit Knowledge Management heute noch „Sharing knowledge: Documenting and disseminating knowledge“, die wenigstens sind bereits beim „Creating knowledge: Developing new services, solutions, products, or processes“ oder gar „Deriving value from knowledge: Tying knowledge to action“ angekommen. Ansonsten machen die AutorInnen den Entwicklungsstand von Knowledge Management vor allem an der Frage fest, ob die Unternehmen das Potenzial technischer Lösungen ausschöpfen: von Enterprise Social Networks, aber vor allem von KI. An dieser Lücke werden entsprechende Empfehlungen festgemacht. Eine Reihe von kurzen Beispielen unterstreichen die Ergebnisse.

„KNOWLEDGE MANAGEMENT THROUGH THE YEARS IN GLOBAL HUMAN CAPITAL TRENDS
Knowledge management has evolved in leaps and bounds over the last decade with the emergence of new technologies that capture and disseminate information at rapid speeds. Our Global Human Capital Trends reports have reflected that journey, acknowledging the importance of employee knowledge-sharing to business success in 2014, discussing the development of internal knowledge-sharing programs in 2016, and marking the emergence of new learning and knowledge-sharing systems in 2018 that curate both internal content and open-source content for worker use and development. In 2019, our top-ranked trend was “Learning in the flow of life,” in which we discussed the shift from knowledge-sharing and learning as something that happens separately from work to something that is integrated into workflows in small doses, almost invisibly, throughout the workday. This year, we build on that perspective, describing ways that organizations should leverage new technologies that can not only contextualize information, but push it through an organization’s systems to teams in ways that support problem-solving and help workers innovate and uncover new insight.“ (S.66)

Empfehlen kann ich nach einem ersten Blick noch die Einführung, in der auf eine Dekade Human Capital-Studien zurückgeblickt wird. Und wie immer gibt es die Studie als komplettes Dokument (125 S.), aber auch in vielen weiteren medialen Bausteinen.
Deloitte, Mai 2020

Kategorien: Lehren und Lernen

Bösmann Medien und Druck modernisiert mit Höcker Polytechnik

Druckspiegel - 21. Mai 2020 - 10:13

Die FarbWerk GmbH & Co. KG aus Detmold entwickelt und produziert hochwertige Verpackungsmittel und Druckerzeugnisse für ihre Kunden – natürlich mit einem digitalen Workflow und leistungsstarker Logistik. 2016 wurde FarbWerk in die Bösmann Mediengruppe, Bösmann Medien und Druck GmbH & Co. KG, integriert. Mit 110 Mitarbeitern und einer konsequenten Modernisierungsstrategie des Maschinenparks hat sich FarbWerk zu einem der innovativsten Druck- und Packagingunternehmen im ostwestfälischen Raum entwickelt.

Kategorien: Management-News

Unterstützung für das aktuelle „Social Distancing“ in jedem Unternehmen

Druckspiegel - 21. Mai 2020 - 10:13

Social Distancing wird zurzeit von Organisationen und Regierungen in aller Welt empfohlen, um die Ausbreitung von Covid19 einzudämmen. Oberflächen, die von Mitarbeitern berührt werden, sollen laut WHO-Empfehlung regelmäßig gereinigt und desinfiziert werden. Dies betrifft vor allem die zu bedienenden Systeme. Dabei rückt das Thema Industrial Internet of Things stark in den Vordergrund. Bluhm Systeme GmbH bietet in Verbindung mit Linx Printing Technologies neben den seit vielen Jahren auf dem Markt bewährten Codierlösungen auch eine Steuerungssoftware Linx PrinterNet, die es Unternehmen ermöglicht auf den Kontakt mit Oberflächen der Systeme komplett zu verzichten.

Kategorien: Management-News

Nachhaltiger Schutz für Schule und Büro in Corona-Zeiten

Druckspiegel - 21. Mai 2020 - 10:13

Nach den ersten Wochen der Corona-Krise greifen die ersten Lockerungsmaßnahmen in Schule und Arbeitswelt. Schon vor diesem schrittweisen Übergang zurück in die Normalität stand speziell unser Verarbeitungswerk Wunsiedel vor der Herausforderung: Wie vereinbaren wir als produzierendes Unternehmen, dessen Produkte gerade in der Krise stark nachgefragt waren, und in dem noch viele Arbeitsschritte von Hand erfolgen, die Zusammenarbeit im Betrieb mit bestmöglichem Infektionsschutz? Unser Werk in Wunsiedel hat etliche Kommissionierungs-Arbeitsplätze, die nahe beieinander liegen und eine enge Abstimmung erfordern.

(Ein Beitrag von Dr. Jan Klingele.)

Kategorien: Management-News

Screen develops high-speed, water-based inkjet system for flexible packaging

Druckspiegel - 21. Mai 2020 - 10:13

Screen Graphic Solutions Co., Ltd. (Screen GA) has finalized development of its PacJet FL830, a new high-speed, water-based inkjet system specifically designed for the flexible packaging market. The PacJet FL830 is currently scheduled for release around March 2021.

Kategorien: Management-News

Gmund Papier präsentiert ein neues System für Papierprofis

Druckspiegel - 21. Mai 2020 - 10:13

Gmund Papier präsentiert ein System für Papierprofis zur individuellen Gestaltung von Papier. Creative System heißt das Programm und bietet die Möglichkeit sich ein eigenes Gmund-Papier nach Maß anfertigen zu lassen, in extrem kurzer Lieferzeit.

Kategorien: Management-News

FreeForm Packaging AB launches high barrier solution

Druckspiegel - 21. Mai 2020 - 10:13

FreeForm packaging has launched a new paper based high barrier solution. The high barrier has a thin layer that protects the packaging against oxygen transition and is environmentally friendly. Up until now FreeForm Packaging has only been able to sell a non-barrier solution, but as a result of the new oxygen-impermeable packaging, they are also able to offer packaging with good OTR and WVTR values.

Kategorien: Management-News

3D-Drucke von Weerg auch mit ABS like Harz

Druckspiegel - 21. Mai 2020 - 10:13

Weerg unterstreicht seine Entschlossenheit zur Innovation mit der Inbetriebnahme einer neuen Produktionslinie für die Herstellung von 3D-Harzdrucken, die in zwei Versionen angeboten werden: ABS like grau und Tmax transparent. Dieses neue Material, welches Nylon PA12 - bisher das Hauptmaterial der Abteilung für additive Fertigung des venezianischen Unternehmens - als weiteres Material ergänzt, wird mit MSLA LED mit der exklusiven, proprietären 4KSPER™ Technologie gedruckt. Die Technologie wurde von der internen Forschungs- und Entwicklungsabteilung entwickelt, indem bereits auf dem Markt vorhandene Systeme implementiert und neu ausgelegt wurden.

Kategorien: Management-News

Rotocontrol and Domino partner to expand capabilities in hybrid label printing and finishing

Druckspiegel - 20. Mai 2020 - 10:13

Rotocontrol and Domino have partnered to offer label printers and converters expanded capabilities and value-added differentiation in hybrid label printing and finishing. The new inline hybrid solution featuring the Rotocontrol DT-340 digital label finishing machine with an integrated Domino N610i label press will be featured in Rotocontrol’s new headquarters and demo center in Siek, Germany with a grand opening planned for this June. EMT/Rotocontrol in Green Bay, USA will also feature this complete ink jet hybrid finishing press in June at the grand opening of its new demo center.

Kategorien: Management-News

Rotocontrol & Domino schließen Kooperation im Hybrid-Etikettendruck und in der Weiterverarbeitung

Druckspiegel - 20. Mai 2020 - 10:13

Rotocontrol und Domino haben sich zusammengeschlossen, um Etikettendruckern erweiterte Möglichkeiten und eine wertsteigernde Differenzierung im hybriden Etikettendruck und in der Weiterverarbeitung zu bieten.

Kategorien: Management-News

Corona-Pandemie: Tarifliche Krisenregelung für die Druckindustrie

Druckspiegel - 20. Mai 2020 - 10:13

Am 18. Mai 2020 einigten sich der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) und ver.di auf eine Tarifvereinbarung zur Bewältigung der Corona-Krise in der Druckindustrie. Dazu gehören die Verschiebung von Lohnerhöhungen sowie Verlängerungen des bestehenden Lohnabkommens und des Manteltarifvertrages. Die Sondervereinbarung zwischen bvdm und der Gewerkschaft soll den Betrieben und Beschäftigten der Druck- und Medienbranche dabei helfen, die Auswirkungen der Corona-Pandemie besser zu überstehen.

Kategorien: Management-News

The 5,000th InlineDensity Control camera has been installed

Druckspiegel - 20. Mai 2020 - 10:13

Waste will soon be a thing of the past in the commercial printing world, because the measuring systems from manroland Goss and grapho metronic are becoming ever more prevalent. Within the scope of a comprehensive retrofit of a Lithoman press at Weiss Druck, manroland Goss together with grapho metronic, the subsidiary responsible for measuring and control technology, have installed the 5,000th inline ink density measuring camera on a printing press. A world record for a record-breaking product.

Kategorien: Management-News

Seiten